Problembeschreibung

Stellen Sie sich folgendes Szenario vor:

  • Sie öffnen ein Microsoft InfoPath-Formular, indem Sie in einer SharePoint-Formularbibliothek auf den Formularnamen klicken.

  • Bevor Sie das Formular öffnen, können Sie das Formulardokument nicht auschecken.

  • Die Bibliothek, in der sich das Formular befindet, ist so konfiguriert, dass Dokumente ausgecheckt werden müssen. Sie erhalten jedoch keine Meldung, die besagt, dass das Formular ausgecheckt werden muss.

  • Ändern Sie das Formular, und versuchen Sie dann, das ursprüngliche Formular mithilfe einer der folgenden Methoden zu überschreiben:

    • Klicken Sie auf das Symbol speichern.

    • Sie klicken auf das Symbol "Speichern unter", versuchen aber, die Datei zu überschreiben, indem Sie denselben Zielordner und Dateinamen angeben.

In diesem Szenario wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:

InfoPath kann das Formular nicht speichern. Der angegebene Speicherort ist entweder ungültig oder nicht verfügbar. Überprüfen Sie die Schreibweise des Datei namens, und überprüfen Sie, ob der Speicherort richtig ist.

HinweisWenn Sie das Formular öffnen, indem Sie im Dropdownmenü für das Formular auf im Browser bearbeiten klicken, werden Sie aufgefordert, das Formular auszuchecken.

Ursache

Dieses Verhalten tritt auf, weil InfoPath ein Fehlerergebnis "Zugriff verweigert" von SharePoint erhält. InfoPath erhält dieses Fehlerergebnis, wenn InfoPath versucht, eine Sperre für die Zieldatei zu erhalten, um die Ziel Datei zu überschreiben. Dieses Fehlerergebnis tritt auf, weil das Dokument nicht ausgecheckt ist.

Fehlerbehebung

Um dieses Problem zu beheben, lesen Sie das Formulardokument, bevor Sie das Formular ändern. Suchen Sie dazu das Formulardokument in der Formularbibliothek, und klicken Sie dann in der Liste neben dem Dokument auf Auschecken . Wenn Sie nicht sicher sind, ob das Dokument ausgecheckt werden muss, sollten Sie das Dropdownmenü für das Formular öffnen und dann in Microsoft InfoPath auf Bearbeiten klicken, um das Formular zu öffnen. Wenn das Auschecken erforderlich ist, gibt InfoPath die folgende Meldung zurück:

Sie müssen dieses Element auschecken, bevor Sie Änderungen vornehmen. Möchten Sie dieses Element jetzt Auschecken?

Weitere Informationen

Wenn Sie bereits Änderungen an einem Dokument vorgenommen haben, das Sie nicht ausgecheckt haben, können Sie es mithilfe des Symbols speichern unter Speichern und dann einen neuen Dateinamen oder Speicherort für das Formular angeben. Wenn Sie eine SharePoint-Website verwalten und feststellen, dass dieses Problem häufig auftritt, sollten Sie möglicherweise eine der folgenden Änderungen vornehmen:

  • Fügen Sie der InfoPath-Formularvorlage eine Textnachricht hinzu, die die Benutzer daran erinnert, das Formular vor dem Bearbeiten auszuchecken.

  • Setzen Sie in den Einstellungen für die Bibliotheks Versionsverwaltung den Wert Auschecken auf Nein.

  • Ändern Sie den Formulartyp Formularvorlage aus einem Webbrowserformular in ein InfoPath-Füll Formular, und veröffentlichen Sie die Vorlage dann erneut.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×