Dieser Artikel bezieht sich auf Microsoft Dynamics NAV 2016 für alle Länder und alle Sprachgebietsschemas.

Übersicht

Dieses kumulative Update enthält alle Hotfixes und rechtlichen Funktionen, die für Microsoft Dynamics NAV 2016 veröffentlicht wurden, einschließlich Hotfixes und rechtlicher Funktionen, die in vorherigen kumulativen Updates veröffentlicht wurden. Dieses kumulative Update ersetzt zuvor veröffentlichte kumulative Updates. Sie sollten immer das neueste kumulative Update installieren.Es kann erforderlich sein, Ihre Lizenz nach der Implementierung dieses Hotfixes zu aktualisieren, um Zugriff auf neue Objekte zu erhalten, die in diesem oder einem vorherigen kumulativen Update enthalten sind (Dies gilt nur für Kunden Lizenzen). Eine Liste der für Microsoft Dynamics NAV 2016 veröffentlichten kumulativen Updates finden Sie unter veröffentlichte kumulative Updates für Microsoft Dynamics NAV 2016. Kumulative Updates sind für neue und bestehende Kunden, die Microsoft Dynamics NAV 2016 ausführen, gedacht.WichtigWir empfehlen Ihnen, sich vor der Installation von Hotfixes oder Updates an Ihren Microsoft Dynamics-Partner zu wenden. Vergewissern Sie sich unbedingt, dass Ihre Umgebung mit den zu installierenden Hotfixes oder Updates kompatibel ist. Ein Hotfix oder Update kann Interoperabilitätsprobleme mit Anpassungen und Drittanbieterprodukten, die Sie zusammen mit Ihrer Microsoft Dynamics NAV-Lösung verwenden, verursachen.

In diesem kumulativen Update behobene Probleme

In diesem kumulativen Update wurden die folgenden Probleme behoben:

Plattformhotfixes

ID

Titel

378332

Unerwartetes Verhalten beim Öffnen von Artikelkarten Seiten durch Auswählen der Artikelnummer in der faktenbox in einer Elementliste.

379380

Es ist nicht möglich, die Verschlüsselung auf allen NST-Ebenen zu aktivieren.

379383

Das Unternehmen kann im Web-Client nicht geändert werden.

379523

Auf CRM-Seiten tritt ein Fehler auf, wenn ein Feld deaktiviert und dann aktiviert wurde.

379547

Der Telefonclient in App oder Internet Explorer ruft kontinuierlich Datensätze ab.

379574

Wenn ein Benutzer die letzte Verkaufszeile eines Verkaufsauftrags löscht, die 35 oder mehr Verkaufszeilen enthält, wird die gelöschte Verkaufszeile mit den Informationen aus der ersten Verkaufszeile gefüllt.

379586

Die Windows Phone-Suche kann nicht korrigiert werden.

379755

Das Anpassen eines Navigationsbereichs funktioniert nicht erwartungsgemäß, wenn Sie Elemente aus einer Gruppe entfernen.

379818

Mit der Funktion "Posten und Drucken" wird nur ein Dokument im Web-Client gedruckt.

379872

Falscher Filterausdruck für Informationen zu dieser Seite.

379882

Es sollte möglich sein, einen Kontakt mit einem limitierten Nutzer-Lizenztyp zu erstellen.

379889

Es ist nicht möglich, das Menüband mit den Funktionen nach oben oder nach unten anzupassen.

379903

Indirekte Berechtigungen werden nicht ordnungsgemäß erkannt.

379911

Eine falsche Webseite wird im Web-Client gerendert.

379915

Die Entwicklungsumgebung kann hängen, wenn Sie Objekte importieren, kompilieren oder entwerfen, die dotnet-Variablen enthalten, die nicht auf dem Computer installiert sind.

379982

Das Feature "Berechtigungen aufzeichnen" im Windows-Client erfasst nicht alle erforderlichen Berechtigungen zum Anfügen einer Datei an eine Bestellung.

380029

Einige Steuerelemente und Interaktionen mit dem Windows-Client werden von Jaws nicht erkannt.

