MS15-072: Sicherheitsrisiko in Windows-Grafikkomponente kann Rechteerweiterungen ermöglichen: 14. Juli 2015

Zusammenfassung

Dieses Sicherheitsupdate behebt ein Sicherheitsrisiko in Windows, das Rechteerweiterungen ermöglichen kann, wenn die Grafikkomponente von Windows Bitmapkonvertierungen nicht ordnungsgemäß verarbeitet. Ein authentifizierter Angreifer, der dieses Sicherheitsrisiko erfolgreich ausnutzt, kann seine Berechtigungen auf einem Zielsystem erhöhen. Der Angreifer könnte dann Programme installieren, Daten anzeigen, ändern oder löschen oder neue Konten mit administrativen Benutzerrechten erstellen. Ein Angreifer muss sich zunächst am System anmelden, um dieses Sicherheitsrisiko auszunutzen. Weitere Informationen zu diesem Sicherheitsrisiko finden Sie in Microsoft Security Bulletin MS15-072.

Weitere Informationen

Wichtig Alle künftigen Sicherheitsupdates und nicht sicherheitsrelevanten Updates für Windows RT 8.1, Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2 erfordern die Installation von Update 2919355. Wir empfehlen Ihnen, das Update 2919355 auf Ihrem Computer mit Windows RT 8.1, Windows 8.1 oder Windows Server 2012 R2 zu installieren, damit Sie auch in Zukunft Updates erhalten.

Bezug und Installation des Updates

Methode 1: Windows Update

Dieses Update ist über Windows Update erhältlich. Wenn Sie die automatische Aktualisierung einschalten, wird das Update heruntergeladen und automatisch installiert. Weitere Informationen zum Aktivieren der automatischen Aktualisierung finden Sie unter
Sicherheitsupdates automatisch laden.

Hinweis Für Windows RT und Windows RT 8.1 ist dieses Update nur über Windows Update erhältlich.

Sie können das eigenständige Updatepaket über das Microsoft Download Center beziehen. Folgen Sie den Installationsanweisungen auf der Downloadseite, um das Update zu installieren.

Klicken Sie in Microsoft Security Bulletin MS15-072 auf die Downloadadresse für die von Ihnen verwendete Windows-Version.



Weitere Informationen

Windows Server 2003 (alle Editionen)Referenztabelle

Die folgende Tabelle enthält Informationen zu Sicherheitsupdates für diese Software.

Dateinamen der Sicherheitsupdates

Alle unterstützten 32-Bit-Editionen von Windows Server 2003:
WindowsServer2003-KB3069392-x86-ENU.exe

Alle unterstützten x64-basierten Editionen von Windows Server 2003:
WindowsServer2003-KB3069392-x64-ENU.exe

Alle unterstützten Itanium-basierten Editionen von Windows Server 2003:
WindowsServer2003-KB3069392-ia64-ENU.exe

Installationsoptionen

Siehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 934307.

Updateprotokolldatei

KB3069392.log

Neustartanforderung

Ja, Sie müssen das System neu starten, nachdem Sie dieses Sicherheitsupdate installiert haben.

Informationen zur Deinstallation

Verwenden Sie das Programm Software in der Systemsteuerung oder das Dienstprogramm "Spuninst.exe", das sich im Ordner "%Windir%\$NTUninstallKB3069392$\Spuninst" befindet.

Dateiinformationen

Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Dateiinformationen.

Überprüfung des Registrierungsschlüssels

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Updates\Windows Server 2003\SP3\KB3069392\Filelist

Windows Vista (alle Editionen)Referenztabelle

Die folgende Tabelle enthält Informationen zu Sicherheitsupdates für diese Software.

Dateinamen der Sicherheitsupdates

Alle unterstützten 32-Bit-Editionen von Windows Vista:
Windows6.0-KB3069392-x86.msu

Alle unterstützten x64-Editionen von Windows Vista:
Windows6.0-KB3069392-x64.msu

Installationsoptionen

Siehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 934307.

Neustartanforderung

Ja, Sie müssen das System neu starten, nachdem Sie dieses Sicherheitsupdate installiert haben.

