Dieser Artikel beschreibt Update KB3017816 für Microsoft Project 2010. Dieses Update wurde am 9. Juni 2015 veröffentlicht und ist eine Voraussetzung.

Verbesserungen und Korrekturen

Behebt die folgenden Probleme:

  • Nach dem Öffnen einer XML-Datei in ein neues Projekt in Project 2010 sind die Arbeit und der Arbeit einige Aufgaben falsch.

  • Betrachten Sie das folgende Szenario:

    • Als Teammitglied in Project Web App legen Sie einen aktueller Anfangstermin für einen Vorgang, der die Ihnen zugewiesen ist.

    • Die Aktualisierung senden.

    • Der Status-Manager genehmigt und installiert das Update für das Projekt.

    • Öffnen Sie das Projekt in Project Professional.

    In diesem Fall wird der aktuelle Anfangstermin für die Zuordnung nicht gefunden.

Wie Sie das Update herunterladen und installieren

Microsoft Update

Mithilfe von Microsoft Update das Update automatisch herunterladen und installieren.

Download Center

Dieses Update ist auch zum manuellen Herunterladen und installieren aus dem Microsoft Download Center verfügbar.

Wenn Sie nicht sicher sind, auf welcher Plattform (32 Bit oder 64 Bit) Sie arbeiten, lesen Sie Verwende ich 32-Bit- oder 64-Bit-Office? Außerdem finden Sie Weitere Informationen zum Herunterladen von Microsoft Support-Dateien.

Microsoft hat diese Datei mit aktueller Virenerkennungssoftware am Tag der Veröffentlichung auf Viren gescannt. Die Datei wird auf Servern mit verstärkter Sicherheit gespeichert, die nicht autorisierten Änderungen verhindern können.

Update-Informationen

Informationen zum NeustartSie müssen den Computer möglicherweise neu starten, nachdem Sie dieses Update installiert haben.

VoraussetzungUm dieses Update anzuwenden, muss Project 2010 Service Pack 2 installiert sein.

Weitere Informationen

Dieses Update enthält die Dateien, die in den folgenden Tabellen aufgeführt sind.

32-bit

Projekt-X-none.msp Informationen

Dateiname

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Zeit

Atlconv.dll

14.0.7147.5000

283,288

22-Mar-2015

14:18

Pj11od11.dll

14.0.7149.5000

572,144

13-Apr-2015

20:09

Pjresc.dll

14.0.7006.1000

251,512

20-Nov-2012

14:25

Prjres.dll

14.0.7006.1000

3,836,552

27-Nov-2012

05:06

Serconv.dll

14.0.7149.5000

410,296

13-Apr-2015

20:09

Winproj.exe

14.0.7151.5000

13,767,336

14-May-2015

00:59

Winproj.exe.manifest

PC

3,472

24-Sep-2009

10:15


64-bit

Projekt-X-none.msp Informationen

Dateiname

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Zeit

Atlconv.dll

14.0.7147.5000

377,496

22-Mar-2015

14:22

Pj11od11.dll

14.0.7149.5000

753,392

13-Apr-2015

20:50

Pjresc.dll

14.0.7149.5000

261,848

13-Apr-2015

20:50

Prjres.dll

14.0.7149.5000

3,925,208

14-Apr-2015

18:56

Serconv.dll

14.0.7149.5000

593,080

13-Apr-2015

20:50

Winproj.exe

14.0.7151.5000

20,625,064

14-May-2015

00:59

Winproj.exe.manifest

PC

3.474

12-May-2015

17:13


Windows 7, Windows Vista und Windows XP

  1. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Ausführen.

  2. Geben Sie ppwiz.cpl ein, und klicken Sie dann auf OK.

  3. Verwenden Sie eins der folgenden Verfahren, abhängig vom Betriebssystem, das Sie verwenden.

    • Windows 7 und Windows Vista

      1. Klicken Sie auf installierte Updates anzeigen.

      2. In der Liste der Updates suchen, und klicken Sie auf KB3017816, und dann auf Deinstallieren.

    • Windows XP

      1. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Updates anzeigen .

      2. In der Liste der Updates suchen, und klicken Sie auf KB3017816, und dann auf Entfernen.

Windows 8 und Windows 8.1

  1. Wischen Sie vom rechten Rand des Bildschirms nach innen, und tippen Sie dann auf Suchen. Wenn Sie eine Maus verwenden, zeigen Sie auf der rechten unteren Ecke des Bildschirms und klicken Sie auf Suchen.

  2. Geben Sie Windows update ein, tippen oder klicken Sie auf Einstellungen, und dann tippen oder klicken Sie in den Suchergebnissen auf installierte Updates anzeigen.

  3. Die Liste der Updates suchen und tippen oder klicken Sie auf update KB3017816, und tippen oder klicken Sie auf Deinstallieren.


Referenzen

Erfahren Sie mehr über die Terminologie, mit dem Microsoft-Softwareupdates beschrieben. Office System-TechCenter enthält jeweils die neuesten Administratorupdates und strategischen Bereitstellungsressourcen für sämtliche Office-Versionen.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×