Mit Microsoft anmelden
Melden Sie sich an, oder erstellen Sie ein Konto.
Hallo,
Wählen Sie ein anderes Konto aus.
Sie haben mehrere Konten.
Wählen Sie das Konto aus, mit dem Sie sich anmelden möchten.

Einführung

Dieser Artikel beschreibt die kumulative Update 5 (CU5) für Workflow Manager 1.0.

Hinweise

  • Workflow-Manager 1.0 ist eine Voraussetzung für Workflow Manager 1.0 CU5.

  • Workflow-Manager-Client 1.0 CU4 ist eine Voraussetzung für Workflow Manager 1.0 CU5. Sie können kumulative Update4 für Workflow Manager 1.0 (KB4019220) heruntergeladen werden.

  • Extrahieren Sie die MSP-Datei und installieren Sie direkt von der MSP-Datei nicht. Dies wird nicht unterstützt.

  • Es wird empfohlen, dieses Update testen, bevor Sie es in einer produktiven Umgebung bereitstellen.

Dieses kumulative Update umfasst die Funktionen und Updates zuvor kumulativen Updates für Workflow Manager 1.0 wurden. Weitere Informationen zu vorherigen kumulativen Updates finden Sie in der Microsoft Knowledge Base unter den folgenden Links:

2799754: Workflow Manager 1.0 kumulative Update 1

2902007: Workflow Manager 1.0 kumulative Update 2

3104066: Workflow Manager 1.0 kumulative Update 3

4019220: Workflow Manager 1.0 kumulative Update 4

Funktionen, die in diesem Update hinzugefügt werden

  • Das TLS-Protokoll-Versionen 1.1 und 1.2 unterstützt.

Durch dieses Update behobene Probleme

  • Workflow-Manager 1.0 CU4 kann direkt aus Versionen, die älter als Workflow Manager 1.0 CU3 sind installiert werden. Dieses Update behebt das Problem und stellt sicher, dass der Workflow Manager 1.0 CU5 auf alle früheren Versionen installiert werden kann.

Weitere Informationen

Ein unterstütztes kumulatives Updatepaket ist jetzt von Microsoft erhältlich. Dieses kumulative Update steht zum Download im Abschnitt "Download-Informationen".

Dieses kumulative Updatepaket enthaltenen Updates

  • Workflow-Manager 1.0 kumulative Update 5 (Update)

Dieses kumulative Update enthält mehrere Softwareupdates. Dies ist ein Update für die Installation auf MSI

  • Ein Computer mit Workflow Manager 1.0

  • Ein Computer mit Workflow Manager 1.0 CU1

  • Ein Computer mit Workflow Manager 1.0 CU2

  • Ein Computer mit Workflow Manager 1.0 CU3

  • Ein Computer mit Workflow Manager 1.0 CU4

Für Kunden, die Bereitstellung neuer, Workflow-Manager 1.0 aktualisieren CU2 (Web Platform Installer) und Workflow Manager 1.0 CU5 vor dem Konfigurieren der Farm installiert sein. Es funktioniert mit Service Bus 1.1 oder Service Bus 1.0 kumulative Update 1.

Für Kunden aktualisieren, muss installiert Workflow Manager Client 1.0 Client kumulative Update 4 (vollständige Installation) Client vor diesem Update CU5, die den Server und den Workflow-Manager-Datenbanken aktualisieren aktualisieren.relativ Paketinformationen aktualisieren

Informationen zum Download

Die folgenden Dateien stehen zum Download von MicrosoftDownload Center:

Index

Sprache

Installer-URL

1

EN

https://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=866037&clcid=0x409

2

ES

https://go.microsoft.com/fwlink/linkid=866037&clcid=0xC0A

3

JA

https://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=866037&clcid=0x411

4

DE

https://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=866037&clcid=0x407

5

FR

https://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=866037&clcid=0x40c

6

ES

https://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=866037&clcid=0x410

7

KO

https://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=866037&clcid=0x412

8

PT-BR

https://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=866037&clcid=0x416

9

RU

https://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=866037&clcid=0x419

10

ZH-CN

https://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=866037&clcid=0x804

11

ZH-TW

https://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=866037&clcid=0x404

Weitere Informationen zum Herunterladen von Microsoft Support-DateienKlicken Sie auf die folgende Artikelnummer um den Artikel in der MicrosoftKnowledge Base:

119591So erhalten Sie Microsoft Support-Dateien von Online- Diensten

Microsoft diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft verwendet die neueste Virenerkennungssoftware schon auf das Datum die Datei gebucht. Gespeichert auf sicheren Servern, mit denen die Datei verhindert nicht autorisierte.

