Kumulatives Update 8 für Microsoft Dynamics NAV 2015 (Build 41370)

Dieser Artikel bezieht sich auf Microsoft Dynamics NAV 2015 für alle Länder und alle Sprachgebietsschemas.

Übersicht

Dieses kumulative Update umfasst alle Hotfixes und regulatorischen Features, die für Microsoft Dynamics NAV 2015 veröffentlicht wurden, einschließlich Hotfixes und regulatorischen Features, die in früheren kumulativen Updates veröffentlicht wurden. Hinweis Sie müssen die Datenbank konvertieren, wenn Sie ein Upgrade auf dieses kumulative Update von einem kumulativen Update vor dem kumulativen Update 8 (Build 41370) durch stellen. Weitere Informationen finden Sie unter Konvertieren einer Datenbank in der Hilfe zu Microsoft Dynamics NAV.Dieses kumulative Update ersetzt zuvor veröffentlichte kumulative Updates. Sie sollten immer das neueste kumulative Update installieren.Es kann erforderlich sein, Ihre Lizenz nach der Implementierung dieses Hotfixes zu aktualisieren, um Zugriff auf neue Objekte zu erhalten, die in diesem oder einem vorherigen kumulativen Update enthalten sind (Dies gilt nur für Kunden Lizenzen). Eine Liste der für Microsoft Dynamics NAV 2015 veröffentlichten kumulativen Updates finden Sie unter veröffentlichte kumulative Updates für Microsoft Dynamics NAV 2015. Kumulative Updates sind für neue und vorhandene Kunden vorgesehen, die Microsoft Dynamics NAV 2015 ausführen.WichtigWir empfehlen Ihnen, sich vor der Installation von Hotfixes oder Updates an Ihren Microsoft Dynamics-Partner zu wenden. Vergewissern Sie sich unbedingt, dass Ihre Umgebung mit den zu installierenden Hotfixes oder Updates kompatibel ist. Ein Hotfix oder Update kann Interoperabilitätsprobleme mit Anpassungen und Drittanbieterprodukten, die Sie zusammen mit Ihrer Microsoft Dynamics NAV-Lösung verwenden, verursachen.

In diesem kumulativen Update behobene Probleme

In diesem kumulativen Update wurden die folgenden Probleme behoben:

Plattformhotfixes

ID

Titel

372070

Die dotnet-Eigenschaft Variable, SuppressDispose, wird nicht von den PowerShell-Befehlen der Application Merge Utilities unterstützt.

371810

Die Seite wird fixiert, wenn der Benutzer nicht über die Berechtigung zum Öffnen der Aktion verfügt.

371924

Fehler beim Versuch, Zeilen auf der Seite "Zuweisungen" auf der Seite "wiederkehrendes Fibu Buch.-Blatt" zu kopieren und einzufügen.

372171

Die Absenderadresse des Benutzers wird nicht ausgefüllt, wenn Sie eine e-Mail-Bestätigung eines Verkaufsauftrags senden.

371795

Das Ausblenden einer Spalte im Windows-Client mit dem IdentationControls-und IdentationColumnName-Satz funktioniert nicht.

371686

Der Zeiger bleibt immer im ersten Feld, wenn eine Seite geöffnet wird.

372204

Die Position des MDE-Cursors ist am Terminal falsch, wenn Doppelbyte-Zeichensätze verwendet werden.

372157

Der Fehler wird in Codeunit OnRun nicht abgefangen, wenn die Einstellung "gepufferter Einfügevorgang" aktiviert ist.

372228

Updates zur Unterstützung von Microsoft Social Engagement.

373107

Der Web-Client reagiert in Safari nicht mehr, nachdem IOS auf die 8. x-Version aktualisiert wurde.

372073

Die amu-Cmdlets schlagen fehl, wenn die Entwicklungsumgebung auf eine andere Sprache als ENU eingestellt ist.

371921

Sie können kein Nachschlagefeld in einer faktenbox auswählen.

372290

XMLport stürzt den Client ab.

371646

Der Mauszeiger für Cues, Links und Drilldowns im Windows-Client ändert sich nicht, wenn der Windows-Zeiger für die Link Auswahl in Windows geändert wird und es sich immer um eine "Hand" handelt.

