Mit Microsoft anmelden
Melden Sie sich an, oder erstellen Sie ein Konto.
Hallo,
Wählen Sie ein anderes Konto aus.
Sie haben mehrere Konten.
Wählen Sie das Konto aus, mit dem Sie sich anmelden möchten.

Problembeschreibung

Angenommen, Sie verfügen über einen Bericht, der Tablix mit zwei oder mehr Gruppen enthält, und die LayoutDirection -Funktion wird in Microsoft SQL Server 2012 Reporting Services (SSRS 2012) oder SQL Server 2014 Reporting Services (SSRS 2014) auf RTL festgesetzt. Wenn Sie den Bericht verwenden, können die folgenden Probleme auftreten:

  • Wenn Sie den Bericht drucken, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:

    Beim Drucken ist ein Fehler aufgetreten. ( 0x80004005)

  • Wenn Sie die Vorschau des Berichts drucken, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:

    Beim Versuch, den Bericht zu rendern, ist ein Fehler aufgetreten. (0x80004005)

  • Wenn Sie den Bericht in PDF exportieren, wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:

    [Report ServerException: Index lag außerhalb der Grenzen des Arrays.] [Report ServerException: beim Rendern des Berichts ist ein Fehler aufgetreten.] [Report ServerException: beim Rendern des Berichts ist ein Fehler aufgetreten. (rrRenderingError)] Microsoft. Reporting. WebForms. SoapReportExecutionService. ServerUrlRequest (AbortState AbortState, Zeichenfolgen-URL, Datenstrom OutputStream, Zeichenfolge& mimeType, Zeichenfolge& File Name Extension) + 1002 Microsoft. Reporting. WebForms. SoapReportExecutionService. Render (AbortState AbortState, String ReportPath, String Execution-Wert, String-Verlaufs-Nr., Zeichenfolgenformat, XmlNodeList-deviceInfo, NameValueCollection urlAccessParameters, Datenstrom reportStream, Zeichenfolge& mimeType, Zeichenfolge& File Name Extension) + 1121 Microsoft. Reporting. WebForms. Server Report DimreturnValueAls. InternalRender (boolescher isabortable, Zeichenfolgenformat, Zeichenfolge "deviceInfo",& String& File Name Extension) + 425 Microsoft. Reporting. WebForms. ServerModeSession. RenderReport (Zeichenfolgenformat, boolescher allowInternalRenderers, Zeichen deviceInfo, NameValueCollection additionalParams, boolescher cacheSecondaryStreamsForHtml, Zeichenfolge& mimeType, Zeichenfolge& Dateierweiterung) + 209 Microsoft. Reporting. WebForms. ExportOperation. PerformOperation (NameValueCollection urlQuery, HttpResponse-Antwort) + 219 Microsoft. Reporting. WebForms. HttpHandlerAction. ProcessRequest (HttpContext-Kontext) + 221 System. Web. CallHandlerExecutionStep. System. Web. HttpApplication. IExecutionStep. Execute () + 586 System. Web. HttpApplication. ExecuteStep (IExecutionStep Schritt, boolescher& completedSynchronously) + 177

Jedes neue kumulative Update für SQL Server enthält alle Hotfixes und alle Sicherheitsupdates, die im vorherigen kumulativen Update enthalten waren. Schauen Sie sich die neuesten kumulativen Updates für SQL Server an:

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×