Mit diesem Update werden die folgenden neuen Spalten zu den Dm_exec_query_stats Dynamic Management Views (DMV) hinzugefügt. Diese Spalten stellen Statistiken zu Speicherzuweisungen und parallelen Threads von zwischengespeicherten Abfrageplänen bereit. Sie können nützlich sein, wenn Sie den Abfrageplan untersuchen. HinweisDiese Spalten haben den Wert 0 (null), um eine Speicher optimierte Tabelle abzufragen.

Spalte

Typ

Beschreibung

Last_grant_kb

bigint

Der reservierte Speicher Zuschuss (in Kilobyte [KB]), den dieser Plan beim letzten Ausführen erhalten hat

Min_grant_kb

bigint

Minimaler reservierter Speicher (in KB), den dieser Plan jemals während eines Laufs erhalten hat

Max_grant_kb

bigint

Die maximal zulässige Speicherzuteilung (in KB), die dieser Plan jemals während eines Laufs erhalten hat

Total_grant_kb

bigint

Der Gesamtbetrag des reservierten Arbeitsspeichers (in KB), den dieser Plan nach der Kompilierung empfangen hat

Last_used_grant_kb

bigint

Der verwendete Speicher Zuschuss (in KB), den dieser Plan beim letzten Ausführen erhalten hat

Min_used_grant_kb

bigint

Die mindestens verwendete Arbeitsspeicherzuweisung (in KB), die dieser Plan jemals während eines Laufs verwendet hat

Max_used_grant_kb

bigint

Die maximal genutzte Speicherzuteilung (in KB), die dieser Plan jemals während eines Laufs verwendet hat

Total_used_grant_kb

bigint

Der Gesamtbetrag des reservierten Arbeitsspeichers (in KB), den dieser Plan nach der Kompilierung verwendet hat

Letzte _ideal_grant_kb

bigint

Der ideale Speicher Zuschuss (in KB), den dieser Plan beim letzten Ausführen erhalten hat

Min_ideal_grant_kb

bigint

Der minimale optimale Speicher Zuschuss (in KB), den dieser Plan jemals während eines Laufs verwendet hat

Max_ideal_grant_kb

Bigint

Die maximale optimale Speicherzuteilung (in KB), die dieser Plan jemals während eines Laufs verwendet hat

Total_ideal_grant_kb

Bigint

Die vollständige optimale Speicherzuweisung (in KB), die dieser Plan nach der Kompilierung verwendet hat

Last_dop

bigint

Der Grad der Parallelität, den dieser Plan bei der letzten Ausführung verwendet hat

Min_dop

bigint

Das minimale Maß an Parallelität, das dieser Plan jemals während eines Laufs verwendet hat

Max_dop

bigint

Das maximale Maß an Parallelität, das dieser Plan jemals während eines Laufs verwendet hat

Total_dop

bigint

Der Gesamtumfang der Parallelität, den dieser Plan nach der Kompilierung verwendet hat

Last_reserved_threads

bigint

Die Anzahl der reservierten parallelen Threads, die bei der letzten Ausführung dieses Plans verwendet wurden

Min_reserved_threads

bigint

Die Mindestanzahl von reservierten parallelen Threads, die dieser Plan jemals während eines Laufs verwendet hat

Max_reserved_threads

bigint

Die maximale Anzahl von reservierten parallelen Threads, die dieser Plan jemals während eines Laufs verwendet hat

Total_reserved_threads

bigint

Die gesamten reservierten parallelen Threads, die dieser Plan nach der Kompilierung verwendet hat

Last_used_threads

bigint

Die Anzahl der verwendeten parallelen Threads, die bei der letzten Ausführung dieses Plans verwendet wurden

Min_used_threads

bigint

Die Mindestanzahl verwendeter paralleler Threads, die dieser Plan jemals während eines Laufs verwendet hat

Max_used_threads

bigint

Die maximale Anzahl von reservierten parallelen Threads, die dieser Plan jemals während eines Laufs verwendet hat

Total_used_threads

bigint

Die gesamten reservierten parallelen Threads, die dieser Plan nach der Kompilierung verwendet hat

Fehlerbehebung

Diese Funktionalität wurde in den folgenden Service Packs für SQL Server eingeführt.

Weitere Informationen zu SQL Server 2012 Service Pack 3 (SP3) finden Sie unter Fehler, die in SQL Server 2012 Service Pack 3 behoben werden.

Service Pack 2 für SQL Server für SQL Server 2014Informationen zu Service Packs für SQL ServerService Packs sind kumulativ. Jedes neue Service Pack enthält neben neuen Updates alle Updates früherer Service Packs. Wir empfehlen, das neueste Service Pack und das neueste kumulative Update für dieses Service Pack zu verwenden. Sie müssen also keine älteren Versionen eines Service Packs installieren, bevor Sie das neueste Service Pack installieren. Verwenden Sie Tabelle 1 im folgenden Artikel, um weitere Informationen zu den neuesten Service Packs und dem neuesten kumulativen Update zu finden.Ermitteln der Versions-, Editions-und Update Ebene von SQL Server und dessen Komponenten

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×