Hebräischer Text wird in Visio 2013 auf Windows 8.1-Geräten umgedreht

Dieser Artikel beschreibt ein Problem beim Drucken aus Microsoft Visio 2013 in Windows 8.1. Mit dem Update aus diesem Artikel können Sie dieses Problem beheben. Bevor Sie dieses Update installieren, lesen Sie den Abschnitt Voraussetzungen.

Problembeschreibung

Beim Drucken von hebräischem Text in Visio 2013 sind die gedruckten hebräischen Buchstaben umgedreht, die Richtung wird von "Rechts nach Lnks" in "Links nach Rechts" geändert.

Wie Sie dieses Update erhalten

Sie erhalten dieses Update mithilfe einer der folgenden Methoden. Wir haben ein Update über Windows Update und das Microsoft Download Center veröffentlicht. Obwohl dieses Problem nur in Windows 8.1 festgestellt wurde, gilt das Update auch für Windows RT 8.1 und Windows Server 2012 R2.

Wichtig Wenn Sie ein Language Pack installieren, nachdem Sie dieses Update installiert haben, müssen Sie dieses Update erneut installieren. Daher empfehlen wir die Installation aller benötigten Language Packs, bevor Sie dieses Update installieren. Weitere Informationen finden Sie unter

Methode 1: Windows Update

Dieses Update dient als Empfohlenes Update über Windows Update. Weitere Informationen zum Ausführen von Windows Update finden Sie unter .

Methode 2: Microsoft Download Center

Die folgenden Dateien stehen zum Herunterladen im Microsoft Download Center zur Verfügung:

Betriebssystem

Update

Alle unterstützten x86-basierten Versionen von Windows 8.1

Download

Alle unterstützten x64-basierten Versionen von Windows 8.1

Download

Alle unterstützten x64-basierten Versionen von Windows Server 2012 R2

Download

Hinweis Das Update für Windows RT 8.1 kann nur von Windows Update heruntergeladen werden.

Für weitere Informationen darüber, wie Sie Microsoft Support-Dateien herunterladen können, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

so erhalten Sie Microsoft Support-DateienMicrosoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Microsoft hat die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Datei aktuell verfügbare Virenerkennungssoftware verwendet. Die Datei wird auf Servern mit erhöhter Sicherheit gespeichert, wodurch nicht autorisierten Änderungen an der Datei vorgebeugt wird.

Detaillierte Informationen zum Update

Voraussetzungen

Um dieses Update anzuwenden, müssen Sie das unter Windows 8.1 oder Windows Server 2012 R2 installiert haben.

Informationen zur Registrierung

Um dieses Update anwenden zu können, müssen Sie die Registrierung NICHT ändern.

Neustartanforderung

Sie müssen den Computer neu starten, nachdem Sie dieses Update angewandt haben.

Ersetzte Updates

Dieses Update ersetzt kein zuvor veröffentlichtes Update.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt „Eigenschaften“ aufgeführt sind.

Referenzen

Sehen Sie sich die an, die Microsoft zum Beschreiben von Softwareupdates verwendet!

Dateiinformationen

Die englische (bzw. US-) Version dieses Updates installiert Dateien mit den Attributen, die in den folgenden Tabellen aufgeführt sind. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in Coordinated Universal Time (UTC) aufgelistet. Beachten Sie, dass Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien auf Ihrem lokalen Computer in Ihrer Ortszeit und unter Berücksichtigung der Sommerzeit angezeigt werden. Datums- und Uhrzeitangaben können sich auch ändern, wenn Sie bestimmte Operationen mit den Dateien ausführen.

Hinweise

  • Die Dateien, die für bestimmte Produkte, Meilensteine (RTM, SPn) und Servicebereiche (LDR, GDR) gelten, können anhand der Versionsnummern der Datei identifiziert werden, wie in der folgenden Tabelle dargestellt:

    Version

    Produkt

    Meilenstein

    Service Branch

    6.3.960 0,18 Xxx

    Windows Server 2012 R2

    RTM

    GDR

  • MANIFEST-Dateien (. manifest) und der MUM-Dateien, die installiert werden für jede Umgebung sind im Abschnitt "Weitere Dateiinformationen" separat aufgeführt. MUM-, MANIFEST- und die zugehörigen Sicherheitskatalogdateien (.cat) sind sehr wichtig, um den Status der aktualisierten Komponenten zu verwalten. Die Sicherheitskatalogdateien, deren Attribute aufgeführt sind, sind mit einer digitalen Microsoft-Signatur signiert.