380056

Uneinheitliches Verhalten beim Arbeiten mit der Option "Geschäftsanwendung kompilieren und laden".

380086

Unerwartete Ergebnisse, wenn Sie den Filter "Gesamtsummen" auf einem FlowFilter verwenden, der auf die Felder verweist, auf die das Feld SQL-Datentyp auf Variant festgesetzt ist.

380090

Die Funktion Standard Filter Spalte in Dropdownfeldern funktioniert nicht erwartungsgemäß, da der ausgewählte Datensatz nicht verwendet wird.

380101

Das Eigenschaftenfenster des Ereignisabonnenten wird in Test Codeunits nicht richtig angezeigt.

380120

Das Aktions-Menüband im Windows-Client kann nicht angepasst werden, wenn Sie die norwegische Sprache verwenden.

380136

Der Unicode = 1-Schalter auf der CommandLine für Finsql. exe funktioniert für CaptionML-Werte in menusuites nicht.

380282

Der Client stürzt ab, wenn Sie nach einem FlowField filtern, das auf einem anderen FlowField basiert.

380325

Das Menüband für die WebClient-Aktion wird in einigen Browsern wie Edge, Chrome und Safari nicht ordnungsgemäß gerendert.

380329

Norwegische Übersetzungen werden auf den Seiten 42, 43, 44, 50, 6630 und 6640 korrigiert.

380345

Wenn Sie Spalten mithilfe der Funktion Spalten anzeigen hinzufügen, stürzt der Windows-Client ab.

380364

Tabelle 2000000140 wird nicht gelöscht, wenn Sie in einigen Szenarien ein Upgrade durchführen.

380377

"Import-NAVData" kann mit ausgeführten Job-Warteschlangen Einfrieren, und Auftrags Warteschlangen sollten während des Imports vorübergehend deaktiviert werden, um Deadlocks zu vermeiden.

379875

Fehlermeldung "die Eigenschaft" parentNode "der undefined-oder NULL-Referenz kann nicht abgerufen werden, wenn der WebClient abstürzt.

Anwendungshotfixes

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

379892

Das Nachschlagen funktioniert nicht im WebClient, wenn Sie RapidStart-Konfigurationsvorlagen Zeilen hinzufügen.

Verwaltung

Pag 8619 Tab 8619

380094

Der Export in Excel funktioniert nicht, wenn Sie die Seite "verwendete Elemente" an Excel senden, während ein Add-in aktiviert ist, da SourceTableTemporary nicht wahr ist.

Verwaltung

PAG99000811.TXT

380141

Filemanagement-UploadClientDirectorySilent schlägt auf zwei Computern fehl.

Verwaltung

COD 419

380322

Die Genehmigungs Einträge dürfen nur für den Absender, die genehmigende Person oder den genehmigungsadministrator sichtbar sein, nicht für andere Benutzer.

Verwaltung

COD 1535 Pag 658

378577

Überlauf, da im Feld Benutzergruppen Name nur 30 Zeichen zulässig sind.

Verwaltung

Tabellen 9001 und 9003

380340

Es ist nicht möglich, einer ausgestellten Erinnerung Notizen hinzuzufügen.

Bankmanagement

Pag 438

379617

Dead-Berechtigungssatz nach dem Löschen einer Benutzergruppen Aufgabe auf einer Benutzerkarte

Client

COD 9170 Tab 9001

379980

Ein Aufruf von Microsoft. Dynamics. NAV. SMTP. mailhelpers. TryGetEmailAddressFromActiveDirectory, wenn Sie e-Mails über Dynamics NAV senden.

Client

N/A

380103

"Die Ansicht wird gefiltert, und der Eintrag befindet sich außerhalb der Filter"-Fehlermeldung, wenn Sie Benutzergruppenmitglieder anzeigen.

