Verschieben von Fotos, Dateien und Nachrichten von Mac auf Surface

Sie können sicher sein, dass Ihre Fotos, Dateien, E-Mails und vieles mehr auf dem neuen Surface sicher ist.

Hinweis: Einige der Informationen auf dieser Seite gelten nicht für Surface Laptop mit Windows 10 S. Wenn dies der Fall ist, wird ein Hinweis angezeigt.

Abrufen von Dateien, die Sie in der Cloud gespeichert haben

Dateien, die Sie mit Ihrem Mac in iCloud, OneDrive, Dropbox oder einem anderen Onlinespeicherdienst gespeichert haben, sind auch auf Microsoft Surface verfügbar. Besuchen Sie einfach die Website für den Dienst, den Sie verwenden, und melden Sie sich an, oder laden Sie die APP für den Service herunter, den Sie im Microsoft Storeverwenden.

Verschieben von auf dem Mac gespeicherten Dateien

Dateien, die lokal auf Ihrem Mac gespeichert werden, müssen mithilfe eines externen Laufwerks auf Surface kopiert werden. Das Laufwerk muss mit Mac und Windows kompatibel sein. Die Verwendung eines USB-Laufwerks (USB 3.0 ist die schnellste Option) wird empfohlen.

Hinweis:  Für Surface Laptop mit Windows 10 S: Sie können Dateien nur mithilfe von Apps aus dem Microsoft Store öffnen. Für einige Dateien auf Ihrem Mac sind möglicherweise keine entsprechenden Apps im Microsoft Store verfügbar. Daher können Sie diese möglicherweise nicht auf Surface Laptop öffnen.

Verwenden Sie ein USB-Laufwerk, auf dem mehr Speicher als auf Ihrem Mac verfügbar ist.

So finden Sie heraus, welche Festplattengröße Sie benötigen:

  1. Klicken Sie auf dem Mac auf das Apple-Menü in der linken oberen Ecke des Bildschirms.

  2. Wählen Sie Über diesen Mac.

  3. Wählen Sie die Registerkarte Speicher im angezeigten Fenster aus. Wir empfehlen, ein externes Laufwerk mit mehr Speicherplatz als dem auf dem Mac belegten Speicherplatz zu verwenden.

Die Ansicht einer Beispiel-Registerkarte eines Macintosh-Speichers zeigt eine Festplatte mit der Größe gespeicherter Apps, Audios, Filme und mehr. Außerdem wird die Gesamtgröße des Speicherplatzes und der Betrag angezeigt, der "kostenlos ist.

Sind Sie bereit, Ihre Dateien zu verschieben? Fangen wir gleich an.

Hinweis: Wenn Sie mehr als ein Benutzerkonto auf Ihrem Mac haben, müssen Sie folgende Schritte für jedes Konto durchführen. Sie möchten möglicherweise auch separate Konten auf Ihrem Surface erstellen. Erfahren Sie mehr über das Einrichten von Konten.

Kopieren von Fotos auf das externe Laufwerk

  1. Schließen Sie das externe Laufwerk an den Mac an. (Möglicherweise müssen Sie das Laufwerk an eine Stromquelle anschließen.)

  2. Öffnen Sie auf dem Mac Fotos.

  3. Wählen Sie auf der Menüleiste am oberen Bildschirmrand Bearbeiten > Alle auswählen aus.

  4. Wählen Sie Datei > Exportieren.

  5. Legen Sie im Popupfenster Format der Unterordner auf Moment-Namen fest, wählen Sie das externe Laufwerk im Bereich Geräte aus und wählen Sie dann Exportieren.

    Beispiele für ein Dateiexport-Fenster in Mac

  6. Wenn der Export abgeschlossen ist, wählen Sie das Symbol für die externe Festplatte auf dem Desktop.

  7. Wählen Sie auf der Menüleiste oben auf dem Bildschirm Datei > Auswerfen.

  8. Trennen Sie das externe Laufwerk von Ihrem Mac.

Kopieren von Fotos auf Surface

  1. Schließen Sie das externe Laufwerk an Surface an.

  2. Wenn der Ordner nicht automatisch geöffnet wird, erscheint auf der rechten Seite der Bildschirmoberfläche von Surface die Benachrichtigung Wechseldatenträger: Zum Auswählen tippen. Wählen Sie die Benachrichtigung, und wählen Sie Ordner öffnen, um Dateien anzuzeigen.

  3. Drücken Sie STRG+A auf Ihrer Surface Tastatur, um alle Ordner auszuwählen, und drücken Sie anschließend STRG+C, um diese zu kopieren.

  4. Im linken Bereich unter Dieser PC, wählen Sie Bilder aus.

    Übersichtliches Datei-Explorer-Fenster in Windows mit dem markierten Ordner "Bilder"

  5. Drücken Sie STRG+V, um die Order mit den Fotos in den Ordner Bilder einzufügen.

  6. Wenn die Übertragung abgeschlossen ist, wählen Sie Dieser PC im linken Bereich aus.

  7. Drücken und halten Sie (oder klicken Sie mit der rechten Maustaste) auf das Symbol für die externe Festplatte Laufwerk, und wählen Sie Auswerfen.

