Zusammenfassung

In diesem Artikel werden die Probleme mit Microsoft Project Server 2010 beschrieben, die im Hotfixpaket von Project Server 2010 vom 31. August 2010 behoben wurden.

EINFÜHRUNG

Probleme, die mit diesem Hotfixpaket behoben werden

  • Das New-SPProjectWebInstance-Cmdlet funktioniert nicht mit dem Hostheader, wenn bereits eine Websitesammlung vorhanden ist.

  • Project Server-Administratoren können jetzt Benutzernamen mithilfe von E-Mail-Adressen auflösen. Je nachdem, wie die Anspruchsanbieter konfiguriert sind, kann das Benutzeranmeldekonto beispielsweise auf der Seite Benutzer bearbeiten als E-Mail-Adresse wie username@live.com eingegeben und überprüft werden.

  • Nachdem Sie eine Project Web Access (PWA)-Website bereitgestellt haben, wird der Warteschlangendienstprozess unerwartet neu gestartet. Dies führt zu einer Unterbrechung der Warteschlange auf anderen PWA-Websites.

  • Der Warteschlangendienst verbraucht möglicherweise große Speichermengen, z. B. mehrere Gigabyte (GB), wenn hunderte von PWA-Websites in einer Farm vorhanden sind.

  • Wenn Benutzer in Active Directory aufgrund von zeitweiligen Konnektivitätsproblemen nicht gelöst werden können, werden die Benutzer deaktiviert.

  • Stellen Sie sich folgendes Szenario vor: Sie wenden das Hotfixpaket an, das im Microsoft Knowledge Base-Artikel 2075990 beschrieben wird. Sie verbinden den Project-Client mit Project Server 2010 und verwenden manuell geplante Vorgänge. Anschließend aktualisieren Sie die Spalte % abgeschlossen für einen manuell geplanten Vorgang im Projekt. In diesem Szenario wird der Geplante Arbeitswert unerwartet aus anderen manuell geplanten Vorgängen gelöscht.

Weitere Informationen

Informationen zum Hotfix

Ein unterstützter Hotfix ist von Microsoft verfügbar. Dieser Hotfix soll jedoch nur das in diesem Artikel beschriebene Problem beheben. Wenden Sie diesen Hotfix nur auf Systeme an, auf die das in diesem Artikel beschriebene Problem auftritt. Dieser Hotfix kann zusätzliche Tests erhalten. Wenn Sie von diesem Problem nicht besonders betroffen sind, sollten Sie daher auf das nächste Softwareupdate warten, das diesen Hotfix enthält.

Wenn der Hotfix zum Download verfügbar ist, befindet sich oben in diesem Knowledge Base-Artikel der Abschnitt "Hotfixdownload verfügbar". Wenn dieser Abschnitt nicht angezeigt wird, wenden Sie sich an den Microsoft-Kundendienst und den Support, um den Hotfix zu erhalten.

Hinweis Wenn weitere Probleme auftreten oder eine Problembehandlung erforderlich ist, müssen Sie möglicherweise eine separate Dienstanforderung erstellen. Die üblichen Supportkosten gelten für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die nicht für diesen speziellen Hotfix qualifiziert sind. Eine vollständige Liste der Telefonnummern für den Microsoft-Kundendienst und -Support oder zum Erstellen einer separaten Serviceanfrage finden Sie auf der folgenden Microsoft-Website:

http://support.microsoft.com/contactus/?ws=supportHinweis Das Formular "Hotfix download available" zeigt die Sprachen an, für die der Hotfix verfügbar ist. Wenn Ihre Sprache nicht zu sehen ist, liegt dies daran, dass für diese Sprache kein Hotfix verfügbar ist.

Voraussetzungen

Zum Installieren dieses Hotfixes muss Project Server 2010 installiert sein.

Neustartanforderung

Möglicherweise müssen Sie den Computer nach dem Anwenden dieses Hotfixes nicht neu starten.

Ersetzte Hotfixes

Dieser Hotfix ersetzt keinen zuvor veröffentlichten Hotfix.

Registrierungsinformationen

Sie müssen keine Änderungen an der Registrierung vornehmen, um die Hotfixes aus dem Paket verwenden zu können.

