Problembeschreibung

Bei der Datenbankwartung in Microsoft Dynamics SL sollten Sie Folgendes Szenario in Frage stellen:

  • Sie erstellen einen Windows-authentifizierten Anmeldenamen für einen Microsoft Dynamics SL-Benutzer.

  • Sie ändern den Benutzernamen des Benutzers in Active Directory.

  • Öffnen Sie den Bildschirm Datenbankwartung (98.290.00) , und wählen Sie dann auf der Registerkarte Datenbanken aktualisieren die Option alle Besitzer und Sicherheit synchronisieren aus.

  • Klicken Sie auf Datenbank aktualisieren.

Wenn Sie dies tun, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:

ExecuteAuthenticationScripts-Fehler-2147206479 [Microsoft] [ODBC SQL Server Driver] [SQL Server] der Server Prinzipal "%" ist bereits vorhanden.

Ursache

Dieses Problem tritt auf, weil der Benutzername des Microsoft Dynamics SL-Benutzers in Active Directory geändert wurde, aber nicht auf dem Microsoft SQL Server, der die Microsoft Dynamics SL-Datenbanken hostet.

Lösung

Gehen Sie folgendermaßen vor, um dieses Problem zu beheben:

  1. Ändern Sie den Anmeldenamen des Benutzers auf dem Bildschirm Benutzer Wartung (96.260.00) so, dass er der in Active Directory vorgenommenen Änderung entspricht.

  2. Melden Sie sich bei Microsoft SQL Server Management Studio an, und löschen Sie dann den alten Anmeldenamen des Benutzers aus dem Ordner "Anmeldungen".

  3. n der Ordner "Anmeldungen" in Microsoft SQL Server Management Studio erstellen Sie den neuen Anmeldenamen des Benutzers, und überprüfen Sie, ob er den richtigen Microsoft Dynamics SL-Rollen zugeordnet ist.

Weitere Informationen

Solomon Dynamics SL

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×