Das Update Rollup 7 für System Center 2012 Virtual Machine Manager SP1

Einführung

Dieser Artikel beschreibt das Update Rollup 7 für Microsoft System Center 2012 Virtual Machine Manager Service Pack 1 (SP1) behobenen Probleme. Außerdem enthält dieser Artikel die Installationshinweise für Update Rollup 7 für System Center 2012 Virtual Machine Manager SP1.

In diesem Updaterollup behobene Probleme

Virtual Machine Manager

  • Host aktualisieren aktualisiert nicht VMHostGroup Wert eines Clusters VMWARE, nachdem der Cluster aus VCENTER verschoben wird.

  • Eine Neukonfiguration Service beendet bei der Wartung generische Befehl (GCE) eine Anwendung Nutzlast wurde nicht.

Bekannte Probleme bei diesem Update

  • Dieses Update kann nicht auf einen Computer angewendet werden, die Update-Rollup 1 für System Center 2012 SP1 ausgeführt wird. Um das Update Rollup 7 für System Center 2012 Virtual Machine Manager SP1 installieren, müssen Sie Update Rollup 1 für System Center 2012 Virtual Machine Manager SP1 deinstallieren. Weitere Informationen finden Sie in System Center Engineering Blog auf der folgenden Microsoft Technet-Website:

    Aktualisierung auf System Center 2012 SP1 Update Rollup 2 (UR2) für Virtual Machine ManagerHinweis Es sind keine bekannten Probleme Updaterollup 7 für ein System gelten, Updaterollup 2 oder höhere Updates für System Center 2012 Virtual Machine Manager SP1 ausgeführt wird.

Beziehen und installieren Update Rollup 7 für System Center 2012 für Virtual Machine Manager SP1

Informationen zum Download

Updatepakete für Virtual Machine Manager stehen von Microsoft Update oder manuell herunterzuladen.

Microsoft Update

Beziehen und installieren ein Update-Paket von Microsoft Update auf einem Computer mit einem entsprechenden System Center 2012 R2-Komponente installiert folgendermaßen Sie vor:

  1. Klicken Sie auf Start und dann auf Systemsteuerung.

  2. Doppelklicken Sie im Bedienfeld auf Windows Update.

  3. Klicken Sie im Fenster Windows Update auf Online nach Updates von Microsoft Update überprüfen.

  4. Klicken Sie auf wichtige Updates verfügbar sind.

  5. Wählen Sie Update Rollup-Pakete, die Sie installieren möchten, und klicken Sie auf OK.

  6. Klicken Sie auf Installieren, um die ausgewählten Pakete installieren.

Manueller Download Update-Pakete

Besuchen Sie die folgende Website Update-Pakete manuell aus dem Microsoft Update-Katalog herunterladen:

Download Virtual Machine Manager-Updatepaket jetzt herunterladen

Installationsanweisungen

Um die Update-Pakete zu installieren, führen Sie den folgenden Befehl in ein Eingabeaufforderungsfenster mit erhöhten Rechten:

msiexec.exe /update packagename Beispielsweise um dieses Updatepaket Update Rollup 7 für Virtual Machine Manager-Server installieren, führen Sie den folgenden Befehl:

msiexec.exe /update KB2965410_vmmServer.msp

Deinstallation Anleitung

Deinstallieren Sie dieses Updaterollup verwenden Sie the-Programme und Suiteses im Bedienfeld.Wichtig Deinstallieren des Pakets Update Rollup 7 VMM-Server löscht den Wert des Registrierungsschlüssels "VmmID" unter dem folgenden Registrierungsunterschlüssel:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Microsoft System Center Virtual Machine Manager Serve\SetupDaher sollten Sie den Registrierungsschlüssel "VmmID" Sichern, bevor Sie dieses Updaterollup deinstallieren. Nach der Deinstallation des Updaterollups sollten Sie den Registrierungsunterschlüssel wiederherstellen.