Dateiinformationen

Dieser Hotfix enthält möglicherweise nicht alle Dateien, die Sie zum vollständigen Aktualisieren eines Produkts auf den neuesten Build haben müssen. Dieser Hotfix enthält nur die Dateien, die Sie zum Beheben der in diesem Artikel aufgeführten Probleme haben müssen.

Die globale Version dieses Hotfixpakets verwendet ein Microsoft Windows Installer zum Installieren des Hotfixpakets. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien werden in der folgenden Tabelle unter Koordinierte Weltzeit (UTC) aufgeführt. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, wird das Datum in die Lokale Uhrzeit konvertiert. Um den Unterschied zwischen UTC und Ortszeit zu finden, verwenden Sie die Registerkarte Zeitzone im Element Datum und Uhrzeit in der Systemsteuerung.


Herunterladen von Informationen

Dateiname

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Uhrzeit

Plattform

Office-kb2276341-fullfile-x64-glb.exe

14.0.5123.5000

8,748,320

13.08.2010

10:58

x86


Microsoft Windows Installer MSP-Dateiinformationen

Dateiname

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Uhrzeit

Plattform

Osrv-x-none.msp

Nicht zutreffend

2,234,880

12.08.2010

22:46

Nicht zutreffend

Pjsrvwfe-x-none.msp

Nicht zutreffend

5,581,312

12.08.2010

22:46

Nicht zutreffend

Wosrv-x-none.msp

Nicht zutreffend

2,234,880

12.08.2010

22:46

Nicht zutreffend



Nachdem der Hotfix installiert wurde, weist die globale Version dieses Hotfix die Dateiattribute oder eine spätere Version der Dateiattribute auf, die in der folgenden Tabelle aufgeführt sind:

Osrv-x-none.msp-Informationen.

Dateiname

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Uhrzeit

Plattform

Microsoft.office.server.dll

14.0.5118.5000

1,853,288

07.07.2010

03:49

x86

Microsoft.office.server.dll_isapi

14.0.5118.5000

1,853,288

07.07.2010

03:49

Not Applicable

Microsoft.resourcemanagement.dll

4.0.2450.11

759,672

09.08.2010

09:02

x86


Informationen zu Pjsrvwfe-x-none.msp

Dateiname

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Uhrzeit

Plattform

Microsoft.office.project.server.administration.dll

14.0.5122.5000

288,624

03.08.2010

15:39

x86

Microsoft.office.project.server.dll

14.0.5123.5000

7,235,424

10.08.2010

05:10

x86

Microsoft.office.project.server.library.dll

14.0.4999.1061

2,140,016

19.07.2010

02:27

x86

Microsoft.office.project.server.pwa.applicationpages.dll

14.0.5111.5000

1,042,336

19. Mai 2010

06:31

x86

Microsoft.office.project.server.pwa.dll

14.0.5123.5000

2,062,224

10.08.2010

05:10

x86

Microsoft.office.project.server.upgrade.dll

14.0.5114.5000

5,916,528

08.06.2010

08:06

x86

Mspsqservice.exe

14.0.5120.5000

34,696

20.07.2010

11:03

x86

Pjevtsvc.exe

14.0.5120.5000

17,816

20.07.2010

11:03

x86

Prjsvr.stsadmcommandhandler.dll

14.0.5120.5000

169,840

20.07.2010

11:03

x86

Sdk.microsoft.office.project.server.library.dll

14.0.4999.1061

2,140,016

19.07.2010

02:27

x86


Wosrv-x-none.msp-Informationen

Dateiname

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Uhrzeit

Plattform

Microsoft.office.server.dll

14.0.5118.5000

1,853,288

07.07.2010

03:49

x86

Microsoft.office.server.dll_isapi

14.0.5118.5000

1,853,288

07.07.2010

03:49

Not Applicable

Microsoft.resourcemanagement.dll

4.0.2450.11

759,672

09.08.2010

09:02

x86


Informationsquellen

Weitere Informationen zur Terminologie für Softwareupdates von Microsoft finden Sie im folgenden Artikel der Microsoft Knowledge Base:

824684 Erläuterung von Standardbegriffen bei Microsoft-Softwareupdates

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×