Problembeschreibung

Wenn Sie versuchen, eine Microsoft Office-e-Mail-Anlage in Microsoft Outlook 2010 zu öffnen, meldet Microsoft Office 2010 ein Problem mit der Datei, und die Datei wird nicht geöffnet.

Möglicherweise wird eine der folgenden Fehlermeldungen angezeigt:Microsoft Excel

Die Datei ist beschädigt und kann nicht geöffnet werden.

Microsoft Word

Bei dem Versuch, die Datei zu öffnen, ist ein Fehler aufgetreten.

Microsoft PowerPoint

PowerPoint hat ein Problem mit dem Inhalt in filenamegefunden. PowerPoint kann versuchen, die Präsentation zu reparieren.

Fehlerbehebung

Wenn Sie die Komponenten Sicherheitseinstellungen manuell auf die Standardeinstellungen zurücksetzen möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Klicken Sie auf Start, geben Sie DCOMCNFG in das Suchfeld ein, und klicken Sie dann in der Liste Programme auf DCOMCNFG .

  2. Erweitern Sie im Navigationsbereich Komponentendienste, erweitern Sie Computer, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Arbeitsplatz, und klicken Sie dann auf Eigenschaften. Eigenschaften

  3. Öffnen Sie die Registerkarte Standardeigenschaften , und geben Sie dann die folgenden Werte ein:

    • Standard Authentifizierungsstufe: verbinden

    • Standardidentitätswechselebene: identifizieren

    Standardeigenschaften

  4. Klicken Sie auf OK.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×