  8. Trennen Sie die externe Festplatte von Surface.

Tipp: Um Ihre Fotos auf Surface zu betrachten, geben Bilder in das Suchfeld auf der Taskleiste ein. Oder probieren Sie die Fotos-Appaus.

Kopieren von Musik, Dokumenten und anderen Dateien

Bevor Sie beginnen, finden Sie heraus, welche Dateien Sie auf Surface möchten. Öffnen Sie auf Ihrem Mac Finder, und wählen Sie dann auf der Menüleiste am oberen Bildschirmrand Gehe zu und Startseite aus.

Hinweis: Fast alles, was Sie von Ihrem Mac aus bewegen, funktioniert mit den entsprechenden Windows-apps auf ihrer Oberfläche, doch Dateien, die mit Apple-Apps (wie GarageBand oder iMovie) erstellt wurden, funktionieren nicht auf der Oberfläche. iWork-Dateien können mit Microsoft Office exportiert und geöffnet werden (Seiten in Word, Keynote zu PowerPoint und Zahlen in Excel). Berücksichtigen Sie dies, wenn Sie auf Surface zu kopierende Elemente auswählen.

Die Startseite wird im Menü „Gehe zu” auf Ihrem Macintosh hervorgehoben.

Wenn Sie bereit sind, erfahren Sie hier, wie Sie Ihre Dateien kopieren.

Kopieren von Dateien auf das externe Laufwerk

  1. Schließen Sie die externe Festplatte an einen USB-Anschluss an Ihrem Mac und eine Stromquelle (falls erforderlich) an.

  2. Klicken Sie unter Startseite auf das Fenster mit Ihren persönlichen Ordnern.

    Ein Beispiel für das Startseite-Fenster auf einem Mac

  3. Wählen Sie die Dateien oder Ordner aus, die Sie Ihrem Surface hinzufügen möchten. Um alle Ordner auszuwählen, drücken Sie BEFEHLSTASTE+A.

  4. Drücken Sie BEFEHLSTASTE+C, um die ausgewählten Ordner zu kopieren.

  5. Wählen Sie die externe Festplatte aus dem Abschnitt Geräte im linken Bereich.

  6. Drücken Sie BEFEHLSTASTE+V, um Ordner einzufügen.

  7. Wenn der Export abgeschlossen ist, wählen Sie das Symbol für die externe Festplatte auf dem Desktop.

  8. Wählen Sie auf der Menüleiste oben auf dem Bildschirm Datei > Auswerfen.

  9. Trennen Sie das externe Laufwerk von Ihrem Mac.

Kopieren von Dateien auf Ihr Surface

  1. Schließen Sie das externe Laufwerk an Surface an.

  2. Wenn der Ordner nicht automatisch geöffnet wird, erscheint auf der rechten Seite der Bildschirmoberfläche von Surface die Benachrichtigung Wechseldatenträger: Zum Auswählen tippen. Wählen Sie die Benachrichtigung, und wählen Sie Ordner öffnen, um Dateien anzuzeigen.

  3. Doppelklicken Sie auf den Ordner Desktop auf Ihrem Wechseldatenträger.

  4. Drücken Sie STRG+A auf Ihrer Surface Tastatur, um alle Dateien auszuwählen, und drücken Sie anschließend STRG+C, um diese zu kopieren.

  5. Im linken Bereich unter Dieser PC, wählen Sie Desktop aus.

    Ein Windows-Datei-Explorer-Fenster mit hervorgehobenem "Desktop" im linken Bereich

  6. Verwenden Sie die Tastenkombination STRG+V, um Ihre Dateien einzufügen.

  7. Wenn die Übertragung abgeschlossen ist, wählen Sie Dieser PC im linken Bereich aus.

  8. Doppelklicken Sie auf das Symbol für die externe Festplatte und wiederholen Sie die Schritte 4 bis 7 für die verbleibenden Ordner auf der externen Festplatte.

    Hinweis: Sie müssen den Ordner der Bildbibliothek unter „Bilder” nicht kopieren, wenn Sie Ihre Fotos bereits verschoben haben.

  9. Wenn Sie alle Dateien kopiert haben, klicken Sie auf Dieser PC im linken Bereich, drücken Sie (oder klicken Sie mit der rechten Maustaste) auf das Symbol für die externe Festplatte, und wählen Sie Auswerfen aus.

  10. Trennen Sie die externe Festplatte von Surface.

Zugreifen auf Ihre e-Mails, Kontakte und Kalender

Verwenden des Browsers, um auf Webmail zuzugreifen

Wenn Sie Webmail (wie Gmail, Yahoo!, iCloud oder Outlook.com) verwenden und Sie Ihre E-Mails über einen Browser lesen, öffnen Sie einfach Microsoft Edge, besuchen Sie die Website, und melden Sie sich dort an.

