Verwenden des Web teils "Schnelllinks"

Verwenden des Web teils "Schnelllinks"

Wenn Sie einer Website eine moderneSeite hinzufügen, fügen Sie Webpartshinzu und passen sie an, die die Bausteine Ihrer Seite sind. In diesem Artikel wird das Web part für Schnelllinks beschrieben.

Hinweis: Einige Funktionen werden organisationen, die sich für das Targeted Release-Programm entschieden haben, schrittweise eingeführt. Das bedeutet, dass diese Funktion möglicherweise noch nicht angezeigt wird oder anders aussieht, als in den Hilfeartikeln beschrieben. 

Mit Schnelllinks können Sie Elemente für einen einfachen Zugriff an Ihre Seite "anheften".

Neuer Bildschirm für Schnellverknüpfungen

Was möchten Sie tun?

Hinzufügen des Web teils "Schnelllinks"

  1. Wenn sich Ihre Seite noch nicht im Bearbeitungsmodus befindet, klicken Sie oben rechts auf der Seite auf Bearbeiten.

  2. Zeigen Sie mit der Maus auf oder etwas unter ein vorhandenes Webpart, dann wird eine Linie mit einem eingekreisten + angezeigt, wie hier:

    Pluszeichen zum Hinzufügen von Webparts zu einer Seite

  3. Klicken Eingekreistes Pluszeichen zum Hinzufügen eines modernen Webparts zu einer Seite , und wählen Sie dann das Web part für Schnelllinks aus.

  4. Geben Sie den Titel "Schnelllinks" ein, um einen eigenen Titel hinzuzufügen.

    Web part für Schnellverknüpfungen
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche Schaltfläche "Bearbeiten" für Webpart Webteil bearbeiten, um Ihre Optionen zu festlegen:

    Layoutoptionen für Schnellverknüpfungen

  6. Wählen Sie ein Layout und dann die optionen für dieses Layout aus. Jedes Layout hat unterschiedliche Optionen. Sie können beispielsweise auswählen, dass Bild im Layout für das Layout "Kompakt" angezeigt werden soll, und Sie können Beschreibungen für Listen- und Schaltflächenlayouts anzeigen auswählen.

    Hier sehen Sie einen Vergleich der einzelnen Layouts:

    Kompakt

    Kompakte Ansicht von Schnelllinks

    Das kompakte Layout ist so ausgelegt, dass Symbole mit einer Größe von 48 x 48 px angezeigt werden.

    Office-Demonstration

    Vergleich von Kompakt- und Filmstreifen für Schnellverknüpfungen

    Das Folienstreifenlayout ist so konzipiert, dass Bilder mit einer Breite von 212 bis 286 px mit einem Seitenverhältnis von 9/16 mit einer Höhe von 9 und einer Breite von 16 angezeigt werden.

    Raster

    SharePoint nur

    Anzeigen von Schnelllinks im Rasterlayout

    Schaltflächensymbol

    SharePoint nur

    Schaltflächenlayout für Schnelllinks

    Liste

    SharePoint nur

    Listenlayout

    Kacheln

    SharePoint nur

    Schnelllinks in einem Kachellayout

Hinzufügen von Links

  1. Klicken Sie auf + Hinzufügen.

  2. Wählen Sie eine aktuelle Datei aus, oder holen Sie sich eine Datei oder ein Bild von einem der folgenden Speicherorte:

    • Von Microsoft bereitgestellte Aktienbilder

    • Eine Websuche

    • Eine Website

    • Ihr Computer

    • Ein Link

    • Wenn Ihre Organisation eine Reihe genehmigter Bilder angegeben hat, können Sie unter Ihre Organisation aus diesem Satz auswählen.

      Abbildung der Optionen für die Dateiauswahl.

      Hinweise: 

      • Bei der Websuche werden Bing-Bilder verwendet, die die Creative Common-Lizenz verwenden. Sie sind für die Überprüfung der Lizenzierung für ein Bild verantwortlich, bevor Sie es auf Ihrer Seite einfügen.

      • Wenn Sie ein SharePoint-Administrator sind und erfahren möchten, wie Sie eine Objektbibliothek für Ihre Organisation erstellen,lesen Sie Erstellen einer Ressourcenbibliothek der Organisation.

      • Wenn Sie ein SharePoint-Administrator sind, empfiehlt es sich, ein Content Delivery Network (CDN) zu aktivieren, um die Leistung beim Abrufen von Bildern zu verbessern. Weitere Informationen zu CDNs.

  3. Wählen Sie das Bild, die Seite oder das Dokument aus, und klicken Sie auf Öffnen.

  4. In der Toolbox auf der rechten Seite haben Sie Optionen für jeden Link. Die Optionen hängen von den Einstellungen ab, die Sie für das Layout ausgewählt haben. Wenn Sie beispielsweise Beschreibungen für ein Listenlayout anzeigen ausgewählt haben, können Sie eine Beschreibung für den einzelnen Link hinzufügen. Weitere Optionen für einzelne Links sind je nach Layoutoptionen das Ändern des Bilds, das Formatieren von Symbolen, das Hinzufügen von Beschreibungen und das Hinzufügen von Alternativtext.

