Client-Backup schlägt auf einem Computer, der mit einem Windows-basierten Server verbunden

Dieser Artikel beschreibt ein Problem, nachdem Sie das Update KB2960358 auf einem Klient- Computer anwenden. Das Problem ist in diesem Update behoben, die eine Voraussetzung Voraussetzung.

Problembeschreibung

Nachdem Sie Update installiert fehl für Microsoft.NET Framework auf einem Computer mit einem Server verbunden, der Windows Home Server 2011 Windows Small Business Server 2011 Essentials oder Windows Storage Server 2008 R2 Essentials geplanten Client Sicherungskopien arbeitet.

Problemlösung

Update-Informationen

Wie Sie dieses Update erhalten:

Dieses Update ist über verfügbar

Voraussetzungen

Um dieses Update anwenden zu können, muss Windows Home Server 2011 oder Windows Small Business Server 2011 Essentials mit Windows Storage Server 2008 R2 Essentials ausgeführt werden.

Darüber hinaus müssen Sie Updaterollup 4 für Windows Home Server 2011 oder Windows Small Business Server 2011 Essentials mit Windows Storage Server 2008 R2 Essentials installieren.
Weitere Informationen zu den erforderlichen Updates finden Sie in den folgenden zu Artikeln der Microsoft Knowledge Base:

Updaterollup 4 für Windows Home Server 2011 ist verfügbar

das Updaterollup 4 für Windows Small Business Server 2011 Essentials

das Updaterollup 4 für Windows Storage Server 2008 R2 Essentials

Wenn Windows Home Server 2011 UEFI Hotfix für Windows Small Business Server 2011 Essentials oder UEFI Hotfix für Windows Storage Server 2008 R2 Essentials UEFI Hotfix beantragt fahren Sie zur Behebung dieses Problems.

Informationen zur Registrierung

Um dieses Update anwenden zu können, müssen Sie keine Änderungen an der Registrierung vornehmen.

Neustartanforderung

Sie müssen den Computer neu starten, nachdem Sie dieses Update angewandt haben.

Ersetzte Updates

Dieses Update ersetzt kein zuvor veröffentlichtes Update.

Informationen zur Deinstallation

Um dieses Update zu entfernen, verwenden Sie Programme und Funktionen im Bedienfeld. Darüber hinaus müssen Sie das clientseitige Paket separat von Client-Computern deinstallieren.

Referenzen

Um weitere Informationen zur Terminologie für Softwareupdates zu erhalten, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

Erläuterung von der standardmäßigen Standardbegriffen bei Microsoft Softwareupdates

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×