KB2987610-Fix: Fehler beim Sichern einer Datenbank, deren Sortierung unter Berücksichtigung der Groß-/Kleinschreibung unter Berücksichtigung der Groß-/Kleinschreibung erfolgt, mithilfe von VSS in SQL Server 2012 SP2

Problembeschreibung

Angenommen, Sie verfügen über eine Datenbank mit einer Sortierung mit Berücksichtigung der Groß-/Kleinschreibung in Microsoft SQL Server 2012 Service Pack 2 (SP2). Wenn Sie versuchen, sekundäre AlwaysOn-Datenbanken mithilfe von Volumeschattenkopie-Dienst (Volume Shadow Copy Service, VSS) zu sichern, erhalten Sie möglicherweise die folgenden Nachrichten im Windows-Anwendungsprotokoll: (VSS-Quelle)

Quelle: VSSEventID: 8229EventType: 2DateTime: 9-7-2014 14:22:46.000 Timestamp: 0x01cf9b707d6d6f00Description: ein VSS-Writer hat ein Ereignis mit Fehler 0x800423f4 zurückgewiesen, der Writer hat einen nicht flüchtigen Fehler erlebt.  Wenn der Sicherungsvorgang wiederholt wird, wird der Fehler wahrscheinlich erneut auftreten. Änderungen, die der Writer während der Behandlung des Ereignisses an den Writer-Komponenten vorgenommen hat, stehen dem anfordernden nicht zur Verfügung. Überprüfen Sie das Ereignisprotokoll auf verwandte Ereignisse aus der Anwendung, die den VSS-Writer hostet.

(Von SQLVDI)

SQLVDI: Loc = SignalAbort. DESC = Client initiiert Abort. ErrorCode=(0). Process=1584. Thread=7244. Client. Instance=. VD=Global\{6483442C-256E-4F85-85C4-E5A611ED9A88}1_SQLVDIMemoryName_0.…SQLVDI: Loc=TriggerAbort. Desc=invoked. ErrorCode=(0). Process=1940. Thread=1824. Server. Instance=MSSQLSERVER. VD=Global\{6483442C-256E-4F85-85C4-E5A611ED9A88}1_SQLVDIMemoryName_0.

Im SQL Server-Fehlerprotokoll erhalten Sie auch die folgenden Nachrichten:

<Date> <Time> Sicherungsfehler: 3041, Schweregrad: 16, Status: 1. <Date> <Time> Fehler beim Sichern der Sicherung des Befehls Sicherungsdaten Bank Modells. Überprüfen Sie das Sicherungs Anwendungsprotokoll auf detaillierte Nachrichten. <Datum> <Uhrzeit> SPID -<-ID> Fehler: 18210, Schweregrad: 16, Status: 1. <Datum> <Uhrzeit> SPID -<-ID> BackupVirtualDeviceFile::P reparetofreeze: Fehler auf dem Sicherungsmedium "{4E35DA4A-BAF7-4EC2-8421-EA7A3C0B7B31} 1". Betriebssystemfehler 995 (der e/a-Vorgang wurde aufgrund eines Thread-Exits oder einer Anwendungsanforderung abgebrochen.)

Wenn Sie während der Ausführung der VSS-Sicherung eine Profiler-Ablaufverfolgung ausführen, wenn Sie die folgende Abfrage ausführen:

SELECT 1 FROM SYS.AVAILABILITY_REPLICAS AS AR INNER JOIN SYS.DATABASES AS D ON DB_ID(N'TargetDatabase') = D.DATABASE_ID AND AR.REPLICA_ID = D.REPLICA_ID INNER JOIN SYS.DM_HADR_AVAILABILITY_REPLICA_STATES ST ON AR.REPLICA_ID = ST.REPLICA_ID AND ST.ROLE = 2

Sie schlägt fehl, und die folgende Fehlermeldung wird angezeigt:

Fehler: 208, Schweregrad: 16, Bundesland: 1Invalid-Objektname ' sys. AVAILABILITY_REPLICAS ".

Jedes neue kumulative Update für SQL Server enthält alle Hotfixes und alle Sicherheitsupdates, die im vorherigen kumulativen Update enthalten waren. Schauen Sie sich die neuesten kumulativen Updates für SQL Server an:

Hinweise zu diesem Update Wenn Sie dieses Update auf eine der lokalisierten Versionen von SQL Server anwenden, wie etwa die japanische Version von SQL Server, müssen Sie diese zusätzlichen Schritte ausführen, um SQL Server VSS Writer Update zu installieren:

  • Führen Sie SQLServer2012-KB2983175-x64. exe aus, um das kumulative Update 2 für SQL Server 2012 SP2 zu installieren.

  • Extrahieren Sie das Paket mithilfe der folgenden Befehlszeile: SQLServer2012-KB2983175-x64. exe/x:<Zielordner>

  • Vorbereiten der ursprünglichen Installationsmedien

  • Führen Sie den folgenden Befehl aus, um den SQL Server-VSS-Writer zu aktualisieren: msiexec/i <Pfad zur Datei "sqlwriter. msi" auf dem ursprünglichen Installationsmedium> /l * v<Setup-Protokolldatei Namen> Patch =<sqlwriter. msp-Datei in dem in Schritt 1 erstellten Ordner>Beispiel: msiexec/i "d:\ 1041_JPN_LP \x64\setup\x64\sqlwriter.msi"/l * v C:\Temp\sqlwriter.log Patch = "c:\sql2012sp2cu2\

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×