372300

Lokale Variablen fehlen nach dem Zusammenführen.

374748

Das Navigations Server-Installationsprogramm hat eine Abhängigkeit zu .NET 3,0 oder 3,5.

372320

Die Multiline-Eigenschaft funktioniert nicht in nicht bearbeitbaren Feldern des Webclients.

372250

Notizen können nicht zu den Seiten "Verkaufspreise", "Verkaufszeile", "Einkaufspreise" und "Einkaufszeile" hinzugefügt werden.

372028

Die Page. Run-Funktion akzeptiert den field-Parameter nicht.

372053

Bei Tabellenbeziehungen mit Filtern wird unter bestimmten Umständen ein Fehler angezeigt.

Anwendungshotfixes

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

372024

Wenn Sie die Funktion "Anwendung entfernen" auf der Seite "Zahlungs Abstimmungs Buch.-Blatt" verwenden, geben Sie das Feld "Kontotyp" und das Konto "Nr. Feld sind weiterhin ausgefüllt.

Bankmanagement

TAB274

374813

Das Feld "Beschreibung" wird in einem Journal nicht aktualisiert, wenn Sie einen Kontotyp ändern.

Bankmanagement

Tab 81

372158

"Der Einkaufskopf ist nicht vorhanden. Identifikations Felder und-Werte: Dokumenttyp = Bestell-Nr. = nnnnnn "Fehlermeldung, wenn Sie die Funktion Genehmigungsanforderung senden auf der Seite Bestellliste ausführen, die nach dem Feld Status sortiert ist.

Finanzen

COD 439

372067

Zahlungszeilen mit demselben Beleg kein Wert wird im Bericht "Kreditoren-Zahlungsbeleg" beim Erstellen des Zahlungs Journals mit der Funktion "Kreditorenzahlungen vorschlagen" gedruckt.

Finanzen

Rep 411

372279

Bei einigen Rollen beendet der Sicherheitsfilter die Navigate-Aktion.

Finanzen

Pag 344

374740

Das Element, das an den IC-Partner übertragen wird, ist falsch, wenn die Outboud-Verkaufsposition Nein. Geben Sie oder eingehendes Bestellelement Nein ein. Type-Wert ist auf Common Item NO gesetzt.

Finanzen

COD 427 COD 90 Tab 37 Tab 39

372110

Wenn Sie nach einem Dimensionswert filtern, der vom Typ "End-Total" auf der Seite "Analyse nach Dimensions Matrix" ist, werden die Werte nicht angezeigt.

Finanzen

Pag 9249

374729

Die Funktion "regenerativer Plan berechnen" in einem Planungsarbeitsblatt plant nicht alle Rahmenbestellungen, wenn mehrere Rahmenaufträge für denselben Artikel an verschiedenen Lieferterminen vorhanden sind.

Bestand

COD 99000854

371948

Wenn Sie ein Projektbuch.-Blatt aus einer Arbeitszeittabelle für eine Ressource erstellen, in der Sie den Rabatt eingerichtet haben, wird dies in den erstellten Zeilen nicht berücksichtigt.

Aufträge

Rep 952

372033

Wenn Sie WIP für einen Job berechnen, der die WIP-Berechnung pro Projekt verwendet, ist das Ergebnis falsch.

Aufträge

COD 1000

372269

Wenn Sie die WIP-Buchungsmethode für pro Projektposten für den Einzelvorgang einrichten, wird der Gesamtbetrag für RIF-Verkäufe nicht richtig berechnet.

Aufträge

COD 1000

372294

Wenn Sie die ext. Doc. Nein. Pflichtfeld auf "true" und Buchen einer Vorauszahlungsrechnung ohne eine externe Belegnummer ändert sich der Status des Auftrags aus der ausstehenden Vorauszahlung in "Öffnen".

Anzahlungen

COD 80

372074

Das ausstehende Amt. Beispiel. Das Feld "MwSt. (MW)" in der Tabelle "Einkaufszeile" ist nicht auf NULL gesetzt, wenn Sie in einer Bestellzeile das Feld "Menge" auf NULL gesetzt haben.