Informationen zur Deinstallation

Die Deinstallation von Updates wird von "WUSA.exe" nicht unterstützt. Um ein Update zu deinstallieren, das von WUSA installiert wurde, klicken Sie auf Systemsteuerung und dann auf Sicherheit. Klicken Sie unter "Windows Update" auf Installierte Updates anzeigen, und wählen Sie das gewünschte Update in der Liste aus.

Dateiinformationen

Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Dateiinformationen.

Überprüfung des Registrierungsschlüssels

Hinweis Es ist kein Registrierungsschlüssel vorhanden, der die Installation dieses Updates belegt.

Windows Server 2008 (alle Editionen)Referenztabelle

Die folgende Tabelle enthält Informationen zu Sicherheitsupdates für diese Software.

Dateinamen der Sicherheitsupdates

Alle unterstützten 32-Bit-Editionen von Windows Server 2008:
Windows6.0-KB3069392-x86.msu

Alle unterstützten x64-basierten Editionen von Windows Server 2008:
Windows6.0-KB3069392-x64.msu

Alle unterstützten Itanium-basierten Editionen von Windows Server 2008:
Windows6.0-KB3069392-ia64.msu

Installationsoptionen

Siehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 934307.

Neustartanforderung

Ja, Sie müssen das System neu starten, nachdem Sie dieses Sicherheitsupdate installiert haben.

Informationen zur Deinstallation

Die Deinstallation von Updates wird von "WUSA.exe" nicht unterstützt. Um ein Update zu deinstallieren, das von WUSA installiert wurde, klicken Sie auf Systemsteuerung und dann auf Sicherheit. Klicken Sie unter "Windows Update" auf Installierte Updates anzeigen, und wählen Sie das gewünschte Update in der Liste aus.

Dateiinformationen

Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Dateiinformationen.

Überprüfung des Registrierungsschlüssels

Hinweis Es ist kein Registrierungsschlüssel vorhanden, der die Installation dieses Updates belegt.

Windows 7 (alle Editionen)Referenztabelle

Die folgende Tabelle enthält Informationen zu Sicherheitsupdates für diese Software.

Dateiname des Sicherheitsupdates

Alle unterstützten 32-Bit-Editionen von Windows 7:
Windows6.1-KB3069392-x86.msu

Alle unterstützten x64-basierten Editionen von Windows 7:
Windows6.1-KB3069392-x64.msu

Installationsoptionen

Siehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 934307.

Neustartanforderung

Ja, Sie müssen das System neu starten, nachdem Sie dieses Sicherheitsupdate installiert haben.

Informationen zur Deinstallation

Zum Deinstallieren eines von WUSA installierten Updates verwenden Sie die Befehlszeilenoption "/Uninstall", oder klicken Sie auf Systemsteuerung, auf System und Sicherheit und unter "Windows Update" auf Installierte Updates anzeigen. Wählen Sie dann das gewünschte Update aus der Liste aus.

Dateiinformationen

Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Dateiinformationen.

Überprüfung des Registrierungsschlüssels

Hinweis Es ist kein Registrierungsschlüssel vorhanden, der die Installation dieses Updates belegt.

Windows Server 2008 R2 (alle Editionen)Referenztabelle

Die folgende Tabelle enthält Informationen zu Sicherheitsupdates für diese Software.

Dateiname des Sicherheitsupdates

Alle unterstützten x64-basierten Editionen von Windows Server 2008 R2:
Windows6.1-KB3069392-x64.msu

Alle unterstützten Itanium-basierten Editionen von Windows Server 2008 R2:
Windows6.1-KB3069392-ia64.msu

Installationsoptionen

Siehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 934307.

Neustartanforderung

Ja, Sie müssen das System neu starten, nachdem Sie dieses Sicherheitsupdate installiert haben.

Informationen zur Deinstallation

Zum Deinstallieren eines von WUSA installierten Updates verwenden Sie die Befehlszeilenoption /Uninstall, oder klicken Sie auf Systemsteuerung, auf System und Sicherheit und unter "Windows Update" auf Installierte Updates anzeigen. Wählen Sie dann das gewünschte Update in der Liste aus.

Dateiinformationen

Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Dateiinformationen.