Client

Pag 9831

380314

RFH-Codeoptimierung für die CRM-Integration

Client

COD 5340

379963

Im Abschnitt "Inventurkosten nach Sachkonto buchen" wird im Abschnitt "übersprungene Einträge" die Meldung "gen. Prod" gedruckt. Buchungsgruppe des Werteintrags in der Spalte "gen. Bus-Buchungsgruppe"

Kalkulation

COD 22 COD 5802 Rep 1002

379969

Der Bericht "Lagerkosten nach Sachwert" kann keine übersprungenen Posten erkennen, wenn bei einem Wertposten das Feld "Kosten" auf "Kostenbetrag" (ist) gesetzt ist.

Kalkulation

COD 22 COD 5802 Rep 1002

380002

Ein MwSt.-Eintrag fehlt, wenn Sie Dokumente mit vollständiger Mehrwertsteuer und Skonto übernehmen.

Finanzen

Tab 383

380040

Wenn Sie versuchen, eine Anwendung mit einem leeren Feld "Ausgleichs-ID" zu Posten, wird eine irritierende Meldung angezeigt.

Finanzen

COD 226 COD 227

380150

Das Formelfeld "Vergleichszeitraum" wird nicht in eine beliebige Sprache konvertiert.

Finanzen

Tab 7118

380257

Das Formelfeld "Vergleichszeitraum" wird in Tabelle 334 nicht in eine beliebige Sprache konvertiert.

Finanzen

Tab 334

380292

Inkonsistente Dimensionsinformationen in Einkaufsrechnungen und Projektposten.

Finanzen

Tab 39

380428

Die Kopfzeilenfilter Zeile wird horizontal im Bericht Intrastat-Formular ausgeschnitten.

Finanzen

Rep 501

379844

Verlangsamen der Leistung auf einem Planungsarbeitsblatt mit einer Send-on-Menge.

Bestand

COD 99000854 Rep 99001023 Tab 336 Tab 337

380301

Berechnete und zugewiesene Zuordnungs übergreifende Verkaufschancen werden ignoriert.

Bestand

COD 5780

380284

Wenn Sie das Lieferdatum im Umbuchungs Kopf ändern, wird das Lieferdatum in der Zeile nicht aktualisiert. Wenn Sie jedoch erneut ein neues Datum eingeben, wird dies nicht mehr möglich sein.

Bestand

Pag 5740

380370

Der Bericht "Kreditoren/Artikel Käufe" zeigt keine tausend Dezimalstellen in der Spalte "fakturierte Menge" an. Dies macht große Zahlen schwer zu lesen.

Bestand

Rep 313

380398

Das Feld "geplante Belege" auf der Seite "Artikelverfügbarkeit" zeigt eine Menge aus geplanten Auftrags Freigaben, obwohl es sich um eine anforderungsposition handelt.

Bestand

COD 5790 Rep 705

380110

Wenn Projektbuch.-Blattzeilen aus Arbeitszeittabellen vorgeschlagen werden, werden die Standard Dimensions Prioritäten nicht berücksichtigt.

Aufträge

Rep 952

380102

Das Planungssystem berechnet einen Produktionsauftrag auf einen späteren Tag, als wenn sein reservierter Auftrag fällig ist.

Produktion

COD 99000854 Pag 99000897

380194

Das Planungssystem dupliziert überschüssige Posten in der Tabelle "Reservierungsposten".

Produktion

COD 99000854

380114

Wenn das Feld Anlage Speichertyp in der marketingeinrichtung auf Datenträgerdatei festzulegen ist und das Dokument ohne Änderungen in einem Verzeichnis gespeichert wird, ist das resultierende Word-Dokument falsch.

Marketing

COD 5054 Tab 5062 Tab 5077

380035

Es ist möglich, einen Warenausgang für einen Auftrag zu erstellen, der eine ausstehende Vorauszahlung hat.

Anzahlungen

COD 5752 Tab 36

379970

Der Kauf-Rechnungsbericht druckt die MwSt.-Spezifikation nicht in MW.

Einkauf

Rep 406

380033

Ein Workflow für die Lieferanten Genehmigung beendet keine Beiträge.

