Hinweise zum Updaterollup 5 für Windows Azure Pack

Einführung

Dieser Artikel beschreibt, die Updaterollup 5 für Windows Azure Pack behobenen Probleme. Dieser Artikel enthält auch Installationshinweise für das Updaterollup 5 für Windows Azure Pack.

In diesem Updaterollup behobene Probleme

Windows Azure Pack UR5 wurden folgende Probleme behoben:

  • Unterstützung für SQL Governor im SQL Server-Ressourcenproviders.

    Symptom Administratoren optimiert nicht die SQL Server-Ressource Angebote. Die Ressourcenkontrolle von SQL Server-Funktionen werden in der SQL Server-Ressourcenprovider nicht unterstützt.

    Auflösung Admnistrators haben nun Zugriff auf diese Funktionalität in SQL Server 2014 Ressourcenanbieter für Windows Azure Pack für SQL Server. Admin und Portal Mieter Extensions sowie die entsprechenden PowerShell-Cmdlets erfolgt. Beachten Sie, dass Windows Azure Pack diese Funktion nicht in Versionen vor SQL Server 2014 unterstützt. Auch WAP diese Funktion nicht für eigene Verwaltungsdatenbank verwenden sie soll Mieter in diesen Datenbanken verwendet werden.

    Wichtig Dieses Feature erfordert das PowerShell-Skript in Schritt 7 beschrieben Installation ausführen. Wenn Sie dies tun, nicht die vorhandene Funktionalität beeinträchtigt oder Aktualisieren der WAP-Bereitstellung. SQL-Ressourcenkontrolle werden nicht konfiguriert oder verfügbar.

  • Administrator Unterstützung für native Netzwerk RP Netzwerkprovider von Fremd-Anbieter zu deaktivieren.

    Symptom Administratoren können keine Ressource Netzwerkanbieter als gebotenen Service Provider Foundation oder Virtual Machine Manager-Ressource zuordnen.

    Auflösung Administratoren können jetzt Pläne zu konfigurieren oder Deaktivieren der systemeigenen Ressource Netzwerkanbieter für Dritte ihre Netzwerkressourcen anschließen erstellen.

  • Enthält Informationen über virtuellen Speicher, Arbeitsspeicher starten und Maximalwerte im Portal Mieter.

    Symptom Mieter können nicht über die Art des Arbeitsspeichers für ihre virtuellen Maschinen und entsprechende starten und maximale Werte angezeigt.

    Auflösung Mieter sehen Informationen im Bereich "schnelle glace" Welche Speicher (dynamisch oder statisch) virtuelle Computer haben und die entsprechenden Speicher starten und maximale Werte.

  • Beheben Sie Get-MgmtSvcRelyingPartySettings-PowerShell-Cmdlet.

    Symptom Beim Ausführen dieses Cmdlets mit einem bestimmten Namespace im-Parameter gibt nicht den richtigen Satz von Einstellung zurück. Stattdessen wird die Einstellung für einen anderen Namespace nicht eine bereitgestellt.

    Auflösung Das Cmdlet " Get-MgmtSvcRelyingPartySettings " gibt nicht die Einstellung der falschen Namespace.

  • Update für das Problem nicht zu Remotedesktopverbindung auf virtuelle Computer hinter einem Gerät (Network Address Translation, NAT).

    Symptom Mieter, die virtuellen hinter einem NAT-Gerät Computer können nicht über Remotedesktopverbindungen virtuelle Computer zugreifen.

    Auflösung Mieter Portal Service Provider Foundation Ressource Anbieter Benutzeroberfläche stellt sicher, dass die richtige externe Adresse der Remotedesktop-Verbindung verwendet wird.

  • Beheben Sie das Dialogfeld Netzwerk verbunden , Netzwerk-Einträge in der Liste deaktiviert wurden.

    Symptom Beim Pächter ein Netzwerk an einen Computer anschließen, wird das entsprechende Dialogfeld nicht bereits verbundenen Netzwerk wählen lassen. Stattdessen werden die Einträge als deaktiviert angezeigt.

    Auflösung Jetzt kann Benutzer das Dialogfeld Wählen Sie aus den verfügbaren Netzwerken.

  • Neue Unterstützung für die türkische Sprache.


Wie installieren das Updaterollup 5 für Windows Azure Pack

Informationen zum Download

Update-Pakete für Windows Azure Pack stehen von Microsoft Update oder manuell herunterzuladen.

Microsoft Update

Beziehen und installieren ein Update-Paket von Microsoft Update auf einem Computer mit einer Operational Manager-Komponente installiert folgendermaßen Sie vor:

  1. Klicken Sie auf Start und dann auf Systemsteuerung.

  2. Doppelklicken Sie im Bedienfeld auf Windows Update.

  3. Klicken Sie im Fenster Windows Update auf Online nach Updates von Microsoft Update überprüfen.

  4. Klicken Sie auf wichtige Updates verfügbar sind.

  5. Wählen Sie das Update Rollup-Paket und klicken Sie dann auf OK.

  6. Klicken Sie auf Installieren , um das Update-Paket installieren.

Manueller Download Update-Pakete

Besuchen Sie die folgende Website Update-Pakete manuell aus dem Microsoft Update-Katalog herunterladen:

Download

Diese Installationshinweise sind für die folgenden Komponenten von Windows Azure Pack:

  • Website Mieter

  • Mieter API

  • Öffentliche API Mieter

  • Verwaltungswebsite

  • Verwaltungs-API

  • Authentifizierung

  • Windows-Authentifizierung

  • Verwendung

  • Überwachung

  • Microsoft SQL

  • MySQL

  • Web Application-Galerie

  • Konfigurationsseite

  • Best Practices Analyzer

  • PowerShell API

Um Update MSI-Dateien für jede Komponente Windows Azure Pack installieren, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Wenn das System betriebsbereit (Datenfluss Kunden), Zeitplan Ausfallzeiten für Azure-Server. Windows Azure Pack unterstützt derzeit keine parallelen Updates.

