KB3014359-Fix: Fehler "außerhalb des Bereichs" tritt auf, wenn Sie die SQL Server-verwaltete Sicherung auf Windows Azure verwenden

Problembeschreibung

Wenn Sie Microsoft SQL Server 2014 mit Standardeinstellungen installieren, ist die Language-Eigenschaft Englisch (USA) us_english, und die Standardreihenfolge für Date lautet MDY. Wenn sich die Datumsreihenfolge des Betriebssystems von diesem unterscheidet, erhalten Sie beim Einrichten von Managed Backup auf Windows Azure die folgenden Fehlermeldungen nach Abschluss der Sicherung: Fehler:

SQLError, Code = 242, Stage = undefined, Message = die Konvertierung eines varchar-Datentyps in einen DateTime-Datentyp führte zu einem außerhalb des Bereichs liegenden Wert.  Die Anweisung wurde beendet.

Stapel

bei System. Data. SqlClient. SqlConnection. OnError (SqlException-Ausnahme, boolescher BreakConnection, Aktion ' 1 wrapCloseInAction) unter System. Data. SqlClient. TdsParser. ThrowExceptionAndWarning (TdsParserStateObject stateObj, boolescher callerHasConnectionLock, boolescher asyncClose) unter System. Data. SqlClient. TdsParser. TryRun (RunBehavior RunBehavior, SqlCommand cmdHandler, SqlDataReader-Datenstrom, BulkCopySimpleResultSet bulkCopyHandler, TdsParserStateObject-stateObj, boolescher Wert für den Data& SqlClient. SqlCommand. FinishExecuteReader (SqlDataReader DS, RunBehavior RunBehavior, String resetOptionsString) at System. Data. SqlClient. SqlCommand. RunExecuteReaderTds (CommandBehavior cmdBehavior, RunBehavior RunBehavior, Boolean returnStream, Boolean Async, Int32 Timeout, Task& Task, Boolean asyncWrite, SqlDataReader DS) unter System. Data. SqlClient. SqlCommand. RunExecuteReader (CommandBehavior cmdBehavior, RunBehavior RunBehavior, Boolean returnStream, String-Methode, TaskCompletionSource ' 1-Vervollständigung, Int32-Timeout, Aufgaben& Aufgabe, boolescher asyncWrite) am System. Data. SqlClient. SqlCommand. InternalExecuteNonQuery (TaskCompletionSource ' 1-Vervollständigung, Zeichenfolgen-MethodName, boolescher sendToPipe, Int32-Timeout, boolescher asyncWrite) unter System. Data. SqlClient. SqlCommand. ExecuteNonQuery () unter Microsoft. SqlServer. SmartAdmin. SmartBackupAgent (SmartBackupFilesTableRow Zeile, SqlConnection conn, Boolean& isduplicate) at Microsoft. SqlServer. SmartAdmin. SmartBackupAgent. Fileservice. GetLastLSNAndInsertToHelperTable (System. String, System. String, System. Guid, System. Nullable ' 1<System. GUID>, System. String, System. Nullable ' 1<System. Decimal> ByRef, System. Nullable ' 1<System. Decimal> ByRef, System. Nullable ' 1<System. GUID> ByRef, System. Nullable ' 1<System. Decimal> ByRef) at Microsoft. SqlServer. SmartAdmin. SmartBackupAgent. SmartBackup. DoJobOutcomeVerification (Microsoft. SqlServer. SmartAdmin. SmartBackupAgent) unter Microsoft. SqlServer. AutoBackupDBData. SmartAdmin. SmartBackupAgent. DoWork () unter System. Threading. ExecutionContext. SmartBackup (System. Threading. ExecutionContext, System. Threading. ContextCallback, System. Object, Boolean) at System. Threading. ExecutionContext. Run (System. Threading. ExecutionContext, System. Threading. ContextCallback, System. Object, Boolean) am System. Threading. ExecutionContext. Run (System. Threading. ExecutionContext, System. Threading. ContextCallback, System. Object) bei System. Threading. ThreadHelper. Thread ()

Jedes neue kumulative Update für SQL Server enthält alle Hotfixes und alle Sicherheitsupdates, die im vorherigen kumulativen Update enthalten waren. Schauen Sie sich die neuesten kumulativen Updates für SQL Server an:

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×