Überprüfung des Registrierungsschlüssels

Hinweis Es ist kein Registrierungsschlüssel vorhanden, der die Installation dieses Updates belegt.

Windows 8 und Windows 8.1 (alle Editionen)Referenztabelle

Die folgende Tabelle enthält Informationen zu Sicherheitsupdates für diese Software.

Dateiname des Sicherheitsupdates

Alle unterstützten 32-Bit-Editionen von Windows 8:
Windows8-RT-KB3069392-x86.msu

Alle unterstützten x64-basierten Editionen von Windows 8:
Windows8-RT-KB3069392-x64.msu

Alle unterstützten 32-Bit-Editionen von Windows 8.1:
Windows8.1-KB3069392-x86.msu

Alle unterstützten x64-basierten Editionen von Windows 8.1:
Windows8.1-KB3069392-x64.msu

Installationsoptionen

Siehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 934307.

Neustartanforderung

Ja, Sie müssen das System neu starten, nachdem Sie dieses Sicherheitsupdate installiert haben.

Informationen zur Deinstallation

Zum Deinstallieren eines von WUSA installierten Updates verwenden Sie die Befehlszeilenoption /Uninstall, oder klicken Sie auf Systemsteuerung, auf System und Sicherheit, auf Windows Update, und dann unter Siehe auch auf Installierte Updates. Wählen Sie dann das gewünschte Update in der Liste aus.

Dateiinformationen

Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Dateiinformationen.

Überprüfung des Registrierungsschlüssels

Hinweis Es ist kein Registrierungsschlüssel vorhanden, der die Installation dieses Updates belegt.

Windows Server 2012 and Windows Server 2012 R2 (alle Editionen)Referenztabelle

Die folgende Tabelle enthält Informationen zu Sicherheitsupdates für diese Software.

Dateiname des Sicherheitsupdates

Alle unterstützten Editionen von Windows Server 2012:
Windows8-RT-KB3069392-x64.msu

Alle unterstützten Editionen von Windows Server 2012 R2:
Windows8.1-KB3069392-x64.msu

Installationsoptionen

Siehe Microsoft Knowledge Base-Artikel 934307.

Neustartanforderung

Ja, Sie müssen das System neu starten, nachdem Sie dieses Sicherheitsupdate installiert haben.

Informationen zur Deinstallation

Zum Deinstallieren eines von WUSA installierten Updates verwenden Sie die Befehlszeilenoption /Uninstall, oder klicken Sie auf Systemsteuerung, auf System und Sicherheit, auf Windows Update, und dann unter Siehe auch auf Installierte Updates. Wählen Sie dann das gewünschte Update in der Liste aus.

Dateiinformationen

Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Dateiinformationen.

Überprüfung des Registrierungsschlüssels

Hinweis Es ist kein Registrierungsschlüssel vorhanden, der die Installation dieses Updates belegt.

Windows RT und Windows RT 8.1 (alle Editionen)Referenztabelle

Die folgende Tabelle enthält Informationen zu Sicherheitsupdates für diese Software.

Bereitstellung

Diese Updates sind nur über Windows-Update verfügbar.

Neustartanforderung

Ja, Sie müssen das System neu starten, nachdem Sie dieses Sicherheitsupdate installiert haben.

Informationen zur Deinstallation

Um dieses Update zu entfernen, klicken Sie auf Systemsteuerung und dann auf System und Sicherheit. Klicken Sie unter Windows Update auf Installierte Updates, und wählen Sie das Update aus der angezeigten Liste aus.

Dateiinformationen

Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Dateiinformationen.


