Fehler beim Starten der türkischen Version von Word 2013



Wenn Sie die folgende beim Starten von Word Fehlermeldung, weiter im Abschnitt Lösung, das Problem zu beheben.


Problemlösung

Problem für Sie beheben



Warnung: Dieses Update funktioniert nur in der türkischen Version von Office 2013.

Um dieses Problem automatisch zu beheben, klicken Sie auf die Fix It -Schaltfläche oder den Link. Führen Sie im Dialogfeld Dateidownload und die Schritte in der Fix it-Assistent.



Hinweis: Dieser Assistent ist möglicherweise nur auf Englisch verfügbar. Die automatische Korrektur funktioniert aber trotzdem auch für andere Sprachversionen von Windows.

Hinweis: Wenn Sie nicht auf dem Computer sind, auf dem das Problem tritt auf, können Sie die automatische Korrektur auf ein Flashlaufwerk oder eine CD speichern, und dann können Sie ihn ausführen auf dem Computer, auf dem das Problem tritt auf. Das Problem?Check behoben, ob das Problem behoben ist. Wenn das Problem behoben ist, Sie sind mit diesem Abschnitt fertig. Wenn das Problem nicht behoben ist, gehen Sie Excel im abgesicherten Modus ausführen.


Um dieses Problem zu beheben, das Sie die Programmdatei löschen/neu-Neuerstellung umbenennen und müssen, Tastenkombinationen möglicherweise.

Die Programmdatei umbenennen:

  1. Wählen Sie das Programmmenü (Windows 8) oder Startmenü (Windows 7) Computer > Lokaler Datenträger C.

  2. Von dort gehen: Programme > Microsoft Office 15 > Root > Office15.

  3. Maustaste auf winword.exe , und wählen Sie Umbenennen.

  4. Ändern Sie winword.exe in WINWORD. EXE.


Erstellen einer neuen Verknüpfung:

Sie müssen erstellen neue Tastenkombinationen löschen.

Hinweis: Achten Sie darauf und löschen Sie die Verknüpfung im Startmenü (Windows7) oder Programmmenü (Windows 8).

  1. Navigieren Sie zu der WINWORD. EXE-Datei mit Richtung oben im Programm umbenennen.

  2. Mit der rechten Maustaste und halten WINWORD. EXE, auf den Desktop ziehen.

  3. Beim Loslassen der Maustaste wählen Sie Erstellen Tastenkombinationenhier.

  4. Gegebenenfalls Kontextmenü auf die neue Verknüpfung und benennen sie Word 2013.

Beheben die Verknüpfung in das Menü Start oder Apps:

  1. Mit der rechten Maustaste und Kopieren die Verknüpfung erstellt Sie auf dem Desktop.

  2. Öffnen Sie das Menü Start oder Apps , und navigieren Sie zum Ordner Microsoft Office 2013 .

  3. Mit der rechten Maustaste auf den Ordner, und wählen Sie Einfügen.

  4. Gegebenenfalls Kontextmenü auf die neue Verknüpfung und benennen sie Word 2013.


Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×