Device-Status ist für Windows

Einführung

Device-Status ist ein Windowsdienst, der Gesundheitsinformationen zu Geräten ermöglicht. Wenn Sie diese Software installieren, sollten Sie sichere Software Verwendung Verfahren. Dadurch wird sichergestellt, dass zertifizierte Ecommerce und online-Banking Partner möglich besseren Schutz auf Basis der Informationen, der von Datenspeichergeräten erhalten. Device-Status Online-Endbenutzer-Lizenzvertrag wird sich und Datenschutz Anweisung befindet sich .

Weitere Informationen

Informationen zum Download

So erhalten Sie die neueste Version des Device-Status

Sie können herunterladen und Installieren von Datenspeichergeräten über . Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt "How to Device-Status mithilfe von Windows Update installieren".

Device-Status mithilfe von Windows Update installieren

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Device-Status in Windows XP zu installieren:

  1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Alle Programme, und klicken Sie dann auf Windows Update.

  2. Warten Sie, bis Windows Update nach Updates gesucht hat.

  3. Klicken Sie auf Benutzerdefiniert.

  4. Klicken Sie im Navigationsbereich auf der linken Seite auf Software, Optional.

  5. Klicken Sie im Detailbereich auf der rechten Seite Wählen Sie Device-Statusund klicken Sie auf Updates überprüfen und installieren.

  6. Klicken Sie auf Updates installieren.

  7. Nachdem das Update installiert ist, starten Sie Windows Internet Explorer neu.


Device-Status in Windows Vista und Windows 7 installieren, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Alle Programme, und klicken Sie dann auf Windows Update.

  2. Klicken Sie auf online nach Updates von Microsoft Update suchen.

  3. Klicken Sie auf die Zahl optionale Updates sind verfügbar .

    Hinweis Die Platzhalter-Zahl gibt die Anzahl der optionalen Updates, die heruntergeladen werden können.

  4. Wählen Sie Device-Status.

  5. Klicken Sie auf OK, und klicken Sie dann auf Installieren , um den Download und die Installation zu starten.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Device-Status in Windows 8.1 oder Windows 8 zu installieren:

  1. Wischen Sie vom rechten Rand des Bildschirms nach innen, und tippen Sie dann auf Suchen.

    Hinweis Bei Verwendung eine Maus auf der rechten unteren Ecke des Bildschirms, und klicken Sie auf Suchen.

  2. Geben Sie Windows Update in das Suchfeld, tippen Sie auf Einstellungen, und tippen Sie dann auf oder auf optionale Updates installieren.

  3. Klicken Sie auf online nach Updates von Microsoft Update suchen.

  4. Klicken Sie auf Anzahl der optionale Updates verfügbar sind .

    Hinweis Die Platzhalter-Zahl gibt die Anzahl der optionalen Updates, die heruntergeladen werden können.

  5. Wählen Sie Device-Status.

  6. Klicken Sie auf OK, und klicken Sie dann auf Installieren , um den Download und die Installation zu starten.


Deinstallieren von Device-Status

Device-Status in Windows Vista und Windows 7 zu deinstallieren, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Systemsteuerung.

  2. Klicken Sie unter Programmeauf Programm deinstallieren.

  3. Klicken Sie in der Liste Deinstallieren oder Ändern eines Programms auf Device-Status, und klicken Sie auf Deinstallieren.

  4. Folgen Sie den Anweisungen.

Deinstallieren von Datenspeichergeräten in Windows XP gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Systemsteuerung, und doppelklicken Sie dann auf Software.

  2. In der Liste Zurzeit installierte Programme auf Device-Statusund klicken Sie dann auf Entfernen.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Datenspeichergeräten in Windows 8.1 oder Windows 8 zu deinstallieren:

  1. Wischen von der rechten Seite des Bildschirms, und tippen Sie dann auf Suchen.

    Hinweis Bei Verwendung eine Maus auf der rechten unteren Ecke des Bildschirms, und klicken Sie auf Suchen.

  2. Geben Sie im Suchfeld Programm deinstallieren , tippen Sie auf Einstellungen, und tippen Sie dann auf oder auf Programm deinstallieren.

  3. Tippen Sie in der Liste Deinstallieren oder Ändern eines ProgrammsDatenspeichergeräten, und tippen Sie dann auf oder auf Deinstallieren.

  4. Folgen Sie den Anweisungen.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×