  2. Beenden Sie oder umleiten Sie Kundenverkehr Sites zufriedenstellend berücksichtigen.

  3. Erstellen Sie Sicherungskopien von Computern und Datenbanken:

    1. Dieses Update enthält Datenbank ändert (siehe Schritt 7). Es wird dringend empfohlen, dass Sie Sicherungskopien der Datenbanken vor Installation beibehalten.

    2. Wenn Sie virtuelle Computer verwenden, Momentaufnahmen der aktuellen Zustand. Fahren Sie anderenfalls mit dem nächsten Schritt.

    3. Wenn Sie virtuelle Computer nicht verwenden, nehmen Sie eine Sicherung des Computers für die Wiederherstellung bei der Updateinstallation zurücksetzen.


  4. Bei Verwendung ein eigenen Designs für Windows Azure Pack Mieter Website unbedingt Design Anpassungen zu erhalten, bevor Sie das Update durchführen.

  5. Führen Sie die Aktualisierung mithilfe von Microsoft Update auf jedem Knoten direkt oder über Windows Server Update Services (WSUS)-Server.

  6. Führen Sie für jeden Knoten unter Load Balancing Updates für Komponenten in der folgenden Reihenfolge:

    1. Bei Verwendung der ursprünglichen selbstsignierte Zertifikate installiert WAP ersetzt der Aktualisierungsvorgang sie. Sie müssen das neue Zertifikat exportieren und auf anderen Knoten unterhalb des Lastenausgleichs importiert. Diese Zertifikate sind CN = MgmtSvc * (selbstsignierten) Benennungsmuster.

    2. Aktualisieren Sie Ressource-Anbieter (RP) Dienste (SQL Server meine SQL SPF-VMM, Websites) nach Bedarf. Und stellen Sie sicher, dass die RP-Websites ausgeführt werden.

    3. Aktualisieren Sie Mandanten-API Website, öffentliche Mandanten-API, Administrator API Knoten und Administrator und Mieter Authentifizierung Websites.

    4. Administrator und Mieter Websites zu aktualisieren.


  7. Dieser Schritt ist erforderlich, um neue Unterstützung für SQL Server Resource Governor aktivieren:

    1. Downloaden Sie und öffnen Sie das folgende PowerShell- mit einem Text-Editor (oder Windows PowerShell ISE). Dieses Skript wird der Azure-Pack-Datenbanken ändern.

    2. Ändern Sie Verbindungslinie String wie folgt:

      $wapConnectionString = "server=yourservername;uid=sa;pwd=yourpassword;database=master;"

    3. Führen Sie dieses Skript als Administrator der Computer Management Svc PowerShellAPI Modul. Dies sind die folgenden Computern:

      • Erweiterung der Nutzung

      • Web App Gallery-Erweiterung

      • SQL Server-Erweiterung

      • MySQL-Erweiterung


  8. Wenn alle Komponenten aktualisiert und funktioniert wie erwartet, Sie können Datenverkehr aktualisierten Knoten öffnen. Andernfalls finden Sie im Abschnitt "Anleitung zurücksetzen".


Falls ein Problem auftritt und Sie überprüfen, ob ein Rollback erforderlich ist, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Wenden Sie Snapshots aus Schritt 3 im Abschnitt "Informationen zur Installation" verfügbar sind, die Snapshots. Wenn keine Snapshots vorhanden sind, gehen Sie zum nächsten Schritt.

  2. Sicherungsprogramm Schritte 3a und 3 C im Abschnitt "Informationen zur Installation" aufgenommen wurde, Datenbanken und Computer wiederherstellen.

    Lassen Sie das System nicht in einem teilweise aktualisierten Zustand. Operationen Sie Rollback auf allen Computern, auf dem Windows Azure Pack installiert, selbst wenn Fehler beim Aktualisieren auf einem Knoten.

    Empfohlen Führen Sie Windows Azure Pack Best Practice Analyzer auf jedem Knoten Windows Azure Pack, um sicherzustellen, dass die Konfiguration richtig sind.

  3. Öffnen Sie den Datenverkehr an den wiederhergestellten Knoten.




Dateien, die geändert werden

Dateigröße

Version

MgmtSvc-AdminAPI.msi

4284KB

3.22.8196.48

MgmtSvc-AdminSite.msi

17108KB

3.22.8196.48

MgmtSvc-AuthSite.msi

12372KB

3.22.8196.48

MgmtSvc-ConfigSite.msi

7813KB

3.22.8196.48

MgmtSvc-Monitoring.msi

4448KB

3.22.8196.48

MgmtSvc-MySQL.msi

3780KB

3.22.8196.48

MgmtSvc-PowerShellAPI.msi

3780KB

3.22.8196.48

MgmtSvc-SQLServer.msi

4036KB

3.22.8196.48

MgmtSvc-TenantAPI.msi

4276KB

3.22.8196.48

MgmtSvc-TenantPublicAPI.msi

4316KB

3.22.8196.48

MgmtSvc-TenantSite.msi

18404KB

3.22.8196.48

MgmtSvc-Usage.msi

4384KB

3.22.8196.48

MgmtSvc-WebAppGallery.msi

4012KB

3.22.8196.48

MgmtSvc-Bpa.msi

896KB

3.22.8196.48

MgmtSvc-WindowsAuthSite.msi

4212KB

3.22.8196.48



Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×