Einkauf

COD 1550

380065

Erweiterte Textzeilen werden von einer Rahmenbestellung in eine Bestellung übertragen, wenn dies nicht der Fall ist.

Einkauf

COD 87 COD 97

380204

Bezug auf Dimensionswerte funktioniert auf Listenseiten nicht ordnungsgemäß.

Einkauf

Pag 53 Pag 5742 Pag 5901 Pag 6646 Pag 9306 Pag 9307 Pag 9308 Pag 9309 Pag 9310 Pag 9311 Pag 9317 Pag 9318 Pag 9319 Pag 9320

380230

Der Workflow für die Lieferanten Genehmigung beendet die Buchung von Zahlungen nicht.

Einkauf

COD 1550

379951

"Sie können den Betrag nicht ändern, wenn die Artikel Gebühr bereits gebucht wurde" Fehlermeldung, wenn Sie die Menge in einer Einkaufszeile reduzieren, die für eine Artikel Gebühr definiert ist.

Verkauf

TAB 37

379956

In einer leeren Verkaufs Reklamations Liste tritt eine falsche Bestätigungs Anforderungs Aktion auf, wenn Sie die Schaltfläche Posten oder Posten und Drucken auswählen.

Verkauf

COD 5981 COD 81 COD 91

380017

Die Genehmigungs Delegierung kann nur von der direkten genehmigenden Person delegiert werden, wobei sowohl der Eintrags Benutzer als auch der genehmigungsadministrator delegiert werden können.

Verkauf

COD 1535 Pag 658

380026

Der Bericht Verkäufer – Umsatzstatistik zeigt einen unerwarteten bereinigten Gewinn (MW) an, wenn eine Verkaufsrechnung mit Ressourcen oder direkt in einem Sachkonto gebucht wird.

Verkauf

Rep 114

380054

Fehlermeldung "Überlauf unter Konvertierung des Microsoft. Dynamics. NAV. Runtime. Decimal18-Werts 36234915000 in System. Int32." bei der Berechnung des Zusage-Leistungs-Verhältnisses.

Verkauf

COD 99000810 COD 7600

380076

Rechnungssummen und-Rabatte werden nicht aktualisiert, wenn Sie die Option "Gesamt-oder Preisnachlässe sind möglicherweise nicht auf dem neuesten Stand" auswählen. Wählen Sie den Link zu aktualisieren. "aus.

Verkauf

COD 57 Pag 46 Pag 47 Pag 508 Pag 510 Pag 54 Pag 55 Pag 6631 Pag 6641 Pag 95 Pag 96 Pag 97 Pag 98

380089

Genehmigungs Eintrag Benutzer können Ihre Einträge aufgrund fehlerhafter Filterung auf der Seite Genehmigungs Einträge nicht mehr sehen.

Verkauf

COD 1535 Pag 658

380200

"Beim Importieren der XXX-Tabelle ist ein Fehler aufgetreten. Die Tabelle ist in der Datenbank nicht vorhanden "Fehlermeldung beim Importieren eines Konfigurationspakets mit RapidStart-Diensten.

Verkauf

COD 8611 COD 8614 Tab 8613

380219

Eine gebuchte Rechnung mit einem Foreign-Trade-Währungscode wird mit einem Währungswert erstellt, der bei der Integration in CRM nicht der CRM-Preisliste zugeordnet ist.

Verkauf

COD 5341

380268

Das Feld "e-Mail-Bestätigung" in "Aufträge" erhöht nicht den Wert "Nein". des Felds "Archivierte Versionen" im Auftragskopf richtig.

Verkauf

Rep 1304 Rep 1305 Rep 204 Rep 205

380269

Nicht alle Felder werden ausgefüllt, wenn ein Kunde mit der Funktion als Kunde erstellen erstellt wird.

Verkauf

TAB 5050

379870

Unter besonderen Umständen verursacht die Signatur Vertrags Funktion eine falsch erstellte Servicerechnung.

Dienst

COD 5944

379879

Rundungsproblem in Servicevertrags Rechnungen, wenn Sie im Voraus bezahlt werden und die Periode ein Jahr ist.