Einkauf

Tab 39

372285

Die Spalte "Antrags-zu-Posten-Eintrag" fehlt auf der Seite "Bestell Unterformular übertragen".

Einkauf

COD 5704 Pag 5741 Tab 5741

372199

Doppelte Artikelposten beim Buchen einer Einkaufsrechnung, die mit der Option "Intercompany" erstellt wurde.

Einkauf

COD 427 Tab 427 Reiter 431 Tab 437 Tab 441

372164

Der anfängliche Anfangssaldo wird auf jeder Seite des Kunden Auszugs Berichts wiederholt.

Verkauf

Rep 116

372209

Wenn Sie eine e-Mail aus einem Verkaufsdokument senden, erhält der Betreff der e-Mail den Namen des Kunden, an den die e-Mail gesendet wird, aber nicht den Namen der Unternehmensinformationen.

Verkauf

COD 452

374791

Im Verkaufsdokument – Test Bericht wird das externe Dokument "Nein" nicht angezeigt. der Wert, der in den Verkaufsreklamationskopf richtig eingegeben wurde.

Verkauf

Rep 202

372128

Wenn Sie einen Serviceauftrag erstellen und die Funktion Standard Service Codes abrufen verwenden, werden auf der Seite Serviceartikel-Arbeitsblatt falsche Dimensionen vorgeschlagen.

Dienst

Tab 5998

372104

Das Los-Nr. der Wert wird in einer Warehouse-Auswahl nicht definiert, wenn Sie die Option "FEFO" haben und die Option "bin obligatorisch" für den Standort deaktiviert ist.

Lager

Pag 5703

372202

Die Kommissionierungs Menge. der Wert auf der Seite "Warenausgang" ist größer als die Menge, die dazu führt, dass Sie mehr Menge als das anfordern, wofür die Lieferung angefordert wird.

Lager

Rep 7318

372190

Das Feld "letzte Inventurperiode aktualisieren" wird in einer Artikelkarte nicht aktualisiert, wenn Sie die Funktion "Inventurperiode berechnen" auf der Inventur ausführen. Seite ' Lager Buch.-Blatt '

Lager

COD 7380

372072

Das Feld "Lagerplatz Code" wird in einer Lageraktivitätszeile nicht aktualisiert, wenn Sie den Papierkorb auf der Seite "bin" umbenennen.

Lager

Tab 5767

Lokale Anwendungshotfixes

BE – Belgien

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

372134

Wenn Sie den Verkaufsposten Bericht drucken, beginnt die erste gedruckte Seite von Seite 0 und nicht von Seite 1 in der belgischen Version.

Finanzen

Rep 11300

CH – Schweiz

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

374768

Wenn Sie den Bericht DTA-Kreditoren-Zahlungsvorschlag ausführen, erhalten Sie eine Fehlermeldung, und es gibt keine Details zur betroffenen Zeile in der Schweizerischen Version.

Bankmanagement

COD 3010541

372156

Wenn es Kreditoren mit nur einer Zahlung gibt, wählen Sie die Kreditoren Zahlungsliste totalizes falsch aus, und wählen Sie unter dem Feld Sortieren in der Schweizerischen Version die Option Kreditor mit Gruppenergebnis aus.

Einkauf

Rep 11507

372200

Die SR cust. Der erhaltene-Listen Standard Bericht druckt falsche Gesamtwerte für einen Kunden, wenn der Kunde nur über einen Eintrag in der Schweizerischen Version verfügt.

Verkauf

Rep 11568 Rep 11569

CZ-Tschechische Republik

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

372193

Der Gesamtbetrag ist falsch, wenn Sie im Zahlungsbeleg Modul in der tschechischen Version auf ein Bargeldkonto buchen.

Bankmanagement

COD 11735 Tab 11730 Tab 11731

374743

Die Gesamtsumme incl. Das MwSt.-Feld wird fälschlicherweise in den Statistiken für gebuchte Verkaufsgutschriften berechnet, die erstellt werden, wenn Sie einen Verkaufs Rechnungsbeleg mit einem Skonto Zahlen und das Feld Regulierung für Skonto im Setup in der tschechischen Version aktiviert ist.

