Mit Microsoft anmelden
Melden Sie sich an, oder erstellen Sie ein Konto.
Hallo,
Wählen Sie ein anderes Konto aus.
Sie haben mehrere Konten.
Wählen Sie das Konto aus, mit dem Sie sich anmelden möchten.

Problembeschreibung

Sie erstellen einen Volltextindex, der einen Volltextkatalog in Microsoft SQL Server verwendet. Wenn es sich um einen sehr großen Katalog handelt, erstellt SQL Server möglicherweise einige Partitionsschemas und-Funktionen. Diese werden in den Dateigruppen gespeichert. Dieses Verhalten wird erwartet. Nachdem Sie jedoch den Volltextindex und den Katalog gelöscht haben, werden diese Partitionsschemas und-Funktionen nicht aus den Dateigruppen entfernt. Wenn Sie versuchen, die Dateigruppen zu löschen, die die Partitionsschemas und-Funktionen enthalten, wird außerdem eine Fehlermeldung angezeigt, die der folgenden ähnelt:

Msg 5042, Ebene 16, Status 12-Dateigruppe "filegroup_name" kann nicht entfernt werden, da Sie nicht leer ist.

Wenn Sie versuchen, die Partitionsschemas und-Funktionen zu löschen, erhalten Sie Fehlermeldungen, die wie folgt aussehen:

Msg 15151, Ebene 16, Zustand 1Cannot legen Sie das Partitionsschema "scheme_name" ab, da es nicht vorhanden ist oder Sie nicht über die erforderlichen Berechtigungen verfügen. Msg 15151, Ebene 16, Zustand 1Cannot legen Sie die Partitionsfunktion "function_name" ab, da Sie nicht vorhanden ist oder Sie nicht über die Berechtigung verfügen.

Lösung

Dieses Problem wurde zuerst im folgenden kumulativen Update für SQL Server behoben:

Jedes neue kumulative Update für SQL Server enthält alle Hotfixes und alle Sicherheitsupdates, die im vorherigen kumulativen Update enthalten waren. Schauen Sie sich die neuesten kumulativen Updates für SQL Server an:

HinweisInformationen zu den neuesten SQL Server-Builds finden Sie unter wo können Sie Informationen zu den neuesten SQL Server-Builds finden.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Informationsquellen

Erfahren Sie mehr über die Terminologie , mit der Microsoft Softwareupdates beschreibt.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern

Schulungen erkunden >

Neue Funktionen als Erster erhalten

Microsoft Insider beitreten >

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×