Zusammenfassung

Nach 10 Jahren Service ist der 14. Januar 2020 der letzte Tag, an dem Microsoft Sicherheitsupdates für Computer unter Windows 7 Service Pack 1 (SP1) anbietet. Dieses Update aktiviert Erinnerungen zum Ablauf des Supports für Windows 7. Weitere Informationen zum Ablauf des Supports für Windows 7 finden Sie unter www.microsoft.com/de-de/windows7, Sie können aber auch im Abschnitt Häufig gestellte Fragen nach weiteren Informationen zu diesen Benachrichtigungen suchen.

Beziehen dieses Updates

Windows Update

Dieses Update ist über Windows Update verfügbar. Wenn automatische Updates aktiviert sind, wird dieses Update automatisch heruntergeladen und installiert. Weitere Informationen zum Aktivieren automatischer Updates finden Sie unter Windows Update: FAQ.

Hinweis für Organisationen

Dieses Update gilt nicht für Geräte in verwalteten Organisationen. Insbesondere kann dieses Update nicht auf Geräten installiert werden, auf denen die Professional- und Enterprise-Editionen von Windows 7- und Windows Server-Produkten ausgeführt werden.  Weitere Informationen zu einem ähnlichen Update für Windows 7 Professional finden Sie in KB 4524752.

Voraussetzungen

Es müssen keine speziellen Voraussetzungen für die Installation dieses Updates erfüllt werden.

Informationen zum Neustart

Sie müssen Ihren Computer nicht neu starten, nachdem Sie dieses Update installiert haben.

Ersetzte Updates

Dieses Update ersetzt kein zuvor veröffentlichtes Update.

Weitere Informationen

Informieren Sie sich über die Terminologie, die Microsoft zum Beschreiben von Softwareupdates verwendet.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×