Anlage wird auf dem Edgetransportserver in Exchange Server 2019 und 2016 als schlechte ZIP-Datei behandelt

Problembeschreibung

Wenn eine von Export-Excel erstellte XLSX-Anlage über den Edgetransportserver gesendet wird, auf dem der Anlagenfilter-Agent in Microsoft Exchange Server 2019 oder Exchange Server 2016 aktiviert ist, wird die Anlage als schlechte ZIP-Datei behandelt.

Ursache

Beim Analyse des Datendeskriptordatensatzs der Anlage wird die Anlage als schlechte ZIP-Datei behandelt. Derzeit wird beim Analysedatendeskriptordatensatz die Signatur (0x08074b50) nur aktiviert, wenn die komprimierte Größe im lokalen Dateikopf (LFH) 0 ist. Bei einer xlsx-Anlage, die über Export-Excel generiert wird, ist jedoch die komprimierte Größe in LFH vorhanden, und sie verfügt weiterhin über einen Datendeskriptordatensatz mit der Signatur. In diesem Fall schlägt die Analyse fehl, und die Anlage wird als schlechte ZIP-Datei behandelt.

Lösung

Um dieses Problem zu beheben, installieren Sie eines der folgenden Updates:

Installieren Exchange Server 2019 das kumulative Update 9 für Exchange Server 2019 oder ein höher kumuliertes Update für Exchange Server 2019.

Installieren Exchange Server 2016 das kumulative Update 20 für Exchange Server 2016 oder ein höher kumuliertes Update für Exchange Server 2016.

Informationsquellen

Erfahren Sie mehr über die Terminologie, die Microsoft zum Beschreiben von Softwareupdates verwendet.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×