Mit Microsoft anmelden
Melden Sie sich an, oder erstellen Sie ein Konto.
Hallo,
Wählen Sie ein anderes Konto aus.
Sie haben mehrere Konten.
Wählen Sie das Konto aus, mit dem Sie sich anmelden möchten.

Lösung

Wenn Sie ein Microsoft Office 2010-Programm wie Excel 2010 öffnen, erhalten Sie möglicherweise die folgende Fehlermeldung: Diese Aktion ist nur für Produkte gültig, die derzeit installiert sind.

Wenn eine Testversion von Office 2010 zusammen mit der erworbenen Kopie installiert ist, müssen Sie die Testversion deinstallieren und dann die andere Office-Installation reparieren. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:


Eine Testversion von Office 2010, die auf Ihrem Computer installiert ist, kann mit einer Neuinstallation von Office 2010 in Konflikt treten. Dies gilt insbesondere, wenn Ihre Testversion abgelaufen ist.

  1. Klicken Sie auf Start, und wählen Sie die Systemsteuerung aus.

  2. Klicken Sie auf Programme, und wählen Sie Programme und Features aus.

  3. Scrollen Sie nach unten durch die Liste der installierten Programme, und überprüfen Sie, ob Microsoft Office-Testversionen installiert sind.

  4. Wenn Testversionen installiert sind, markieren Sie diese, und klicken Sie auf Deinstallieren.

  5. Fahren Sie mit den folgenden Anweisungen zum Reparieren von Office 2010 fort.

Die Reparaturfunktion scannt Ihre Office-Programmdateien und ersetzt alle gefundenen beschädigten Dateien.

  1. Klicken Sie auf Start, und wählen Sie die Systemsteuerung aus.

  2. Klicken Sie auf Programme, und wählen Sie Programme und Features aus.

  3. Scrollen Sie nach unten, bis Sie "Microsoft Office < Pro, Home usw.> 2010" finden.

  4. Markieren Sie es, und klicken Sie auf Ändern (am oberen Rand des Fensters).

  5. Wählen Sie im daraufhin geöffneten Fenster Reparieren aus, und klicken Sie auf Weiter.

  6. Klicken Sie auf Schließen, wenn die Reparatur abgeschlossen ist, und starten Sie den Computer neu.

Hinweis: Wenn Sie Die Reparatur ausgeführt haben und weiterhin der Fehler angezeigt wird, deinstallieren Sie Office 2010, und installieren Sie es erneut.


Wenn Sie auf eine Verknüpfung doppelklicken, um ein Programm wie Excel 2010 zu starten, löschen Sie die Verknüpfung, deaktivieren Sie den Kompatibilitätsmodus, und erstellen Sie die Verknüpfung neu. Gehen Sie dazu wie folgt vor:
 

  1. Löschen Sie shortcup von Ihrem Desktop.

  2. Klicken Sie auf Start > Computer, und wechseln Sie zu Laufwerk C: .

  3. Öffnen Sie diesen Ordnerspeicherort:
    Für Windows 32-Bit: C:\Programme\Microsoft Office\Office14
    Für Windows 64-Bit: C:\Programme (x86)\Microsoft Office\Office14
     

  4. Suchen Sie den Dateinamen für das Programm, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, und wählen Sie Eigenschaften aus. Dies sind die Dateinamen und die zugehörigen Programme:

    • Excel = Excel.exe

    • Outlook = Outlook.exe

    • PowerPoint = PowerPnt.exe

    • Word = WinWord.exe

  5. Klicken Sie auf die Registerkarte Kompatibilität, und stellen Sie sicher, dass alle Felder deaktiviert sind.

    Alternativer Text
  6. Klicken Sie auf OK, um die Eigenschaftenfenster zu beenden.

  7. Klicken Sie erneut mit der rechten Maustaste auf das Office 2010-Programm, und wählen Sie Verknüpfung erstellen aus.

  8. Klicken Sie auf Ja, um die Verknüpfung auf Ihrem Desktop zu erstellen.

    Alternativer Text

Benötigen Sie weitere Hilfe? Erhalten Sie online Hilfe von der Microsoft Community, oder besuchen Sie Kontakt mit Microsoft , um mehr über Ihre Supportoptionen zu erfahren.
 

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×