Dateien, die geändert werden

Dateigröße

Version

Sprach-ID

Plattform

AnalysisStoredProc.dll

28968

3.1.6032.0

ClusterUtil.dll

177448

3.1.6032.0

Engine.Adhc.Operations.dll

1068384

3.1.6084.0

Engine.BitBos.dll

235904

3.1.6038.0

Engine.Common.dll

209792

3.1.6038.0

Engine.Deployment.dll

549160

3.1.6032.0

Engine.ImgLibOperation.dll

524584

3.1.6032.0

Engine.IndigoAccessLayer.dll

384296

3.1.6032.0

Engine.MomDal.dll

617768

3.1.6032.0

Engine.Placement.dll

260904

3.1.6027.0

Engine.Placement.ResourceModel.dll

309032

3.1.6032.0

Engine.ServiceOperations.dll

203624

3.1.6084.0

Engine.VmOperations.dll

1139072

3.1.6038.0

Errors.dll

3849000

3.1.6032.0

Errors.resources.dll

1327400

3.1.6032.0

2052

Errors.resources.dll

1646888

3.1.6032.0

1036

Errors.resources.dll

1674536

3.1.6032.0

1031

Errors.resources.dll

1554216

3.1.6032.0

1040

Errors.resources.dll

1841448

3.1.6032.0

1041

Errors.resources.dll

1561384

3.1.6032.0

1046

Errors.resources.dll

2202408

3.1.6032.0

1049

Errors.resources.dll

1603368

3.1.6032.0

3082

Errors.resources.dll

1345832

3.1.6032.0

1028

Errors.resources.dll

1634600

3.1.6032.0

1042

Errors.resources.dll

1345832

3.1.6032.0

3076

Errors.resources.dll

1555752

3.1.6032.0

1029

Errors.resources.dll

1526568

3.1.6032.0

1043

Errors.resources.dll

1685800

3.1.6032.0

1038

Errors.resources.dll

1610536

3.1.6032.0

1045

Errors.resources.dll

1578792

3.1.6032.0

2070

Errors.resources.dll

1494312

3.1.6032.0

1053

Errors.resources.dll

1513256

3.1.6032.0

1055

GoalState.dll

58664

3.1.6032.0

ImgLibEngine.dll

3150184

3.1.6084.0

msiInstaller.dat

12

msiInstaller.exe

275112

3.1.6011.0

x86

msiInstaller.exe

327856

3.1.6011.0

x64

Remoting.dll

832296

3.1.6027.0

SCPerfProvider.dll

271144

3.1.6032.0

SetupVM.exe

5538600

3.1.6032.0

Zusätzliche Hinweise für SC 2012 SP1 - Virtual Machine Manager Updaterollup 7. docx

31491

TraceWrapper.dll

67880

3.1.6027.0

Utils.dll

752000

3.1.6038.0

Utils.resources.dll

88360

3.1.6027.0

2052

Utils.resources.dll

91432

3.1.6027.0

1036

Utils.resources.dll

90920

3.1.6027.0

1031

Utils.resources.dll

91944

3.1.6027.0

1040

Utils.resources.dll

95528

3.1.6027.0

1041

Utils.resources.dll

92456

3.1.6027.0

1046

Utils.resources.dll

106792

3.1.6027.0

1049

Utils.resources.dll

92968

3.1.6027.0

3082

Utils.resources.dll

88360

3.1.6027.0

1028

Utils.resources.dll

91432

3.1.6027.0

1042

Utils.resources.dll

88360

3.1.6027.0

3076

Utils.resources.dll

92968

3.1.6027.0

1029

Utils.resources.dll

90408

3.1.6027.0

1043

Utils.resources.dll

92456

3.1.6027.0

1038

Utils.resources.dll

92456

3.1.6027.0

1045

Utils.resources.dll

92456

3.1.6027.0

2070

Utils.resources.dll

89896

3.1.6027.0

1053

Utils.resources.dll

91432

3.1.6027.0

1055

ViridianImplementation.dll

219432

3.1.6032.0

ViridianImplementationV2.dll

360832

3.1.6038.0

VirtualizationInterfaces.dll

86696

3.1.6018.0

VMGuestAgent.iso

126877696

vmmAgent.exe

6113152

3.1.6038.0

vmmAgent.msi

6983680

x86

vmmAgent.msi

7950336

x64

vmmGuestAgent.msi

2678784

x86

vmmGuestAgent.msi

2764800

x64

vmmservice.exe

46376

3.1.6027.0

VMWareImplementation.dll

2055552

3.1.6046.0

VSImplementation.dll

99520

3.1.6018.0

WSManAutomation.dll

35112

3.1.6027.0

WsManMIWrappers.dll

133824

3.1.6018.0

WsManWrappers.dll

3209000

3.1.6027.0

XenImplementation.dll

173248

3.1.6018.0

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×