Mit Microsoft anmelden
Melden Sie sich an, oder erstellen Sie ein Konto.
Hallo,
Wählen Sie ein anderes Konto aus.
Sie haben mehrere Konten.
Wählen Sie das Konto aus, mit dem Sie sich anmelden möchten.

Es gibt zwei Möglichkeiten zum Zurücksetzen, wer eine Kommentar-e-Mail-Benachrichtigung für eine bestimmte Aufgabe erhält: 

  • Kopieren Sie die Aufgabe, und löschen Sie dann die ursprüngliche Aufgabe.

    • Durch kommentieren der kopierten Aufgabe wird ein neuer Gruppen-e-Mail-Thread erstellt, der keine Mitglieder enthält, die sich außerhalb der Gruppe befinden.

    • Beim Kopieren einer Aufgabe werden keine Aufgaben Kommentare kopiert, sodass die kopierte Aufgabe keine Kommentare zu der Aufgabe anzeigt, die vor dem Kopieren stattgefunden hat. Kommentare für die ursprüngliche, gelöschte Aufgabe sind weiterhin im Gruppenpostfach zu finden, indem Sie nach dem diesem Vorgang zugeordneten e-Mail-Thread suchen.

  • Suchen Sie den Gruppen-e-Mail-Thread, der der Aufgabe im Gruppenpostfach zugeordnet ist, und löschen Sie ihn.

    Warnung: Wenn Sie den Gruppen-e-Mail-Thread löschen, der der Aufgabe zugeordnet ist, werden auch alle vorhandenen Kommentare der Aufgabe gelöscht.

    • Der erste Kommentar zu der Aufgabe nach diesem Löschvorgang erstellt einen neuen Gruppen-e-Mail-Thread, in dem keine Mitglieder außerhalb der Gruppe eingeschlossen werden.

    • Wenn Sie die ursprünglichen Kommentare archivieren möchten, bevor Sie den Thread löschen, leiten Sie den e-Mail-Thread zuerst an das Gruppenpostfach weiter.

Funktionsweise von Aufgabenkommentaren

Aufgaben Kommentare werden im Gruppenpostfach der Gruppe gespeichert, die dem Plan zugeordnet ist. Jeder Aufgabe ist ein einzelner Gruppen-e-Mail-Thread zugeordnet. Wenn jemand eine Aufgabe in Planner kommentiert, wird er der Zeile "an" des zugehörigen e-Mail-Threads als Einzelperson hinzugefügt und erhält anschließend eine e-Mail in seinem Posteingang, wenn der Aufgabe ein Kommentar hinzugefügt wird. 

Jeder Kommentar zu der Aufgabe ist ein "allen Antworten" an den zugehörigen Gruppen-e-Mail-Thread, was bedeutet, dass alle Personen im e-Mail-Thread eine e-Mail erhalten, wenn ein Kommentar zur Aufgabe gepostet wird.

Welche Situationen führen dazu, dass nicht Gruppenmitglieder Aufgabenkommentar-e-Mail-Benachrichtigungen empfangen? 

Die folgenden Situationen können dazu führen, dass Benutzer außerhalb der Gruppe eine e-Mail-Benachrichtigung erhalten, wenn ein Aufgabenkommentar gepostet wird: 

  • Benutzer fügen dem e-Mail-Thread, der der Aufgabe in Outlook zugeordnet ist, Empfänger hinzu, was dazu führt, dass diese hinzugefügten Empfänger auch eine e-Mail erhalten, wenn ein Kommentar zur zugehörigen Aufgabe bereitgestellt wird.

  • Benutzer, die eine bestimmte Aufgabe kommentiert haben, aber später aus der Gruppe entfernt werden, erhalten weiterhin eine e-Mail, wenn ein Kommentar zu dieser Aufgabe gepostet wird, da Sie sich in der Zeile "an" des e-Mail-Threads befinden, der dieser Aufgabe zugeordnet ist.

Wie kann ich überprüfen, ob nicht Gruppenmitglieder Kommentar-e-Mail-Benachrichtigungen für eine bestimmte Aufgabe erhalten?  

Sie können in das Gruppenpostfach für die dem Plan zugeordnete Gruppe wechseln und den Gruppen-e-Mail-Thread finden, der der Aufgabe zugeordnet ist (Sie können danach suchen, indem Sie das Gruppenpostfach nach dem Aufgabentitel durchsuchen, auf den in der Betreffzeile der e-Mail verwiesen werden soll). 

Die Zeile "an" für den e-Mail-Thread zeigt alle Empfänger an, die eine e-Mail-Benachrichtigung für jeden Kommentar erhalten, der für die Aufgabe bereitgestellt wird. Sie können die Empfänger im e-Mail-Thread mit der Liste der Gruppenmitglieder vergleichen, um festzustellen, welche Empfänger nicht Mitglieder der Gruppe sind. 

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Office Insidern beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×