File name

SHA1 hash

SHA256 hash

Windows6.0-KB3069392-ia64.msu

07C416B1302BC808BCDC531DDA4FF835739F305D

E95C1E1C44AE3307C24C8F71AB9A43B5CEEFAAF9FDDE22AF267D9556A05511F0

Windows6.0-KB3069392-x64.msu

B08275F1FF36877119F19DEA4674B54148F996D9

9532D2833FB80FE559EDB64171659BD808E6C67396C5DD78883E5DFC92E90B9B

Windows6.0-KB3069392-x86.msu

9989EC8BCDC9E3422C1DAC1C4889B4878348C525

9C7BC8DA5FC281792CE420A72773C562399E48F9AA4A776348CB961B849E352D

Windows6.1-KB3069392-ia64.msu

EEF954CB0F2DD50B40A7771EC63033567A9737DF

C15FF436F19988B79AEE4869D1D2A688BEDEEC83C7F196AE69048A368D5FE8C6

Windows6.1-KB3069392-x64.msu

E1F202C930EF17B3EB67ACCC5E70C21C08B2A1D3

385D2AFB95C24B532015B263BA91CA12E3E6638120C3DC1BB7D107A61347DDC6

Windows6.1-KB3069392-x86.msu

96C32334B11098F74F6E03F4BB7E0EFF32B997AD

09303E3F61EAD5E7689158B4639590715BD7C07A06F1235C601F6FA85D3051BB

Windows8.1-KB3069392-arm.msu

E59DB205BBB46BEA157E0F43545DD11A11D95975

D27E900C74120536A8C236178CD25E5562F49DF0A89C650142A6188DF27F8C2C

Windows8.1-KB3069392-x64.msu

F7B6EA51BE636621530117332EF83FB19F97BD38

47AA33EBC76D846CDD66E5584FD1E5515F302F6AD726859C29CD4AF960C11F58

Windows8.1-KB3069392-x86.msu

37849B3937157B72BA3B7E37A5056ACB887DB5F1

CBAD8403FC85F4980D5EA6078AEB77173D822D0D2A854727A2AB18258D2BB9C3

Windows8-RT-KB3069392-arm.msu

1BFBA383A8CB5F1302A50B39568A27445018635B

58FB77EBF291B45B8D39A56E3C716EE24270B8E872A2589C9D3529967445E4ED

Windows8-RT-KB3069392-x64.msu

31A562469BD974B87AF20564A3D503237728AA62

5FE9F4F5E6E4EC75332E605BFD2635E1D8D7069D60741C539A9C427C964DBE48

Windows8-RT-KB3069392-x86.msu

83B03F8950636AED94280A8EF0D855436589EF21

4B4FFE6102704351EF17E27740C243BC3054C0D6A803F08F6D3B9A42060EA6CB

WindowsServer2003-KB3069392-ia64-DEU.exe

11414840FD522B9D4C7828504193DA92A51D86FD

14A51FC22040F359A4FF2DC24A2546E43AA47CEA8A76227D240203E3506C4607

WindowsServer2003-KB3069392-ia64-ENU.exe

A7C883496D39C7B23BADF58BB55EC2204D5915BB

4DA1BB6FDC3C8BEF4D00B5413E6795042965F3EC9D2C6B1B693278D7C4F93665

WindowsServer2003-KB3069392-ia64-FRA.exe

EBC5AED056AE4F62966A13C4C27154AFA1E1EB51

DB89FFF7D1054EBBE6790A072DCC10C320DF4D99588CC08EAD112AC048808846

WindowsServer2003-KB3069392-ia64-JPN.exe

13C4EDD610597990369314240649E0C7C5B77057

203230280C0F04B5784BDBF31371F11C15EA9CFA9340E765FCAC179474AA1D3D

WindowsServer2003-KB3069392-x64-CHS.exe

48AF4122B15A405D9B26A075D436ABF89670A624

2EFF1A52BD28801FE736D770A7E1255A216C20AEF4FBA760180D3DFB9F241C6F

WindowsServer2003-KB3069392-x64-CHT.exe

E02737CE1960A142921A95F96C8E8EFF8905C659

66A16F399C5D6E006EB2B4D9FB53CF2AD8A5C71429731614B53313759DBF10B9

WindowsServer2003-KB3069392-x64-DEU.exe

9CD82C705876344742344B611DFCC56789A0C765

F5224325919C7B0F184CB9A1DE0791BE8335A719F62D67D4E27577EEB7E17303

WindowsServer2003-KB3069392-x64-ENU.exe

568A9DE53FD73F44F476E02E91771B995E31D731

5BDDE5B639A500A4824F1F15C1A0F27DFDBA17BD2B50D79463E0B5DBB1C2452C

WindowsServer2003-KB3069392-x64-ESN.exe

