Problembeschreibung

Wenn Sie Microsoft R Server (Standalone) unter einem Windows Server Core-Betriebssystem in Microsoft SQL Server 2016 installieren, schlägt die Installation fehl. Wenn Sie versuchen, eine eigenständige Microsoft R Server-Funktion zu einer vorhandenen SQL Server 2016-Installation hinzuzufügen, schlägt das Add-Feature außerdem fehl.

Fehlerbehebung

Führen Sie die folgende Methode aus, um dieses Problem zu beheben:

  • Abrufen des Hotfix-Pakets für KB3164398-kritisches Update für SQL Server 2016 msvcrt Voraussetzungen

  • Stellen Sie sicher, dass der Hotfix SQLServer2016-KB3164398-x64. exe auf Ihrem System oder einem bekannten Speicherort verfügbar ist.

  • Wenn Sie eine neue Instanz von SQL Server unter Windows Server Core mit dem eigenständigen R-Server Feature installieren möchten, installieren Sie SQL Server im Hintergrund über die Befehlszeile:. ..\setup/q/Action = install/IACCEPTROPENLICENSETERMS/instanceName = MSSQLSERVER /Features = SQL_Shared_MR #a0... Verb leibende Argumente>

  • So fügen Sie eine eigenständige R-Serverfunktion zu einer vorhandenen SQL Server 2016-Instanz hinzu: ..\setup/q/Action = addfeature/IACCEPTROPENLICENSETERMS/instanceName = MSSQLSERVER /Features = SQL_Shared_MR #a0... Verb leibende Argumente>

Weitere Informationen zum Installieren über die Eingabeaufforderung finden Sie unter Installieren von SQL Server 2016 über die Eingabeaufforderung.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×