Verwenden der Mail-App auf Surface für alle Ihre e-Mail-Konten

Genau wie Apple-E-Mail auf Ihrem Mac kann die Mail-App auf Surface für alle Ihre E-Mail-Konten wie z. B. Outlook, Gmail, Yahoo! und andere E-Mail-Konten verwendet werden. So fügen Sie Konten hinzu:

  1. Geben Sie Mail in das Suchfeld auf der Taskleiste ein, und wählen Sie dann die Mail-App aus den Suchergebnissen aus.

  2. Wenn Sie die App zum ersten Mal verwenden, wird das Einrichten von Konten erläutert. Wählen Sie alternativ Einstellungen aus.

  3. Wählen Sie Konten verwalten und dann Konto hinzufügen aus.

  4. Wählen Sie den hinzuzufügenden Kontotyp aus, und folgen Sie den Bildschirmanweisungen.

Zugriff auf Ihre Kontakte und Kalender

Wie Sie Ihre Kontakte und Kalender von Surface abrufen, hängt vom Typ des E-Mail-Kontos ab, das Sie verwenden.

Bei Verwenden von

Abrufen von Kontakten über…

Abrufen des Kalenders über…

Hotmail.com, Live.com oder Outlook.com

Die app "Personen"

Die Kalender-APP

Gmail

Die app "Personen"

Gmail.com

iCloud.com, Me.com oder Mac.com

icloud.com oder die icloud für Windows-App *

icloud.com oder die icloud für Windows-App *

Yahoo!

Die app "Personen"

Yahoo.com

*Die iCloud für Windows-App funktioniert nicht auf Surface Laptop unter Windows 10 S.

Weitere Informationen finden Sie unter Einrichten von e-Mail und Kalender.

Microsoft Outlook oder Entourage verwenden

Wenn Sie Microsoft Outlook oder Entourage auf Ihrem Mac verwenden, können Sie Microsoft Outlook auf Surface genauso verwenden. Hier erfahren Sie, wie Sie e-Mail-Konten in Outlook 2016 für Windows einrichten.

Hinweis:  Für Surface Laptop mit Windows 10 S: Microsoft Outlook und Entourage sind im Microsoft Store nicht verfügbar, sodass Sie nicht auf einem Surface-Laptop mit Windows 10 S funktionieren. Fügen Sie stattdessen Ihre e-Mail-Konten der Mail-APP hinzu. Informationen hierzu finden Sie im Abschnitt Verwenden der Mail-App auf Surface für alle E-Mail-Konten.

Übertragen Ihrer Webbrowser-Favoriten auf Surface

Hinweis:  Für Surface Laptop mit Windows 10 S: Dieser Abschnitt (einschließlich aller Unterabschnitte) gilt nicht für Surface-Laptops mit Windows 10 S. Wechseln Sie stattdessen zu meinen Favoriten in Microsoft Edge Hinzufügen einer Website.

Synchronisieren von Safari-Favoriten mit iCloud

Wenn Sie Safari auf Ihrem Mac verwenden, melden Sie sich bei der iCloud für Windows-App auf Surface an. Ihre Favoriten aus Safari werden automatisch zu Microsoft Edge hinzugefügt. Öffnen Sie Systemeinstellungen auf Ihrem Mac und vergewissern Sie sicher, dass iCloud zum Synchronisieren der Favoriten in Safari eingerichtet ist.

Importieren von Favoriten in Microsoft Edge

Wenn Sie auf Ihrem Mac Chrome oder Firefox verwenden, benötigen Sie nur wenige kurze Schritte, um Ihre Favoriten in Microsoft Edge zu importieren, den für Windows 10 entwickelten Browser. Microsoft Edge nutzt den Akku effizienter als Chrome (bis zu 32 %) und Firefox (bis zu 75 %). So importieren Sie Ihre Favoriten

  1. Installieren Sie Chrome oder Firefox (je nach Belieben) auf Surface, falls Sie dies noch nicht getan haben.

  2. Öffnen Sie Microsoft Edge (durch Auswahl aus der Taskleiste, oder geben Sie Edge in das Suchfeld auf der Taskleiste ein, und wählen Sie anschließend Microsoft Edge) aus.

  3. Wählen Sie Mehr  > Einstellungen > Favoriteneinstellungen anzeigen aus.

  4. Wählen Sie unter Favoriten importierenChrome oder Firefox aus (oder beide, wenn Sie diese auf Ihrem Mac verwenden).

    Surface-App-Microsoft-Edge-Favoriten-Einstellungen-362

Hinweis: Wenn Sie Chrome oder Firefox auf Ihrem Mac installiert haben, werden diese nicht unter „Favoriten importieren” angezeigt:

Synchronisieren von Favoriten aus Firefox oder Chrome

Wenn Sie Firefox oder Chrome weiterhin als Standardbrowser verwenden möchten, erfahren hier Sie, wie Ihre Lesezeichen auf all Ihren Geräten, einschließlich Surface synchronisiert werden können:

Firefox-Lesezeichen synchronisieren

Synchronisieren von Chrom-Lesezeichen

Verwandte Themen

Benötigen Sie weitere Hilfe?

An Diskussion teilnehmen
Die Community fragen
Support erhalten
So erreichen Sie uns

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×