Unterschiede zwischen der Verwendung eines Notizbuchs im Browser und in OneNote

In Microsoft OneNote im Web können Sie Notizen erstellen und Notizenseiten in einem Webbrowser organisieren. Verwenden Sie für erweiterte Bearbeitungsfeatures OneNote im Web im Befehl " in OneNote öffnen ". Wenn Sie das Notizbuch in OneNote speichern, wird es auf der Website gespeichert, auf der Sie es in OneNote im Web geöffnet haben.

Das Notizbuch, das Sie in OneNote im Web öffnen, entspricht dem Notizbuch, das Sie in der OneNote-Desktop-app öffnen, doch einige Features funktionieren in den beiden Umgebungen anders.

Inhalt dieses Artikels

In OneNote im Web unterstützte Dateiformate

OneNote im Web öffnet OneNote 2010 und neuere Notizbücher (One-Dateien).

OneNote im Web können keine Notizbücher in anderen Dateiformaten öffnen. Diese Formate werden beispielsweise nicht unterstützt: OneNote 2003-oder OneNote 2007-Notizbücher (. One), OneNote-Paket (ONEPKG) und Portable Document Format (PDF).

Seitenanfang

Unterstützte Anzeige-und Druckfunktionen

Wenn Sie Notizen in OneNote im Web anzeigen, können Sie durch ein Notizbuch Blättern, Abschnitte erweitern und reduzieren, sehen, wer welche Notizen beigesteuert hat, und die vorherigen Versionen einer Seite anzeigen.

Einige Features funktionieren jedoch im Browser anders als in der OneNote-Desktop-App. Wenn Sie Features verwenden möchten, die in OneNote im Web nicht verfügbar sind, klicken Sie auf in OneNote öffnen (erfordertOneNote 2010 oder höher).

Feature

Funktioniert wie in OneNote im Web

Drucken

Drucken steht in OneNote im Web nicht zur Verfügung. Verwenden Sie stattdessen die Druckfunktion Ihres Browsers. Verwenden Sie die Seitenansicht, um zu sehen, ob Sie zu einem Teil des Notizbuchs scrollen müssen, oder wechseln Sie die Seitenausrichtung von Hochformat in Querformat.

Audio und Video

OneNote im Web spielt keine Audio-und Videoinhalte ab, aber die Medien werden im Notizbuch gespeichert, und Sie können Audio-und Videodateien auf Ihren Computer herunterladen, um Sie wiederzugeben.

Suchen

Die Suche ist auf den aktuellen Abschnitt in OneNote im Web limitiert.

Zoom

Zoom steht in OneNote im Web nicht zur Verfügung. Verwenden Sie stattdessen die Zoomfunktion Ihres Browsers.

Formen, Formeln, Freihandeingaben

In OneDrive zeigt OneNote im Web Formen und Freihandeingaben an, aber Formeln werden als Platzhalter angezeigt. In SharePoint ist Freihand sichtbar, Formeln werden als Platzhalter angezeigt, und Shapes werden ausgeblendet.

Regel Linien und Seitenfarbe

OneNote im Web können diese nicht anzeigen, aber Sie werden im Notizbuch beibehalten.

Zeilenumbrüche

Zeilenumbrüche werden als Platzhalter angezeigt.

Seitenanfang

Features, die sich zwischen dem Browser und dem Desktop unterscheiden

Wenn Sie Notizen bearbeiten, funktionieren einige Features im Browser anders als in der OneNote-Desktop-App. In den folgenden Tabellen wird beschrieben, wie OneNote im Web Features unterstützt, die möglicherweise für Ihre Notizen gelten. Wenn Sie Features außerhalb der verfügbaren Funktionen in OneNote im Web verwenden möchten, klicken Sie auf in OneNote öffnen (erfordertOneNote 2010 oder höher).

Öffnen von Notizbüchern

Feature

Funktioniert wie in OneNote Online

Information Rights Management (IRM)

In SharePoint-Bibliotheken, die IRM-geschützt sind, werden OneNote im Web Notizbücher zum Lesen, aber nicht zur Bearbeitung geöffnet. Der IRM-Schutz kann in OneNote im Web nicht zu Notizbüchern hinzugefügt werden.

Bearbeiten und Formatieren

Feature

Funktioniert wie in OneNote im Web

Kopieren und Einfügen

Kopieren und Einfügen von Text und Kopieren/Einfügen von Bildern aus dem Web Text, der innerhalb eines Notizbuchs eingefügt wird, behält seine ursprüngliche Formatierung, aber Text, der von außerhalb eingefügt OneNote im Web, verliert Formatierungen wie Fett und kursiv.

Schriftartformatierung

Anwenden von Fett, kursiv, unterstrichen, Schriftart, Schriftgrad und Farbe Hinweis: der Befehl " Format übertragen" steht in OneNote im Web nicht zur Verfügung.

Textformatierung

Ausrichten von Text nach links, rechts oder zentriert Ausführen von Text von rechts nach links oder von links nach rechts; vergrößern oder Verkleinern des Einzugs Formatieren von Text als Aufzählung oder nummerierte Liste

Nummerierungen und Aufzählungen

Verwenden Sie integrierte Nummerierungen oder Aufzählungszeichenformate.

Formatvorlagen

Wenden Sie einen Katalog mit integrierten Formatvorlagen an. Sie können die Formatierung auch löschen.

