Zusammenfassung

Das Visual Studio Client Sensor Utility ist eine erforderliche Komponente, die auf Clientcomputern installiert werden muss, damit Visual Studio Administratorupdates ordnungsgemäß erkannt und empfangen werden können. Es wird verwendet, um die aktuellen Versionen von Microsoft Visual Studio auf Clientcomputern zu erkennen und zu bestimmen, ob ein Administratorupdate für diese Clients gilt.

So wird's ausgeführt: Abrufen und Installieren des Client-Sensor-Hilfsprogramms

Das Visual Studio Client-Sensor-Hilfsprogramm ist in allen Microsoft Visual Studio 2019- und Microsoft Visual Studio 2017-Produktupdates enthalten, die am oder nach dem 12. Mai 2020 veröffentlicht wurden, und es ist auch in allen Visual Studio-Administratorupdates enthalten. Dieses Tool ist jetzt auch unabhängig voneinander sowohl im Windows Server Update Services (WSUS) als auch im Microsoft Update-Katalog verfügbar, sodass Administratoren es bei Bedarf separat bereitstellen können. Dazu kann ein IT-Administrator das Client-Sensor-Hilfsprogramm aus dem Microsoft Update-Katalog herunterladen und es direkt auf den Clientcomputern installieren oder das WSUS-Paket verwenden und es mithilfe von Microsoft Endpoint Configuration Manager auf den Clientcomputern in der gesamten Organisation bereitstellen.

So wird's gemacht: Ermitteln, ob das Client-Meldeprogramm ordnungsgemäß installiert wurde

Wenn das Client-Sensor-Hilfsprogramm im Rahmen einer installation Visual Studio installiert wurde, wird es als Teil der Installation Visual Studio. Wenn das Tool unabhängig mithilfe eines WSUS oder eines Katalogpakets installiert wurde, wird es explizit unter Windows-Einstellungen > Programme hinzufügen oder entfernen angezeigt.

Um zu überprüfen, ob das Client-Sensor-Hilfsprogramm ordnungsgemäß installiert wurde, unabhängig davon, wie es ursprünglich erworben wurde, starten Sie PowerShell als Administrator auf den Clientcomputern, und geben Sie dann den folgenden Befehl ein:

Get-CimInstance MSFT_VSInstance

Die Ergebnisse sollten alle Instanzen von Visual Studio anzeigen, die auf dem Computer installiert sind.

Wenn beim Ausführen von Get-CimInstanceeine Fehlermeldung angezeigt wird, können Sie versuchen, das Client-Meldeprogramm manuell zu reparieren oder neu zu installieren. Suchen Sie dazu zuerst das folgende Verzeichnis:

  • C:\ProgramData\Microsoft\VisualStudio\Packages\Microsoft.VisualStudio.Setup.WMIProvider,Version=xxxx

Suchen Sie als Nächstes dieMicrosoft.Visualstudio.Setup.WMIProvider.msi Datei, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei, und wählen Sie dann Reparieren aus.

Fehlercodes

Fehlercodes für Visual Studio Clientprodukte und -komponenten werden auf der Seite Anwenden von Administratorupdates definiert.

Feedback und Support

Sie können die folgenden Methoden verwenden, um Feedback zu geben oder Probleme im Zusammenhang mit Visual Studio Client-Sensor-Hilfsprogramm zu melden.

Zusätzliche Ressourcen

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×