Konfiguration von Automatische Updates in Windows 8 und Windows Server 2012

Arbeiten Sie überall, von jedem beliebigen Gerät, mit Microsoft 365

Führen Sie ein Upgrade auf Microsoft 365 durch, um überall mit den neuesten Funktionen und Updates zu arbeiten.

Upgrade jetzt ausführen

Problembeschreibung

Angenommen Sie, ein Windows 8 oder Windows Server 2012-Computer automatische Updates aktiviert ist. Sie wählen Sie Option 4 – automatisch herunterladen und die Installation planen und Definieren von Häufigkeit und Zeitpunkt Updates im folgenden Gruppenrichtlinie installiert werden:

Benutzerkonfiguration\Administrative Vorlagen\Windows-Komponenten\Windows Update\Configure automatische Updates für den Computer
Geplanten Datum und Uhrzeit in dieser Einstellung hat jedoch keine Auswirkung. Der Computer installiert gedownloadete Updates noch während der automatischen Wartung auf 2:00 Uhr standardmäßig. Darüber hinaus startet den Computer nicht mehr 15 Minuten nach der Installation von Updates. Um unbeabsichtigte Datenverluste zu vermeiden, beginnt ein Neustart Zeitgeber stattdessen 3 Tage nach Updates installiert werden und nur, wenn den Computer aktiv verwenden und und reagieren auf Zeitgeber neu starten können.

Problemlösung

Ein Update ist verfügbar, das können Sie steuern, wie der Client für automatische Updates Updates in Windows 8 und Windows Server 2012 gilt. Nachdem Sie dieses Update installieren, funktioniert die Einstellung "Automatische Updates konfigurieren" erneut in früheren Windows-Betriebssystemen verwendet. Anstatt Updates bei der täglichen Wartung, werden Windows-Updates installiert zu der Zeit, die in der Einstellung "Automatische Updates konfigurieren" geplant.

Dieses Update stellt auch die folgende Einstellung, die Sie konfigurieren können, um die Installation wichtiger Updates automatisch schneller Neustart erzwingen:

Computerkonfiguration\Administrative Vorlagen\Windows-Komponenten\Windows Update\Neustart immer automatisch zur geplanten Zeit durchführen

Update-Informationen

Installieren Sie Updaterollup 2883201, um dieses Update zu erhalten. Für weitere Informationen, wie Sie dieses Updaterollup-Paket erhalten, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

erweitert Windows 8 und Windows Server 2012 Updaterollup: Oktober 2013

Referenzen

Um weitere Informationen zur Terminologie für Softwareupdates zu erhalten, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

Erläuterung von der standardmäßigen Standardbegriffen bei Microsoft Softwareupdates

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×