Suchen

Die Suche ist auf den aktuellen Abschnitt in OneNote im Web limitiert.

Einfügen von Leerzeichen

Der Befehl zum Erstellen von leerem Speicherplatz auf der Seite steht in OneNote im Web nicht zur Verfügung. Versuchen Sie, Notizen zu verschieben, um Platz zu schaffen, oder beginnen Sie eine neue Seite.

Regel Linien und Seitenfarbe

Befehle zum Ändern des Aussehens der Seite stehen in OneNote im Web nicht zur Verfügung. Regel Linien und Seitenfarbe sind in OneNote im Web ausgeblendet, werden aber im Notizbuch beibehalten.

Gemeinsame Dokumenterstellung

Mehrere Autoren können gleichzeitig in OneNote 2010, OneNote im Web und OneNote Mobile arbeiten. Anzeigen und Ausblenden von Autorennamen

Nachverfolgen von Notizen

Feature

Funktioniert wie in OneNote im Web

Tags

Kennzeichnen Sie Notizen für Nachverfolgung, und entfernen Sie Tags, wenn Sie möchten. Tags können in OneNote im Web nicht angepasst werden, und Ihre benutzerdefinierten Tags sind nicht verfügbar, um Sie anzuwenden. OneNote im Web zeigt jedoch benutzerdefinierte Tags an, und Sie können Sie entfernen.

Suchen von Kategorien

Dieses Feature steht in OneNote im Web nicht zur Verfügung.

Outlook-Integration

OneNote im Web unterstützt keine Befehle, die mit Microsoft Outlook (e-Mail-Seite, Outlook-Aufgabenoder Besprechungs Details) funktionieren.

Überprüfen

Feature

Funktioniert wie in OneNote im Web

Korrekturhilfen

Überprüfen Sie die Rechtschreibung, und legen Sie die Sprache für die Korrekturhilfen mithilfe des integrierten Wörterbuchs fest. OneNote im Web verwendet kein Benutzerwörterbuch und enthält keine Übersetzung oder einen Thesaurus.

Seitenversionen

Anzeigen und Wiederherstellen vorheriger Versionen einer Seite

Überprüfen von Notizen nach ungelesen, zuletzt verwendet und Autor

Notizen können in OneNote im Web nicht als gelesen oder ungelesen markiert werden, und die Überprüfung der Bearbeitungen, wie Sie aktuell sind, oder nach Autor ist nicht verfügbar.

Objekte

Feature

Funktioniert wie in OneNote im Web

Links

Einfügen, bearbeiten und Folgen von Hyperlinks im Web oder auf anderen Seiten im gleichen Notizbuch. Links zu Speicherorten innerhalb des Notizbuchs funktionieren auf der Seite, aber nicht auf dem Absatz, Ebene in OneNote im Web.

Tabellen

Tabellen werden in OneNote im Web auf die gleiche Weise wie in der OneNote-Desktop-App erstellt.

Bilder, ClipArt-Objekte und Bildschirmausschnitte

Fügen Sie auf Ihrem Computer gespeicherte Bilder ein, oder fügen Sie auf Office.com verfügbare ClipArt-Grafiken ein. Sie können die Größe von Bildern ändern und Alternativtext hinzufügen. Anspruchsvollere Features für das Arbeiten mit Bildern, wie etwa das Drehen oder Sortieren in Ebenen von hinten nach vorne, stehen in OneNote im Web nicht zur Verfügung. Sie können keine Bildschirmausschnitte in OneNote im Web aufnehmen, aber Bildschirmausschnitte in Ihren Notizen werden als Bilder in OneNote im Web angezeigt.

Audio und Video

Diese werden in den Notizen beibehalten, können aber nicht in OneNote im Web aufgezeichnet werden. Sie können Audio-und Videodateien auf Ihren Computer herunterladen, um Sie wiederzugeben.

Formen, Formeln und Freihand

Diese können in OneNote im Web nicht eingefügt oder bearbeitet werden. In OneDrive können Sie Formen, Freihandeingaben und Formel Platzhalter auswählen und löschen. In SharePoint können Sie Platzhalter für diese Objekte auswählen und löschen.

Symbole

Diese können nicht in OneNote im Web eingefügt oder bearbeitet werden, aber OneNote im Web zeigt Sie wie erwartet an.

Eingebettete Dateien

Laden Sie diese auf Ihren Computer herunter, um Sie zu öffnen.

Zeitstempel

Die Befehle zum Einfügen des aktuellen Datums und der aktuellen Uhrzeit stehen in OneNote im Web nicht zur Verfügung, aber OneNote im Web zeigt Sie wie erwartet an.

Verknüpfte Notizen

Die Möglichkeit zum Verknüpfen von Notizen mit Dateien steht in OneNote im Web nicht zur Verfügung, und Links zu Dateien werden ausgeblendet. Sie bleiben jedoch in den Notizen erhalten.

Hinweis:  Diese Seite wurde automatisiert übersetzt und kann Grammatikfehler oder Ungenauigkeiten enthalten. Unser Ziel ist es, Ihnen hilfreiche Inhalte bereitzustellen. Lassen Sie uns bitte wissen, ob diese Informationen hilfreich für Sie waren. Hier finden Sie den englischen Artikel als Referenz.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

×