39D1247107B981264D110D8CBDFA297BE66E7109

D1854FC4E83B417844BFC45944BF46D90F115731268217B45068640009F4838D

WindowsServer2003-KB3069392-x64-FRA.exe

667A4F3F6AA5D309CCDC3E624FCF919B20AC08F8

53A7952C7C17D5D617E53F0958FD298FAFAF801ACED0A901777A05E57B175BB3

WindowsServer2003-KB3069392-x64-ITA.exe

7A5CCBC49C2050063FF6DF0FCBDACC447AFF67B2

375F6E3EF19D8C75C45F7917F66B13B2883D0C34297E49084F07F0056160C48F

WindowsServer2003-KB3069392-x64-JPN.exe

F04E7E45A704E52CF0DA664C8152064A6A6840FF

B973F2218FDD2488AC2EEAB26CF65BE21C6E0F90C928BD4B6A0F21699569A288

WindowsServer2003-KB3069392-x64-KOR.exe

D5EC8F6FAC46F7ADFFE3CD2BC93105D7C8DDA6CF

11AA4E1104DC350E32CE310F852000F2572B5EC993F923D61FEC27C5C019421A

WindowsServer2003-KB3069392-x64-PTB.exe

AF8D89BD2D933014486674D8591A7DD29EC96C9E

811ADE29A52E9CEC95417E0F3B0C42AFF30ADA411D4B2456555191D14C75763B

WindowsServer2003-KB3069392-x64-RUS.exe

3DA17F87637C20E68EC51FF55131805BE47698C9

856DD9182A348850D40907BC8DB5AD6E22E313E4F9939900D48850AAB22DB2CD

WindowsServer2003-KB3069392-x86-CHS.exe

0EBCDD9B16317E023BB1DFBC3EE6DC5BA8963CA7

8C71EB76276E63DE6BE37F999C81FFB7C184DC8D131EAF0AAE6051E46C8DCF53

WindowsServer2003-KB3069392-x86-CHT.exe

C2C3380547D86E997910F33CDCF197F542670FC6

A5C17D9A5CB631BE6F35D0AA8F966E8AF8C706F61C525EAFA45B789F8998856F

WindowsServer2003-KB3069392-x86-CSY.exe

E50A6D76D5C925AA5F570C0C515020A50B9655BE

0748887E8EAFA37E973A27CCBF30A53F8B4308ECD66BB8322633D02B63E3F967

WindowsServer2003-KB3069392-x86-DEU.exe

5103AB735CE0B2909FBBB597DC080D9EFE841BF6

5730E5CFE69C387F7D53AC7243B7BD9C41F77C3523ECDF8441619EFF8F528D0C

WindowsServer2003-KB3069392-x86-ENU.exe

EA9665D41B3398324609610D60CF5D0F33D4F604

DC89F3A4C73DCD99EF9F9738F7E004510086C29BBFBF69380EF0C8ED7B7BA964

WindowsServer2003-KB3069392-x86-ESN.exe

CA4C15ED857A498A6A8DE315CEB0ED9FB8C6D879

0E7A724CDE52B940E388BD7A19D745430F1604236DAAC9F513ABBC55D43F8795

WindowsServer2003-KB3069392-x86-FRA.exe

6F5FB813CEC2FE8DB2F8C732A6157468A95AB844

51C82C1679789208A100DD78BFCAAD04324F3812B81990E03E6EC0245E818B08

WindowsServer2003-KB3069392-x86-HUN.exe

9A9C1B271BA1FFD3B6B42D029C6639ECE1865256

DEF8ADDCDC63875C52C8588259F9220FA6EF3F160B98E306EE5015EA3C47BF23

WindowsServer2003-KB3069392-x86-ITA.exe

9C606A50B3605EC4D7D193D7C9A41B0D057E9920

6925545F6E6CCC13CAEE5EEDFB7BDA48903241D68CEC9CAD13DA5670D50A1EF7

WindowsServer2003-KB3069392-x86-JPN.exe

4A72857E72A6CB797119EB8F685DD1C21E9CEA12

BDEB709D0B1159902B6B2AAA95C6DC0B3FC88FD2B60AAA25F5B59063AFDDEC2B

WindowsServer2003-KB3069392-x86-KOR.exe

AD5F67EF0D5C53A527A445A3688CD13D5C8663B7

0E36A0E98D9939153BEBC98019EC7DD88E23B5498E15EACC00663C5FDC30A547

WindowsServer2003-KB3069392-x86-NLD.exe

2840A22527B09808D030BEC526EB65144B9C7850

1AAF701B5BC788CF0D102EFD376F115874DA6AF60C60B0F7F223CD9A616256D5

WindowsServer2003-KB3069392-x86-PLK.exe

8B70FA17871909EE433F88CCE9DA192684AD596F

8B078579E00810251DA9609A93C23D3A600FB1127A60BA20E6C725F7423ACD4C