Verkauf

COD 11763 COD 11764 COD 11765 COD 12

371923

USt-IdNr. das Feld fehlt in der Tabelle MwSt.-Posten, wenn Sie in der tschechischen Version ein Kassen Dokument mit MwSt. buchen.

VAT/Sales Tax/Intrastat

COD 11735 Tab 11730 Tab 11731

DE – Deutschland

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

372267

Der Bericht Kreditoren-Zahlungsliste enthält mehrere Übersetzungsfehler in der deutschen Version.

Einkauf

Rep 11507

372296

"' Die Länge der Zeichenfolge ist 11, aber Sie muss kleiner oder gleich 10 Zeichen sein. Wert: XXXXX-XXXXX ' "Fehlermeldung, wenn Sie versuchen, eine gebuchte Gutschrift in der deutschen Version zu drucken.

Verkauf

Rep 407

ES-Spanisch

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

372274

Das Feld "Buchungsdatum" auf der Registerkarte "Sachkonto" wird nicht ausgefüllt, wenn Sie eine Transaktion in der spanischen Version stornieren.

Finanzen

COD 17

FR – Frankreich

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

372244

Das Feld "Gesamtbetrag" wird mit einem negativen Vorzeichen im Bericht "Rekapitulations Formular" gedruckt, wenn Sie den Prozess "Scheck Überweisungsbericht Drucken" aus dem Kassenbeleg Journal in der französischen Version ausführen.

Verkauf

Rep 10843

IT – Italien

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

372127

Wenn die Tabelle "MwSt.-Befreiung" aktiviert ist und Sie eine Verkaufsrechnung oder eine Servicerechnung drucken, fehlen einige Informationen für den Absichts Buchstaben in der italienischen Version.

Finanzen

Rep 206 Rep 5911

374780

Wenn Sie den Buch Druck Bericht G/L Drucken, sind die Teilergebnisse auf den letzten Seiten in der italienischen Version falsch.

Finanzen

Rep 12121

372087

Wenn Sie auf der Seite "Forderungen" unter Finanzverwaltung eine Verkaufsrechnung erstellen, wird das Nein. Der verwendete Datenreihen Wert ist in der italienischen Version falsch.

Verkauf

Tab 36

371652

Wenn Sie eine Einkaufsrechnung für eine Anlage mit einer nicht abzugsfähigen Mehrwertsteuer buchen, verwendet das System nach der Buchung das falsche Sachkonto für die Mehrwertsteuer in der italienischen Version.

VAT/Sales Tax/Intrastat

COD 12

372077

Wenn Sie eine Verkaufsrechnung drucken, die eine geteilte Zahlung verwendet, zeigt der Abschnitt Mehrwertsteuerspezifikation fälschlicherweise einen Betrag in den Feldern Zeilenbetrag und Rechnungsrabatt Basisbetrag für die vollständige MwSt.-Zeile in der italienischen Version an.

VAT/Sales Tax/Intrastat

Rep 206

372201

Wenn Sie eine Einkaufsrechnung für eine Anlage mit nicht abzugsfähiger Mehrwertsteuer buchen, fügt das System nach der Buchung den falschen Betrag in das FA-Ledger für die Mehrwertsteuer in der italienischen Version ein.

VAT/Sales Tax/Intrastat

COD 12

NO – Norwegen

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

372233

Wenn Sie eine von der Bank empfangene Rück Überweisungs Datei importieren, fügt das System in der norwegischen Version falsche Zeilen in das Zahlungsjournal ein.

Bankmanagement

Rep 15000062

372252

Wenn Sie den Test Bericht für eine Überweisungs Zahlung ausdrucken, bei der Sie ein Guthabenkonto benötigen, gibt das System zurück, dass in der norwegischen Version kein Guthabenkonto angegeben werden muss.

Bankmanagement

Rep 15000002

RU – Russland

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

372266

Das Feature "Vorschau" funktioniert nicht, wenn Sie eine Vorauszahlung auf eine Rechnung anwenden und in der russischen Version eine Fremdwährung verwenden.

