[Nachschlage-] Das ausgewählte Datensatztag ist emtpy oder zeigt "Kein Name" an.

Problembeschreibung

Das ausgewählte Datensatztag ist leer oder zeigt "Kein Name" an, obwohl der ausgewählte Wert in der Ergebnisliste des Nachschlagesteuerelements ordnungsgemäß angezeigt wird.

Zum Beispiel 

SelectedRecordShowsNoName

Ursache

Der in Kategorien angezeigte Text steht nicht im Zusammenhang mit der Art und Weise, wie das Element in der Ergebnisliste angezeigt wird. Tagtext ist das primäre Feld einer Entität. Standardmäßig ist das primäre Feld "Name". Für die Benutzerentität ist dies "Vollständiger Name". Das primäre Feld ist ein Pflichtfeld in der UI, kann aber leer sein.

  • Der Datensatz hat einen Wert für sein primäres Feld, und es ist wahrscheinlich, dass diese Spalte in der Ansicht fehlt. Überprüfen Sie die Ansicht, die gerendert wird, um sicherzustellen, dass das primäre Feld sowohl vorhanden als auch an der äußerst linken Position ist.

Überprüfen Sie z. B. die primäre Spalte der Ansicht "Konto-Nachschlageansicht".

LookupViewPrimaryColumn

  • Der Datensatz hat keinen Wert für sein primäres Feld. Dies kann im Zusammenhang mit einer ungültigen Datenbankmigration stehen.

Risikominderung

Lösung für jede Ursache

  • Wenn die Spalte in der Ansicht fehlt. Fügen Sie die Spalte in der Ansicht hinzu.

Klicken Sie auf "Spalten hinzufügen", um die primäre Spalte hinzuzufügen.

LookupViewPrimaryColumn

Die primäre Spalte ist in der Regel der Name oder der vollständige Name für die Benutzerentität.

LookupViewPrimaryColumnName

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×