    Optionen für einen einzelnen Schnelllink

Links bearbeiten

  1. Wenn sich Ihre Seite noch nicht im Bearbeitungsmodus befindet, klicken Sie oben rechts auf der Seite auf Bearbeiten.

  2. Zeigen Sie mit der Maus auf das Element, das Sie bearbeiten möchten, und wählen Sie unten im Element, das Sie bearbeiten möchten, den Stift Element bearbeiten aus.

    Schaltfläche zum Bearbeiten von Schnellverknüpfungen

    Dadurch wird die Toolbox für das Element geöffnet, in dem Sie Optionen für diesen Link haben. Die Optionen hängen von den Einstellungen ab, die Sie für das Layout ausgewählt haben. Wenn Sie beispielsweise Beschreibungen für ein Listenlayout anzeigen ausgewählt haben, können Sie eine Beschreibung für den einzelnen Link hinzufügen. Weitere Optionen für einzelne Links sind je nach Layoutoptionen das Ändern des Bilds, das Formatieren von Symbolen, das Hinzufügen von Beschreibungen und das Hinzufügen von Alternativtext.

    Optionen für einen einzelnen Schnelllink

    Wenn Sie Links entfernen möchten, klicken Sie auf das X für das Element. Um Verknüpfungen neu anordnen zu können, ziehen und ablegen Sie Elemente mithilfe der Schaltfläche Verschieben an neue Positionen. Schaltfläche 'Verschieben' Sie können Links auch mit STRG+NACH-LINKS- oder STRG+NACH-RECHTS-TASTE neu anordnen.

    Bearbeiten, Verschieben, Löschen für Schnelllinks

    Hinweis: Sie können Verknüpfungen im Layout "Filmstreifen" nicht neu anordnen.

Zielgruppenziel

Mithilfe von Zielgruppenzielen können Sie Links zu bestimmten Personengruppen bewerben. Dies ist nützlich, wenn Sie Informationen präsentieren möchten, die für eine bestimmte Gruppe von Personen besonders relevant sind. So können Sie beispielsweise Links für bestimmte Projektinformationen an Teammitglieder und Projektbeteiligten des Projekts wenden. Um zielgruppenziell zu sein, müssen Sie zuerst die Zielgruppenzielsteuerung im Eigenschaftenbereich des Webteils aktivieren und dann die einzelnen Schnellverknüpfungen bearbeiten, um die Zielgruppe für das Ziel anzugeben.

Hinweis: Wenn Sie eine Zielgruppengruppe ausgewählt haben, die Sie kürzlich erstellt oder geändert haben, kann es einige Zeit dauern, bis die Ausrichtung für diese Gruppe angewendet wurde.

Aktivieren der Zielgruppensteuerung

  1. Wenn sich Ihre Seite noch nicht im Bearbeitungsmodus befindet, wählen Sie oben rechts auf der Seite Bearbeiten aus, und wählen Sie dann das Web part Für Schnelllinks aus.

  2. Wählen Sie die Schaltfläche Webteil bearbeiten Schaltfläche "Bearbeiten" für Webpart aus.

  3. Ziehen Sie im Abschnitt Filter den Umschalter für Zielgruppenziel aktivieren auf Ein.

Abbildung des Bearbeitungsbereichs mit umschaltbarem Umschalter zum Aktivieren der Zielgruppenzielierung an der Ein-Position

Festlegen der Zielgruppe für jeden Link

  1. Wenn sich Ihre Seite noch nicht im Bearbeitungsmodus befindet, klicken Sie oben rechts auf der Seite auf Bearbeiten, und wählen Sie das Web part Für Schnelllinks aus.

  2. Zeigen Sie mit der Maus auf den Link, den Sie bearbeiten möchten, und wählen Sie unten im Element, das Sie bearbeiten möchten, den Bleistift Element bearbeiten aus.

  3. Geben Sie unterZielgruppen die Gruppe(n) ein, oder suchen Sie nach den Gruppen, die Sie als Ziel verwenden möchten.

Abbildung des Bearbeitungsbereichs mit dem Textfeld zum Festlegen von Zielgruppen

Während Sie sich auf der Seite im Bearbeitungsmodus befinden, können Sie sehen, für welche Links Zielgruppen ausgewählt wurden, indem Sie nach dem Benutzersymbol Abbildung des Bearbeitungsbereichs mit dem Textfeld zum Festlegen von Zielgruppen neben dem Link suchen.

Sobald Ihre Seite veröffentlicht wurde, wird die Zielgruppenzielierung wirksam.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Office Insider werden

War diese Information hilfreich?

×