Finanzen

COD 80 COD 90

372173

"Kreditor-MwSt.-Rechnung-Nr. muss einen Wert im Kreditorenposten haben: Eintrag Nr. = 5405. Sie darf nicht NULL oder leer sein. "Fehlermeldung, wenn Sie die Option Lieferanten MwSt.-Rechnung ändern in der russischen Version verwenden.

Finanzen

Rep 14907

372144

Im Abschnitt "Signaturen" in der russischen Version werden die Berichte "Auftrags Artikellieferung TORG-12" und "Auftrags Artikel Frachtbrief" mit einem unerwarteten Ergebnis angezeigt.

Finanzen

COD 12401 COD 14933 Rep 12407 Rep 12412 Rep 12419 Rep 12420

372088

Das Feature Vorschau funktioniert nicht, wenn Sie Anbieter Einträge in der russischen Version anwenden.

Finanzen

Pag 624

UK – Vereinigtes Königreich

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

372090

Void GA steht auf der Seite "Zahlungs Blatt" in der Version Großbritannien nicht zur Verfügung.

Bankmanagement

Pag 256

Lösung

Beziehen der Updatedateien für Microsoft Dynamics NAV

Dieses Update steht für den manuellen Download und die Installation im Microsoft Download Center zur Verfügung.

Kumulatives Update Cu 08 für Microsoft Dynamics NAV 2015

Herunterzuladendes Hotfixpaket

Für dieses kumulative Update sind mehrere Hotfixpakete verfügbar. Wählen Sie je nach Landesversion Ihrer Microsoft Dynamics NAV 2015-Datenbank eines der folgenden Pakete aus, und laden Sie es herunter:

Land

Hotfixpaket

AT – Österreich

Herunterladen des ATKB3069272-Pakets

AU – Australien

Herunterladen des AUKB3069272-Pakets

BE – Belgien

Herunterladen des BEKB3069272-Pakets

CH – Schweiz

Herunterladen des CHKB3069272-Pakets

CZ – Tschechische Republik

Herunterladen des CZKB3069272-Pakets

DE – Deutschland

Herunterladen des DEKB3069272-Pakets

DK – Dänemark

Herunterladen des DKKB3069272-Pakets

ES – Spanien

Herunterladen des ESKB3069272-Pakets

FI – Finnland

Herunterladen des FIKB3069272-Pakets

FR – Frankreich

Herunterladen des FRKB3069272-Pakets

IS – Island

Herunterladen des ISKB3069272-Pakets

IT – Italien

Herunterladen des ITKB3069272-Pakets

NA – Nordamerika

Herunterladen des NAKB3069272-Pakets

NL – Niederlande

Herunterladen des NLKB3069272-Pakets

NO – Norwegen

Herunterladen des NOKB3069272-Pakets

NZ – Neuseeland

Herunterladen des NZKB3069272-Pakets

RU – Russland

Herunterladen des RUKB3069272-Pakets

SE – Schweden

Herunterladen des SEKB3069272-Pakets

UK – Vereinigtes Königreich

Herunterladen des GBKB3069272-Pakets

Alle anderen Länder

Herunterladen des W1KB3069272-Pakets

Installieren eines kumulativen Updates für Microsoft Dynamics NAV 2015

Hier erfahren Sie , wie Sie ein kumulatives Update für Microsoft Dynamics NAV 2015 installieren.

Voraussetzungen

Sie müssen Microsoft Dynamics NAV 2015 installiert haben, um diesen Hotfix anwenden zu können.

Weitere Informationen

Weitere Informationen finden Sie unter Software Update Terminologie und Microsoft Dynamics NAV 2015.

Update-Toolkit für das Upgrade von Daten aus Microsoft Dynamics NAV 2009 R2 oder SP1 auf Microsoft Dynamics NAV 2015

Das kumulative Update enthält ein Upgrade-Toolkit für das Upgrade einer Microsoft Dynamics NAV 2009 R2-oder Microsoft Dynamics NAV 2009 SP1-Datenbank auf Microsoft Dynamics NAV 2015. Das Upgrade-Toolkit umfasst mehrere Anwendungsobjekte in FOB-Dateien, die den Upgradeprozess für diejenigen unter Ihnen vereinfachen, die von Microsoft Dynamics NAV 2009 R2 oder Microsoft Dynamics NAV 2009 SP1 kommen.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×