WindowsServer2003-KB3069392-x86-PTB.exe

859AB38B63D065E47E4535FA00B9A7FC3E0AAED6

015B29C328F632EFA0F86F590C5A5CFF843A104F3CE56836064321202E510A72

WindowsServer2003-KB3069392-x86-PTG.exe

04B1CFACDEFA21DC67950704B0304256431F1509

AB4687C5C14DA679556C83E7737BC086E63F3C88FBBE87DAA9C61C75907450EC

WindowsServer2003-KB3069392-x86-RUS.exe

296786448198878E5055A736E00C1B772CE448DA

982A5FF31728DEF0A1455E9FD5F6B288899E33F4A96154BF2B642E6AF0D312DB

WindowsServer2003-KB3069392-x86-SVE.exe

05E919A592A00AC9A89204BA2D9078A08630A51A

4319C20C6A3E1E35F120B2964793B81BEA050BAFF188BEBE95F196C32F52F3AF

WindowsServer2003-KB3069392-x86-TRK.exe

E500DA9D311AF10EB9FFCF388F70662176DEB803

ECCC3D5BC95AA5A7D6888AC2DBF05C39BA42F26A546B4AAC0D36A134C58DEB97



Die englische Version (USA) dieses Softwareupdates installiert Dateien mit den in der nachstehenden Tabelle aufgelisteten Attributen. Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in der "Universal Time Coordinated" (UTC) angegeben. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien werden auf Ihrem lokalen Computer in Ihrer Ortszeit und unter Berücksichtigung der Sommerzeit angegeben. Außerdem können sich die Datums- und Uhrzeitangaben ändern, wenn Sie bestimmte Vorgänge mit den Dateien ausführen.


Dateiinformationen für Windows Server 2003

  • Welche Dateien für bestimmte Meilensteine (SPn) und Servicebereiche (QFE, GDR) gelten, ist in den Spalten "SP-Anforderung" und "Servicebereich" angegeben.

  • GDR-Servicebereiche enthalten nur allgemein freigegebene Korrekturen für weit verbreitete, kritische Probleme. QFE-Servicebereiche enthalten zusätzlich zu den auf breiter Basis veröffentlichten Korrekturen Hotfixes.

  • Neben den in diesen Tabellen aufgeführten Dateien installiert das Softwareupdate außerdem die zugehörige Sicherheitskatalogdatei (KBNummer.cat), die mit einer digitalen Microsoft-Signatur versehen ist.

Alle unterstützten x64-basierten Versionen von Windows Server 2003

File name

File version

File size

Date

Time

Platform

SP requirement

Service branch

Gdi32.dll

5.2.3790.5661

623,104

12-Jun-2015

22:05

x64

SP2

SP2QFE

Wgdi32.dll

5.2.3790.5661

294,400

12-Jun-2015

22:05

x86

SP2

SP2QFE\WOW

Alle unterstützten x86-basierten Versionen von Windows Server 2003

File name

File version

File size

Date

Time

Platform

Gdi32.dll

5.2.3790.5661

286,208

12-Jun-2015

21:58

x86

Alle unterstützten IA-64-basierten Versionen von Windows Server 2003

File name

File version

File size

Date

Time

Platform

SP requirement

Service branch

Gdi32.dll

5.2.3790.5661

921,088

12-Jun-2015

22:06

IA-64

SP2

SP2QFE

Wgdi32.dll

5.2.3790.5661

294,400

12-Jun-2015

22:06

x86

SP2

SP2QFE\WOW

Dateiinformationen für Windows Vista und Windows Server 2008

  • Welche Dateien für bestimmte Produkte, Meilensteine (SPn) und Servicebereiche (LDR, GDR) gelten, ist anhand der Dateiversionsnummern in der folgenden Tabelle zu erkennen:

