Mit Microsoft anmelden
Melden Sie sich an, oder erstellen Sie ein Konto.
Hallo,
Wählen Sie ein anderes Konto aus.
Sie haben mehrere Konten.
Wählen Sie das Konto aus, mit dem Sie sich anmelden möchten.

Problembeschreibung

Die empfohlene Kachel für Pilot Geräte im Office 365-Pilot-und-Integritäts Dashboard zeigt möglicherweise keine Geräte an, auch wenn es in der Umgebung geeignete Geräte gibt. Wenn diese occcurs, zeigt die SMS_STATE_SYSTEM Komponente im Knotenstatus Überwachung des Komponentenstatus unter System Status auch den Statuswert kritisch an. In der Configuration Manager-Konsole wird ein Fehler angezeigt, der wie folgt aussieht.

Fehler Code 620 Microsoft SQL Server hat SQL-Nachricht 547, Schweregrad 16:23000] [547] [Microsoft] [SQL Server Native Client 11.0] [SQL Server] zurückgegeben. die MERGE-Anweisung steht in Konflikt mit der Fremdschlüsseleinschränkung "OfficeReadiness_MachineIdGroupXRef_FK". Der Konflikt trat in der CM_{SiteCode} -Datenbank auf, Tabelle "dbo. MachineIdGroupXRef".

Das Statesys. log auf dem Website Server enthält ebenfalls Fehler, die wie folgt aussehen.

Task ' Office Readiness calculation Task ' gestartet Exec spOfficeReadinessCalculationTask NULL;... [23000] [547] [Microsoft] [SQL Server Native Client 11.0] [SQL Server] die MERGE-Anweisung hat in Konflikt mit der FOREIGN KEY-Einschränkung "OfficeReadiness_MachineIdGroupXRef_FK". Der Konflikt trat in der Datenbank "CM_{SiteCode}" auf, Tabelle "dbo. MachineIdGroupXRef ", Spalte ' Machine-Nr '. : spOfficeReadinessCalculation Exec spOfficeReadinessCalculationTask NULL;... [01003] [8153] [Microsoft] [SQL Server Native Client 11.0] [SQL Server] Warnung: NULL-Wert wird durch einen Aggregat-oder einen anderen Mengen Vorgang eliminiert. : spOfficeReadinessCalculation Exec spOfficeReadinessCalculationTask NULL;... [HY007] [0] [Microsoft] [SQL Server Native Client 11.0] zugeordnete Anweisung ist nicht vorbereitet Fehler bei der Aufgabe "Office Readiness calculation Task" nach der Ausführung für 60 Sekunden.

 

Update Informationen für den aktuellen Zweig des Microsoft Endpoint Configuration Manager, Version 1910

Dieses Update gilt für frühe Updates oder global verfügbare Installationen des aktuellen Configuration Manager-Zweigs, Version 1910.

Bezug des Hotfixes

Microsoft Download Center

Der folgende Hotfix zur Behebung dieses Problems steht zum Download aus dem Microsoft Download Center zur Verfügung:

Laden Sie diesen Hotfix jetzt herunter.

Nachdem Sie den Hotfix heruntergeladen haben, finden Sie in der folgenden Dokumentation Installationsanweisungen:

Verwenden des Tools zum Aktualisieren der Registrierung zum Importieren von Hotfixes in Configuration Manager

Microsoft hat die neueste Software zur Virenerkennung verwendet, die zum Zeitpunkt der Bereitstellung verfügbar war, um diese Datei auf Viren zu prüfen. Die Datei befindet sich auf Servern mit verstärkter Sicherheit. Auf diese Weise werden nicht autorisierte Änderungen an der Datei weitestgehend verhindert.

Voraussetzungen

Um diesen Hotfix anwenden zu können, müssen Sie Microsoft Endpoint Configuration Manager, Version 1910, mithilfe einer der Paket-GUIDs installiert haben, die im Abschnitt "Update Informationen" erwähnt werden.

Informationen zum Neustart

Sie müssen den Computer nicht neu starten, nachdem Sie diesen Hotfix angewendet haben. 

Ersetzte Hotfixes

Dieser Hotfix ersetzt keinen zuvor veröffentlichten Hotfix.

Dateiinformationen

Die englische Version dieses Updates weist die in der nachstehenden Tabelle aufgelisteten Dateiattribute (oder höher) auf. Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in der "Universal Time Coordinated" (UTC) angegeben. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, werden diese Angaben in die Ortszeit umgewandelt. Wenn Sie den Unterschied zwischen UTC und Ortszeit ermitteln möchten, verwenden Sie die Registerkarte Zeitzone in der Systemsteuerung unter Datum und Uhrzeit .

Dateiname

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Uhrzeit

Plattform

cm1910-kb4550373.update.sql

Not Applicable

4538

17-Jan-2020

02:50

Not Applicable

 

Informationsquellen

Updates und Wartung für Configuration Manager

Informieren Sie sich über die Terminologie , die Microsoft zum Beschreiben von Softwareupdates verwendet.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×