Dienst

COD 5940

380057

Ein Warenausgangsbeleg wird erstellt, wenn Sie das Feld Menge, die Sie verwenden, >0 in einer Servicezeile einstellen.

Dienst

COD 5750

380084

"Sie können keinen Servicevertrag xxxx signieren, da einige Servicevertragszeilen einen fehlenden Zeilenbetrag aufweisen", wenn Sie einen Servicevertrag mit 100% Rabatt signieren.

Dienst

COD 5944

380271

Artikelverfolgungsposten fehlen, wenn Sie eine Servicerechnung mit einem Artikel nachverfolgten Posten buchen.

Dienst

COD 5987

380265

Eine rückgängig-Lieferung einer kommissionierten Menge führt zu einem Ungleichgewicht zwischen der Menge. Ausgeliefert und die Menge Gelieferte (Basis-) Felder in einem Warenausgangsbeleg.

VAT/Sales Tax/Intrastat

Tab 7321

380081

Verwaister Eintrag auf der Logistik. Tabelle "Artikelverfolgungszeile", wenn Sie einen Lager Versand buchen.

Lager

COD 5763

380088

"Sie können die Seriennummer nicht angeben. oder Lot-Nr. bei einer Anforderung, wenn Sie mit einer Lieferung verbunden ist, indem Sie die Fehlermeldung "Auftrags-zu-Bestellung" bei der Buchung einer Lager Pick-Anweisung bindet.

Lager

COD 6500

380096

Warehouse-WMS-Cues werden nach dem heutigen Datum nicht gefiltert, wenn es sich um eine Bezeichnung handelt und sich im MSDN-Zustand befindet.

Lager

Pag 9073 Tab 9051

380191

Beim Umgang mit mehreren Maßeinheits Codes mit 5 Dezimalstellen kann der Benutzer auf dem Arbeitsblatt "auswählen" auf Rundungsfehler stoßen.

Lager

Tab 7326

380387

Die CalcFormula für das Feld "reservierte Menge" in der Tabelle "Planungskomponente" scheint falsch zu sein. Die Quell-ID wird dem Stapelverarbeitungs Namen des Arbeitsblatts zugeordnet, während Sie dem Namen der Arbeitsblattvorlage zugeordnet werden soll.

Lager

N/A

Lokale Anwendungshotfixes

CH – Schweiz

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

380135

Teilweise angewendete Einträge werden im Bericht "Kundensaldo bis Datum" in der Schweizer Version auf seltsame Weise angezeigt.

Finanzen

Rep 11540 Rep 11559

380010

Wenn Kreditoren mit nur einer Zahlung vorhanden sind und Sie den Kreditor auswählen, bei dem das Sortierfeld auf Gruppensumme eingestellt ist, wird die Kreditoren-Zahlungsliste auf falsche Weise angezeigt.

Einkauf

Rep 11507

380051

Der DTA-Zahlungsauftrags Bericht zeigt in der Schweizer Version auf Seite 2 eine falsche Fußzeile.

Bankmanagement

Rep 3010543

CZ – Tschechische Republik

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

379936

Es ist nicht möglich, Vorkassen zu buchen, die mit einer Kreditorenbuchungsgruppe verknüpft sind, die mit dem Kauf von Advance Lettern verknüpft ist, die sich von Kreditorenbuchungsgruppen auf der Kreditorenkarte in der tschechischen Version unterscheiden.

Bankmanagement

COD 370 Pag 1290 Reiter 274 Tab 81 COD 1255

379947

Wenn die Zahlungs Abstimmungs Buch.-Blattzeile oder die Zahlungs Abstimmungs Erfassung gelöscht wird, wird das Feld Linkcode in der Purch. Die Tabelle Advance Letter Zeile bleibt in der tschechischen Version ausgefüllt.

Bankmanagement

COD 370 Pag 1290 Reiter 274 Tab 81

379955

Bank Auszug Währungsfaktor Emission in der tschechischen Version.

