Die folgenden Funktionen für Zeitreihenprognosen können verwendet werden, um zukünftige Werte basierend auf historischen Daten vorherzusagen. Diese Funktionen verwenden erweiterte Algorithmen für maschinelles Lernen, z. B. Exponential Triple Smoothing (ETS).

Herunterladen einer Beispielarbeitsmappe

Klicken Sie auf diesen Link, um eine Arbeitsmappe mit einer Excel herunterzuladen. Beispiele für DIE ETS-Funktion

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Sie können jederzeit einen Experten in der Excel Tech Community fragen oder Unterstützung in der Answers Community erhalten.

Siehe auch

Erstellen einer Prognose in Excel 2016 für Windows

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×