    Version

    Produkt

    Meilenstein

    Servicebereich

    6.0.6002.18xxx

    Windows Vista SP2 und Windows Server 2008 SP2

    SP2

    GDR

    6.0.6002.23xxx

    Windows Vista SP2 und Windows Server 2008 SP2

    SP2

    LDR

  • GDR-Servicebereiche enthalten nur allgemein freigegebene Korrekturen für weit verbreitete, kritische Probleme. LDR-Servicebereiche enthalten zusätzlich zu den auf breiter Basis veröffentlichten Korrekturen Hotfixes.

Hinweis Die MANIFEST- (.manifest) und MUM-Dateien (.mum), die installiert werden, sind in der Liste nicht enthalten.

Alle unterstützten x86-basierten Versionen von Windows Vista und Windows Server 2008

File name

File version

File size

Date

Time

Platform

Gdi32.dll

6.0.6002.19421

298,496

12-Jun-2015

16:01

x86

Gdi32.dll

6.0.6002.23728

298,496

12-Jun-2015

15:30

x86

Alle unterstützten x64-basierten Versionen von Windows Vista und Windows Server 2008

File name

File version

File size

Date

Time

Platform

Gdi32.dll

6.0.6002.19421

390,656

12-Jun-2015

15:46

x64

Gdi32.dll

6.0.6002.23728

390,144

12-Jun-2015

15:24

x64

Gdi32.dll

6.0.6002.19421

304,640

12-Jun-2015

16:03

x86

Gdi32.dll

6.0.6002.23728

304,640

12-Jun-2015

15:31

x86

Alle unterstützten IA-64-basierten Versionen von Windows Server 2008

File name

File version

File size

Date

Time

Platform

Gdi32.dll

6.0.6002.19421

953,856

12-Jun-2015

15:23

IA-64

Gdi32.dll

6.0.6002.23728

953,344

12-Jun-2015

15:02

IA-64

Gdi32.dll

6.0.6002.19421

304,640

12-Jun-2015

16:03

x86

Gdi32.dll

6.0.6002.23728

304,640

12-Jun-2015

15:31

x86

Dateiinformationen zu Windows 7 und Windows Server 2008 R2

  • Welche Dateien für bestimmte Produkte, Meilensteine (RTM, SPn) und Servicebereiche (LDR, GDR) gelten, ist anhand der Dateiversionsnummern in der folgenden Tabelle zu erkennen:

    Version

    Produkt

    Meilenstein

    Servicebereich

    6.1.7601.18xxx

    Windows 7 und Windows Server 2008 R2

    SP1

    GDR

    6.1.7601.22xxx

    Windows 7 und Windows Server 2008 R2

    SP1

    LDR

  • GDR-Servicebereiche enthalten nur allgemein freigegebene Korrekturen für weit verbreitete, kritische Probleme. LDR-Servicebereiche enthalten zusätzlich zu den auf breiter Basis veröffentlichten Korrekturen Hotfixes.

Hinweis Die MANIFEST- (.manifest) und MUM-Dateien (.mum), die installiert werden, sind in der Liste nicht enthalten.

Alle unterstützten x86-basierten Versionen von Windows 7

File name

File version

File size

Date

Time

Platform

Gdi32.dll

6.1.7601.18898

305,664

17-Jun-2015

17:39

x86

Gdi32.dll

6.1.7601.23100

305,664

16-Jun-2015

17:27

x86

Alle unterstützten x64-basierten Versionen von Windows 7 und Windows Server 2008 R2

