Stumm schalten einer Community für Ihre Organisation in New jammern

Stumm schalten einer Community für Ihre Organisation in New jammern

Hinweis: Muting-Communities steht nur in New jammern zur Verfügung.

Wir möchten Administratoren mehr Kontrolle über die kuratorische Ermittlung für Situationen geben, in denen eine umstrittene oder hochaktive Nische Community die Home-Feeds und Discovery-e-Mails für Ihre Benutzer dominiert. Wenn Ihre Organisation beispielsweise über eine extrem aktive PET-Community oder eine Community verfügt, die für lange, kontroverse Diskussionen anfällig ist, können Personen, die keine Mitglieder sind, diese Nachrichten nicht erhalten.

Was macht Muting?

  • Wenn Benutzer nicht Mitglieder der Community sind, werden Unterhaltungen aus dieser Community nicht in der e-Mail-Nachricht "Home Feed" oder "Weekly Discovery" angezeigt.

  • Wenn ein Benutzer ein Mitglied der Community ist, werden Unterhaltungen normalerweise in der e-Mail-Nachricht für den Home-Feed und die wöchentliche Erkennung angezeigt.

Stumm schalten einer Community

  1. Navigieren Sie zu der Community, die Sie für Ihr Netzwerk stumm schalten möchten.

  2. Klicken Sie im Community-Header auf Weitere Optionen Schaltfläche „Weitere Community-Optionen“ .

  3. Klicken Sie im Feed auf Community stumm schalten.

    Screenshot mit Stummschaltung einer Community auf "jammern"-Menü "Weitere Optionen"

  4. Klicken Sie auf Weiter.

    Im Community-Header wird ein Symbol angezeigt, das nur für Netzwerkadministratoren sichtbar ist, und Sie werden darauf hinweisen, dass Sie diese Community stumm geschaltet haben.

    Screenshot mit Bestätigung nach dem Muting einer Community

    Hinweis: Während diese Aktion dem Besitzer der Community nicht mitgeteilt wird, empfehlen wir, sich mit den Vertretern der Community zu unterhalten, da sich dies negativ auf das Engagement der Community auswirken kann.

Bewährte Methoden

Wir empfehlen, diese Funktion sparsam und für Sonderfälle zu verwenden. Wir empfehlen generell, die Beteiligung der Gemeinschaft in den Händen der Endnutzer zu überlassen, da Sie die Möglichkeit haben, stummzuschalten, wenn eine Community für Sie nicht relevant ist. Die effektivste Methode zum Verwalten des Konversations Flusses ist das verstärken von positivem Inhalt, den Sie in Ihrem Netzwerk veranschaulichen möchten, indem Sie unter Haltungen miteinbeziehen. Es gibt jedoch spezielle Fälle, in denen die Community vorhanden sein sollte, aber es ist nicht wünschenswert, dass Sie für jeden Benutzer in Discovery angezeigt wird. In diesen Fällen empfiehlt es sich, die Community stumm zu schalten.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

F: können Benutzer weiterhin nach gedämpften Communities suchen und suchen?

A: Nein, Benutzer können diese Communities weiterhin suchen und navigieren.

F: wird der Community-Besitzer benachrichtigt?

A: Nein, aber wir empfehlen, mit einer Unterhaltung zu beginnen, bevor Sie die Community stumm schalten.

F: sollte ich diese Funktion verwenden, um nicht arbeitsbezogene Communities stummzuschalten?

A: das ist eine persönliche Entscheidung, aber Forschungen deuten darauf hin, dass soziale Gruppen sich vorteilhaft auf die Schaffung eines Gefühls von Zugehörigkeit und Soziales Kapital auswirken, die beiden Personen helfen, effektiver am Arbeitsplatz zu sein.

Verwandte Fallstudien

Authentische Führung & kultureller Wandel – warum soziale Gruppen in ihrer ESN-https://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=2139390wichtig

Vertrauen durch PET-Bilder schaffen? Sie bellen wütend?!

Siehe auch

Stumm schalten einer Community in ihren Home-Feed-und Discovery-e-Mails in New jammern

Verwalten einer Community in Yammer

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

×