Gibt das Alpha-Quantil einer Gruppe von Daten zurück. Mithilfe dieser Funktion können Sie einen Akzeptanzschwellenwert festlegen. So könnten Sie beispielsweise entscheiden, dass nur Kandidaten untersucht werden, deren Prüfungsergebnisse oberhalb des 90 %-Quantils liegen.

Wichtig: 

  • Diese Funktion wurde durch eine oder mehrere neue Funktionen ersetzt, die ggf. eine höhere Genauigkeit bieten und deren Namen die Verwendung besser wiedergeben. Obwohl diese Funktion aus Gründen der Abwärtskompatibilität weiterhin verfügbar ist, sollten Sie von nun an die neuen Funktionen verwenden, da die alte Funktion in zukünftigen Versionen von Excel möglicherweise nicht mehr verfügbar sein wird. 

  • Weitere Informationen zu den neuen Funktionen finden Sie unter QUANTIL.EXKL (Funktion) und QUANTIL.INKL (Funktion).

Syntax

QUANTIL(Array;Alpha)

Die Syntax der Funktion QUANTIL weist die folgenden Argumente auf:

  • Matrix     Erforderlich. Ein Array oder ein Datenbereich, das/der die relative Lage der Daten beschreibt

  • k  Erforderlich. Der Quantilwert aus dem geschlossenen Intervall von 0 bis 1.

Hinweise

  • Ist k kein numerischer Ausdruck, gibt PERCENTILE den Wert #VALUE! Fehlerwert #WERT! zurück.

  • Ist "Alpha" < 0, oder ist "Alpha" > 1, gibt QUANTIL den Fehlerwert #ZAHL! zurück.

  • Ist Alpha kein Vielfaches von 1/(n - 1), interpoliert QUANTIL, um das Alpha-Quantil zu bestimmen.

Beispiel

In diesem Beispiel wird das 30. Perzentil der Liste in den Zellen E2:E5 angezeigt.

Excel PERCENTILE-Funktion, um das 30. Perzentil eines bestimmten Bereichs mit =PERCENTILE(E2:E5;0,3) zurückzukehren.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Sie können jederzeit einen Experten in der Excel Tech Community fragen oder Unterstützung in der Answers Community erhalten.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×