Bankmanagement

Pag 11706

380019

Fehlermeldung "Betrag (MW) muss gerundet werden", wenn die Rundungsgenauigkeit einer Fremdwährung auf mehr als zwei Dezimalstellen in der tschechischen Version eingestellt ist.

Bankmanagement

Tab 11731

380186

Wenn Sie in der Zahlungs Abstimmungs Erfassung die Aktion manuell übernehmen ausführen, dauert es lange, bis die Zeilen in der tschechischen Version abgerufen wurden.

Bankmanagement

COD 1255 Tab 1250 Tab 1294

380188

Das Erstellen von Zahlungs Rec. Die Journal Aktion in einem ausgestellten Kontoauszug funktioniert in der tschechischen Version nicht richtig.

Bankmanagement

COD 1255 Tab 1250 Tab 1294

379974

Verzögertes MwSt.-Buchungsproblem in der tschechischen Version.

Finanzen

COD 12 Tab 114

380016

MwSt.-Beträge in einer Fremdwährung werden in der tschechischen Version falsch auf Zahlungsbelege gerundet.

Finanzen

Tab 11731

380020

Fehlende Werte in der Buchungsbeschreibung, wenn Sie das ADJ ausführen. Exch. Rate-Funktion in der tschechischen Version.

Finanzen

Rep 595

380208

Das Feld "Intrastat-Transaktion" wird in den Artikelposten nicht aktiviert, wenn Sie die Direktlieferung verwenden und eine Verkaufslieferung indirekt aus der Bestellung in der tschechischen Version buchen.

Finanzen

COD 80 COD 90

380259

Das gleiche. Factor perf Das Feld "Land/reg" wird in den Dokumenten nicht ordnungsgemäß aktualisiert, wenn Sie das Buchungsdatum in der tschechischen Version ändern.

Finanzen

TAB 36 TAB 38

380260

Das Feld "Vorauszahlung" in der Zahlungs Abstimmungs Erfassung wird in der tschechischen Version nicht für Vorbuchungen aktualisiert.

Finanzen

COD 1255

380190

Wenn die Option für die Mehrwertsteuer auf "nie" gesetzt ist, funktioniert die Aktion "Verknüpfung aufheben" in der Zeile "Advance Letter" nicht in der tschechischen Version.

Anzahlungen

COD 31000 COD 31020

380115

RunModal-Fehler beim Ändern des Sell-to-Kunden-Nr. Feld im Kundenauftrag mit Zeilen in der tschechischen Version.

Verkauf

Tab 36

380189

Wenn Sie den Kunden in einem Auftrag ändern und das Kreditlimit überschritten wird, erhalten Sie Commit, wenn die Funktion UpdateSalesLines in der tschechischen Version aufgerufen wird.

Verkauf

Tab 36

380185

Der Bericht "MIAS-Deklarations Export" enthält nicht die Berichts Seitennummer und die Berichtsnummer in der tschechischen Version.

VAT/Sales Tax/Intrastat

XML 31060

380253

Das zwischen Rollenfeld der EU-3-Parteien-zwischen Rolle sollte in der tschechischen Version in der Tabelle MwSt.-Posten bearbeitbar sein.

VAT/Sales Tax/Intrastat

COD 338 Tab 254

380334

Das Feld "Advance Base" fehlt in der MwSt.-Eintrags Vorschau.

VAT/Sales Tax/Intrastat

Pag 122 Pag 123 Pag 126 Pag 128 Pag 167 Pag 5807

380006

Qty. die Zuweisung muss gleich "0" in der Verkaufszeile sein: Document Type = Order, Document No. =.... Aktueller Wert ist "1" "Fehlermeldung, wenn Sie einen Warenausgang eines Artikels buchen, dem in der tschechischen Version ein Artikel-/Abschlag zugeordnet wurde.

Lager

COD 80 COD 90

DACH

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

380198

Der lagerwertbericht zeigt unerwartete Ergebnisse in der Spalte "Kostenbetrag (erwartet)" in der Dach-Version an.