File name

File version

File size

Date

Time

Platform

Gdi32.dll

6.1.7601.18898

404,992

17-Jun-2015

17:47

x64

Gdi32.dll

6.1.7601.23100

404,992

16-Jun-2015

17:55

x64

Gdi32.dll

6.1.7601.18898

312,320

17-Jun-2015

17:37

x86

Gdi32.dll

6.1.7601.23100

311,808

16-Jun-2015

17:25

x86

Alle unterstützten IA-64-basierten Versionen von Windows Server 2008 R2

File name

File version

File size

Date

Time

Platform

Gdi32.dll

6.1.7601.18898

971,776

17-Jun-2015

17:05

IA-64

Gdi32.dll

6.1.7601.23100

971,264

16-Jun-2015

16:56

IA-64

Gdi32.dll

6.1.7601.18898

312,320

17-Jun-2015

17:37

x86

Gdi32.dll

6.1.7601.23100

311,808

16-Jun-2015

17:25

x86

Dateiinformationen zu Windows 8 und Windows Server 2012

  • Welche Dateien für bestimmte Produkte, Meilensteine (RTM, SPn) und Servicebereiche (LDR, GDR) gelten, ist anhand der Dateiversionsnummern in der folgenden Tabelle zu erkennen:

    Version

    Produkt

    Meilenstein

    Servicebereich

    6.2.920 0.16 xxx

    Windows 8 und Windows Server 2012

    RTM

    GDR

    6.2.920 0.20 xxx

    Windows 8 und Windows Server 2012

    RTM

    LDR

  • GDR-Servicebereiche enthalten nur allgemein freigegebene Korrekturen für weit verbreitete, kritische Probleme. LDR-Servicebereiche enthalten zusätzlich zu den auf breiter Basis veröffentlichten Korrekturen Hotfixes.

Hinweis Die MANIFEST- (.manifest) und MUM-Dateien (.mum), die installiert werden, sind in der Liste nicht enthalten.

Alle unterstützten x86-basierten Versionen von Windows 8

File name

File version

File size

Date

Time

Platform

Gdi32.dll

6.2.9200.17410

1,079,296

11-Jun-2015

19:05

x86

Gdi32.dll

6.2.9200.21521

1,075,200

11-Jun-2015

18:24

x86

Alle unterstützten x64-basierten Versionen von Windows 8 und Windows Server 2012

File name

File version

File size

Date

Time

Platform

Gdi32.dll

6.2.9200.17410

1,302,528

11-Jun-2015

20:29

x64

Gdi32.dll

6.2.9200.21521

1,296,384

11-Jun-2015

19:10

x64

Gdi32.dll

6.2.9200.17410

1,024,000

11-Jun-2015

16:27

x86

Gdi32.dll

6.2.9200.21521

1,024,000

11-Jun-2015

16:11

x86

Dateiinformationen zu Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2

  • Welche Dateien für bestimmte Produkte, Meilensteine (RTM, SPn) und Servicebereiche (LDR, GDR) gelten, ist anhand der Dateiversionsnummern in der folgenden Tabelle zu erkennen:

    Version

    Produkt

    Meilenstein

    Servicebereich

    6.3.920 0.16 xxx

    Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2

    RTM

    GDR

  • GDR-Servicebereiche enthalten nur allgemein freigegebene Korrekturen für weit verbreitete, kritische Probleme. LDR-Servicebereiche enthalten zusätzlich zu den auf breiter Basis veröffentlichten Korrekturen Hotfixes.

Hinweis Die MANIFEST- (.manifest) und MUM-Dateien (.mum), die installiert werden, sind in der Liste nicht enthalten.


Alle unterstützten x86-basierten Versionen von Windows 8.1

File name

File version

File size

Date

Time

Platform

Gdi32.dll

6.3.9600.17902

1,132,640

11-Jun-2015

03:54

x86

Alle unterstützten x64-basierten Versionen von Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2

File name

File version

File size

Date

Time

Platform

Gdi32.dll

6.3.9600.17902

1,380,600

11-Jun-2015

03:49

x64

Gdi32.dll

6.3.9600.17902

1,097,216

10-Jun-2015

16:13

x86


Hilfe beim Installieren von Updates: Support für Microsoft Update

Sicherheitslösungen für IT-Profis: TechNet Security – Problembehandlung und Support

Schützen Sie Ihren Windows-basierten Computer vor Viren und Schadsoftware: Safety and Security Center

Lokaler Support entsprechend Ihrem Land: Internationaler Support

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×