Mit Microsoft anmelden
Melden Sie sich an, oder erstellen Sie ein Konto.
Hallo,
Wählen Sie ein anderes Konto aus.
Sie haben mehrere Konten.
Wählen Sie das Konto aus, mit dem Sie sich anmelden möchten.

Zusammenfassung

Dieser Artikel enthält eine vollständige Beschreibung aller Fixes, die im Updaterollup 5 für Microsoft System Center Orchestrator 2012 Service Pack 1 (SP1) enthalten sind.

Updaterollup 5 für System Center Orchestrator 2012 SP1 enthält alle vorherigen Updaterollups für System Center Orchestrator 2012 SP1.

Behobene Probleme

Updaterollup 5 für System Center Orchestrator 2012 SP1 behebt die folgenden Probleme.

Problem 1

Die Monitordienstaktivität lässt das Speichern der Konfiguration nicht zu, wenn der In der Computereingabeeigenschaft eingegebene Hostname nicht aufgelöst werden kann. Wenn Sie versuchen, die Konfiguration zu speichern, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:

Fehler bei der Verbindung mit dem ausgewählten Computer.


Problem 2

Die Aktivität "Dateien komprimieren" enthält keine Dateien, die sich in Unterordnern befinden, die dem Filter entsprechen, wenn die Option "Dateien in Unterordner einschließen" ausgewählt ist.

Problem 3

Die Snmp-Trap-Aktivität senden sendet nicht die richtigen Ergebnisse für bestimmte Kombinationen von Werten.

Problem 4

Die SNMP-Trapvariablen werden nicht in der richtigen Reihenfolge beibehalten, nachdem das Dialogfeld "Eigenschaften " geschlossen und dann erneut geöffnet wurde.

Dieses Update muss auf Computer angewendet werden, die die Runbook Server- oder Runbook Designer-Komponenten von System Center Orchestrator 2012 SP1 verwenden.

Informationen zur Installation

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um dieses Update zu installieren:

  1. Laden Sie die Updatepakete herunter, die Microsoft Update für jeden Computer bereitstellt. Microsoft Update stellt die entsprechenden Updates entsprechend den Komponenten bereit, die auf jedem Computer installiert sind. Oder laden Sie den Download von http://catalog.update.microsoft.com/v7/site/Search.aspx?q=2904725

  2. Extrahieren Sie die entsprechenden MSP-Dateien, und wenden Sie sie auf jeden Computer an.

    Hinweis Die MSP-Dateien sind im Updaterolluppaket enthalten. Wenden Sie alle MSP-Dateien an, die sich auf einen bestimmten Computer beziehen. Wenden Sie eine MSP-Datei für jede bestimmte Rolle an, die der Server enthält. Wenn beispielsweise die Rollen Runbook Server und Runbook Designer auf einem Server installiert sind, wenden Sie die MSP-Dateien für diese Rollen auf diesem Server an.

Geänderte Dateien

Dateigröße

Version

Compression-6-4109999.op4saw

256 KB

7.1.3035.0

Database-14-40801.op4saw

248 KB

7.1.3035.0

SnmpClient-119-4109999.op4caw

356 KB

7.1.3035.0

SnmpService-119-4109999.op4saw

583 KB

7.1.3035.0

Wmi-8-40802.op4caw

294 KB

7.1.3035.0


Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×