Kalkulation

Rep 11517

DE – Deutschland

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

380048

Wenn Sie Geschäftsdaten mithilfe des Berichts "Geschäftsdaten exportieren" exportieren, wird die Fehlermeldung "SELECTSTR" in der deutschen Version beendet.

Finanzen

Rep 11015

380123

Der Bericht "MIAS-Datenträger" wurde lokalisiert, um die CSV-Dateistruktur zu erfüllen, aber der Dateiname ist in der deutschen Version immer noch txt anstelle von *. CSV.

Finanzen

Rep 88

380044

Falsche Kombination aus Versand-Agent-Code und Versand-Agent-Service Code, wenn Sie den Spediteurcode im Warenausgangskopf in der deutschen Version überprüfen.

Lager

COD 5763

ES – Spanien

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

380252

Die benutzerdefinierte Berichtauswahl Tabelle enthält keine Lokalisierung im Feld Nutzung, aber extra lokalisierte spanische Übersetzungen, während die Tabelle "Berichtauswahl" korrekt lokalisiert und in der spanischen Version übersetzt wurde.

Finanzen

Tab 9657

380330

Wenn Sie einen Zahlungsauftrag teilweise abrechnen, der eine Rechnung enthält, die mit einer unrealisierten Mehrwertsteuer gebucht wurde, und dann denselben Zahlungsauftrag vollständig abrechnen, enthalten beide 340-Deklarationszeilen für die MwSt.-Posten die Gesamtbasis und die MwSt.-Beträge des gesamten Dokuments in der spanischen Version.

VAT/Sales Tax/Intrastat

Rep 10743

FI – Finnland

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

380228

Das Feld "Intrastat-Menge 2" fehlt im Bericht Intrastat – Formular in der Zielversion.

Finanzen

Rep 501

IT – Italien

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

380063

Wenn eine vorhandene Anlage neu klassifiziert wird, werden im Bericht AfA-Buch nicht die korrekten Daten für die vorhandene Anlage und die neu klassifizierte in der italienischen Version gedruckt.

Anlagen

Rep 12119

380203

Die Tabellenrelation für das Feld "FD-PLZ-Code" in der Tabelle "Unternehmensinformationen" funktioniert nicht auf die gleiche Weise wie die Postleitzahl in der italienischen Version.

Finanzen

Tab 79

380279

Wenn eine vorhandene Anlage neu klassifiziert wird, druckt der Bericht AfA-Buch den umgegliederten Betrag für alle Anlagenkarten in italienischer Version.

Anlagen

Rep 12119

380306

Sach-und Sach Buchungen werden beim Buchen eines Serviceauftrags mit Kosten-und Sachkonten in der italienischen Version erstellt.

Dienst

COD 5987 COD 5988

380344

Die Funktion für die Untervergabe von ITA-Unteraufträgen (italienisches Gebietsschema) erlaubt nicht das Buchen eines Umbuchungs Auftrags für einen Unterauftragnehmer in der italienischen Version.

Lager

COD 5704

NA – Nordamerika

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

380227

Probleme mit dem erweitern und reduzieren von Zeilen auf der Bank ACC Seite "Abstimmung" in der nordamerikanischen Version.

Bankmanagement

Tab 10121

380233

Die Funktion "Auftrags Verwendungs Link" in einer Projekt-oder projektplanungszeile verhindert, dass die zusätzliche Nutzung aus dem Lagerbestand für den Artikel gebucht wird, wenn eine projektplanungszeile mit dem Bestellvorschlags Plan geplant wurde, aber der zusätzliche Verbrauch in der nordamerikanischen Version gebucht werden muss.

Aufträge

COD 1012

380075

Fehlermeldung "der Lagerplatzcode ist nicht vorhanden" beim Abschließen eines Produktionsauftrags, nachdem Sie den Variantencode in der Fertigungsauftragszeile in der nordamerikanischen Version überprüft haben.

Produktion

COD 5407 Tab 5406

380146

Die Fußzeilen Felder im Bericht "Umsatz – Rechnung" werden immer ausgeblendet, wenn Sie in der nordamerikanischen Version gedruckt werden.

