Am 15. September 2018 entfernt Microsoft die Möglichkeit, neue Konten zu Outlook im Web mithilfe der Funktion "Verbundene Konten" hinzuzufügen, und beendet die Synchronisierung vorhandener Kosten am 30. Oktober 2018.

Weitere Details:

  • Sie können nach dem 15. September 2018 keine neuen Konten mehr mit Outlook im Web verbinden.

  • Konten, die vor dem 15. September verbunden wurden, werden bis zum 30. Oktober 2018 weiterhin wie gewohnt synchronisiert.

  • Am 30. Oktober werden keine E-Mails verbundener Konten mehr synchronisiert. 

  • Am 15. November wird die Option "Verbundene Konten" (Einstellungen > E-Mail > Konten) aus Outlook im Web entfernt.

  • E-Mails, die bereits synchronisiert wurden, werden in Ihrem Posteingang weiterhin angezeigt, es sei denn, Sie entfernen sie manuell.

So können Sie weiterhin E-Mails aus anderen Konten anzeigen:

Siehe auch

Entfernen eines verbundenen Kontos aus Outlook im Web

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×