„Das Gerät kann nicht gestartet werden. (Code 10) "Fehlermeldung im Gerätemanager Typ 8 PCIe-Gerät auf einem Windows-Computer installiert ist

Problembeschreibung

Wenn Sie ein Typ 8 PCIe wie PCI/PCI-X PCI-Express-Brücke auf einem Windows-basierten Computer installieren, funktioniert das Gerät nicht. Darüber hinaus finden Sie einen gelbes Dreieck-Fehler, der ein Ausrufezeichen bang im Geräte-Manager. Wenn Sie den Fehler doppelklicken, erhalten Sie folgende Fehlermeldung:

Dieses Gerät kann nicht gestartet werden. (Code 10)

Ursache

Dieses Verhalten ist standardmäßig in Windows.

Problemumgehung

Um dieses Verhalten zu umgehen, ersetzen Sie PCIe-Gerät, z. B. PCI/PCI-X-Express Brücke durch ein PCIe nicht Typ 8 ist.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×