Erforderliche Komponenten für Workflow Manager 1.0 CU5

Für Software

•, Workflow Manager Client 1.0 CU4 installiert werden müssendes Computers.

• Workflow Manager 1.0 RTM, CU1, CU2, CU3 oder CU4 muss installiert sein, auf demComputer.

• PowerShell 3.0 auf dem Computer installiert werden müssenaktualisiert. In Windows PowerShell 3.0 enthalten ist Management Framework 3.0-Installation. Gehen Sie zu Windows Management Framework 3.0Installieren dieses aktualisieren.

• SQL Server 2012 Service Pack 4 oder Service Pack 3 für SQL Server 2014, SQL Server 2016 2017 SQL Server muss installiert sein, wenn zusammen mit SharePoint.

• SQL Server 2012 Service Pack 4 muss installiert werden, wenn außerhalb von SharePoint verwendet.

• Für Computer, deren Workflow Manager 1.0installiert, entweder folgende zusätzlichemüssen erfüllt sein:

• Die Service Bus 1.0 für WindowsServerkumulative Update 2799752installiert aufder gesamten Computer-Farm vor der Installation derkumulative Update für Workflow Manager 1.0 oder

• Service Bus 1.1 für Windows Server mussoder installiert

• Service Bus 1.1 mit TLS 1.2 Support für Windows Server mussauf dem Computer die neue Funktion installiert TLS-Protokollversionen 1.1 und 1.2.

SQL-version

Wenn Sie höhere Version von SQL Server als SQL Server 2014, z. B.: SQL Server 2016 dann Version 120 Kompatibilität Modell der Datenbanken müssen ändern. Kompatibilität mit Konvertierung datetime2 Datum liegt. Sie können Kompatibilität mit folgenden Befehlen ändern. Bei benutzerdefinierten Datenbanknamen müssen Sie bestimmte Datenbanknamen ändern.

Wählen Sie Name, Compatibility_level FROM sys.databases. GO Verwenden Sie [Master] GO ALTER Datenbank [WFInstanceManagementDB] SET COMPATIBILITY_LEVEL = 120; GO ALTER Datenbank [WFManagementDB] SET COMPATIBILITY_LEVEL = 120; GO ALTER Datenbank [WFResourceManagementDB] SET COMPATIBILITY_LEVEL = 120; GO ALTER Datenbank [SbGatewayDatabase] SET COMPATIBILITY_LEVEL = 120; GO ALTER Datenbank [SbManagementDB] SET COMPATIBILITY_LEVEL = 120; GO ALTER Datenbank [SBMessageContainer01] SET COMPATIBILITY_LEVEL = 120; GO Wählen Sie Name, Compatibility_level FROM sys.databases. GO

Hier finden Sie weitere Informationen zur Datenbankkompatibilität:

SQL ständig Availability Group

  • Unterstützte Verfügbarkeitsmodus ist synchron-Commit-Modus.

Unterstützte Betriebssysteme

  • Windows Server 2008 R2 SP1Windows Server 2012, Windows Server 2012 R2 Windows Server 2016 Standard oder Datacenter und Windows Server 2019 Standard Datacenter.

  • Workflow Manager Client 1.0 kann unabhängigzu den X86 und X64 von Windows 7 und höher installiert.

Anmeldeinformationen Vorschriften

Vor dem Ausführen der ausführbaren Datei Siemüssen auf dem Computer über Administratorrechte verfügen,der Installation. Siehe die Im Workflow-Manager Netzwerkdokumentation für weitere Information.

Bereitstellung

Für jeden Computer, der zahlreiche Workflow-Manager auf einem Computer verwendetFarm, dieses Update muss auf dem Computer installiert.

Datenbank ändern

Gibt minimale Datenbank, das auftritt Wenn dies Kumulatives Update installiert. Wenn Sie dieses Update deinstallieren dieser Datenbank sind abwärtskompatibel und nicht Rollback.

Neustartanforderung

Sie müssen neu starten den Computer nach der Installation dieses kumulativenaktualisieren.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×