x86 Windows 8.1

Dateiname

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Zeit

Plattform

Gdi32.dll

6.3.9600.18034

1,134,168

20-Aug-2015

20:01

x86

Windows RT 8.1

Dateiname

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Zeit

Plattform

Gdi32.dll

6.3.9600.18034

949,368

20-Aug-2015

18:55

Nicht zutreffend

X64 Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2

Dateiname

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Zeit

Plattform

Gdi32.dll

6.3.9600.18034

1,380,048

20-Aug-2015

20:45

x64

Gdi32.dll

6.3.9600.18034

1,096,704

20-Aug-2015

17:48

x86


x86 Windows 8.1

Dateieigenschaft

Wert

Dateiname

Update.mum

Dateiversion

Nicht zutreffend

Dateigröße

1,804

Datum (UTC)

21-Aug-2015

Zeit (UTC)

10:18

Plattform

Nicht zutreffend

Dateiname

X86_c10c1edc0135e4505305995a0bbf62cf_31bf3856ad364e35_6.3.9600.18034_none_904b5986208c7454.manifest

Dateiversion

Nicht zutreffend

Dateigröße

693

Datum (UTC)

21-Aug-2015

Zeit (UTC)

10:18

Plattform

Nicht zutreffend

Dateiname

X86_microsoft-windows-gdi32_31bf3856ad364e35_6.3.9600.18034_none_ee544add64c2d0c1.manifest

Dateiversion

Nicht zutreffend

Dateigröße

2450

Datum (UTC)

20-Aug-2015

Zeit (UTC)

20:12

Plattform

Nicht zutreffend

Windows RT 8.1

Dateieigenschaft

Wert

Dateiname

Arm_f74e664334ed90c966f059e25ea8037f_31bf3856ad364e35_6.3.9600.18034_none_f01510ddb75bf33b.manifest

Dateiversion

Nicht zutreffend

Dateigröße

693

Datum (UTC)

21-Aug-2015

Zeit (UTC)

10:18

Plattform

Nicht zutreffend

Dateiname

Arm_microsoft-windows-gdi32_31bf3856ad364e35_6.3.9600.18034_none_ee56bd3564bfef87.manifest

Dateiversion

Nicht zutreffend

Dateigröße

2450

Datum (UTC)

20-Aug-2015

Zeit (UTC)

19:01

Plattform

Nicht zutreffend

Dateiname

Update.mum

Dateiversion

Nicht zutreffend

Dateigröße

1,803

Datum (UTC)

21-Aug-2015

Zeit (UTC)

10:18

Plattform

Nicht zutreffend

X64 Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2

Dateieigenschaft

Wert

Dateiname

Amd64_23a7ba8ba21dc44bc54ce677d262bcb3_31bf3856ad364e35_6.3.9600.18034_none_d9d32d76979255b4.manifest

Dateiversion

Nicht zutreffend

Dateigröße

697

Datum (UTC)

21-Aug-2015

Zeit (UTC)

10:18

Plattform

Nicht zutreffend

Dateiname

Amd64_f1099061a6b7c3e5854d8a900d9d9589_31bf3856ad364e35_6.3.9600.18034_none_eec34131fca23fa4.manifest

Dateiversion

Nicht zutreffend

Dateigröße

697

Datum (UTC)

21-Aug-2015

Zeit (UTC)

10:18

Plattform

Nicht zutreffend

Dateiname

Amd64_microsoft-windows-gdi32_31bf3856ad364e35_6.3.9600.18034_none_4a72e6611d2041f7.manifest

Dateiversion

Nicht zutreffend

Dateigröße

2.452

Datum (UTC)

20-Aug-2015

Zeit (UTC)

22:04

Plattform

Nicht zutreffend

Dateiname

Update.mum

Dateiversion

Nicht zutreffend

Dateigröße

2,935

Datum (UTC)

21-Aug-2015

Zeit (UTC)

10:18

Plattform

Nicht zutreffend

Dateiname

Wow64_microsoft-windows-gdi32_31bf3856ad364e35_6.3.9600.18034_none_54c790b3518103f2.manifest

Dateiversion

Nicht zutreffend

Dateigröße

2.460

Datum (UTC)

20-Aug-2015

Zeit (UTC)

20:11

Plattform

Nicht zutreffend


Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×