Verkauf

Rep 10074

379986

Fehlermeldung "Index außerhalb des gültigen Bereichs", wenn Sie versuchen, die Seite "Bestell Statistik" mit vier oder mehr kanadischen Jurisdiktionen in der nordamerikanischen Version zu öffnen.

VAT/Sales Tax/Intrastat

Pag 10039

NL – Niederlande

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

380024

Ein Skonto wird nicht wie erwartet berücksichtigt, wenn Sie die Funktionalität der telebankierung in der niederländischen Version verwenden.

Bankmanagement

COD 11000001 Tab 11401

380031

"Das Feld Nr. der Tabelle Bestell Anforderungszeile enthält einen Wert (X), der in der zugehörigen Tabelle (Element) nicht gefunden werden kann, wenn Sie die Funktion für die Leistungsfähigkeit mit einem Dienst Element in der niederländischen Version ausführen.

Verkauf

COD 99000889

UK – Vereinigtes Königreich

ID

Titel

Funktionsbereich

Geänderte Objekte

380087

Wenn Sie den Überweisungs Gutachtenbericht für eine Zahlungszeile ausführen, die für einen ausländischen Kreditor eingefügt wurde, und die angewendeten Dokumente eine Gutschrift enthalten, werden in dem Bericht falsche Daten in der britischen Version angezeigt.

Einkauf

Rep 10531

Lösung

Beziehen der Updatedateien für Microsoft Dynamics NAV

Dieses Update steht für den manuellen Download und die Installation im Microsoft Download Center zur Verfügung.

Kumulatives Update Cu 10 für Microsoft Dynamics NAV 2016

Herunterzuladendes Hotfixpaket

Für dieses kumulative Update sind mehrere Hotfixpakete verfügbar. Wählen Sie je nach Landesversion Ihrer Microsoft Dynamics NAV 2016-Datenbank eines der folgenden Pakete aus, und laden Sie es herunter:

Land

Hotfixpaket

AT – Österreich

Herunterladen des ATKB3182131-Pakets

AU – Australien

Herunterladen des AUKB3182131-Pakets

BE – Belgien

Herunterladen des BEKB3182131-Pakets

CH – Schweiz

Herunterladen des CHKB3182131-Pakets

CZ – Tschechische Republik

Herunterladen des CZKB3182131-Pakets

DE – Deutschland

Herunterladen des DEKB3182131-Pakets

DK – Dänemark

Herunterladen des DKKB3182131-Pakets

ES – Spanien

Herunterladen des ESKB3182131-Pakets

FI – Finnland

Herunterladen des FIKB3182131-Pakets

FR – Frankreich

Herunterladen des FRKB3182131-Pakets

IS – Island

Herunterladen des ISKB3182131-Pakets

IT – Italien

Herunterladen des ITKB3182131-Pakets

IN – Indien

Herunterladen des INKB3182131-Pakets

NA – Nordamerika

Herunterladen des NAKB3182131-Pakets

NL – Niederlande

Herunterladen des NLKB3182131-Pakets

NO – Norwegen

Herunterladen des NOKB3182131-Pakets

NZ – Neuseeland

Herunterladen des NZKB3182131-Pakets

RU – Russland

Herunterladen des RUKB3182131-Pakets

SE – Schweden

Herunterladen des SEKB3182131-Pakets

UK – Vereinigtes Königreich

Herunterladen des GBKB3182131-Pakets

Alle anderen Länder

Herunterladen des W1KB3182131-Pakets

Installieren eines kumulativen Updates für Microsoft Dynamics NAV 2016

Hier erfahren Sie , wie Sie ein kumulatives Update für Microsoft Dynamics NAV 2016 installieren.

Voraussetzungen

Sie müssen Microsoft Dynamics NAV 2016 installiert haben, um diesen Hotfix anwenden zu können.

Weitere Informationen

Weitere Informationen finden Sie unter Software Update Terminologie und Microsoft Dynamics NAV 2016.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×