Problembeschreibung

Dieses Problem tritt auf, wenn nur das kumulative Update 6.0.9319.55 (KB3061059) für Microsoft Skype für Business Server 2015 Front-End-Server und Edge-Server deinstallieren. Oder es tritt ein, wenn Sie das kumulative Update 6.0.9319.55 für Microsoft Skype für Business Server 2015 Front-End-Server und Edge-Server deinstallieren, bevor Sie das kumulative Update 6.0.9319.55 (KB3051958) für Microsoft Skype für Business Server 2015 Kernkomponenten in mindestens einem der folgenden Serverrollen deinstallieren:

  • Skype für Business Server 2015 - Standard Edition-Server

  • Skype for Business Server 2015 - Enterprise Edition-Server (Front-End-Server und Back-End-Server)

  • Skype for Business Server 2015 - Edge-server

Hinweis RTCSRV.exe ist ein Prozess für den Front-End-Server-Dienst.

Wenn dieses Problem auftritt, erhalten Sie Folgendes:






PROBLEMUMGEHUNG

Um dieses Problem zu umgehen, müssen Sie die RTM-Version die lokale RTC-Datenbank aktualisieren. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:

Wenn das kumulative Update für Skype for Business Server 2015-Hauptkomponenten nicht deinstalliert wird, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Führen Sie das Cmdlet " Stop-CsWindowsService ".

  2. Deinstallieren Sie das kumulative Update für Skype für Business Server 2015 Kernkomponenten. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:

    1. Öffnen Sie Control Panel, und klicken Sie auf Programm.

    2. Klicken Sie auf Updates installiert .

    3. Maustaste Skype for Business Server 2015 Kernkomponenten (KB3051958) mit Version 6.0.9319.55. Klicken Sie im Kontextmenü. auf Deinstallieren

  3. Schließen Sie vorhandene PowerShell-Konsole Sessions, die Skype für Business-PowerShell-Modul geladen.

Nachdem Sie das kumulative Update für Skype für Business Server 2015 Kernkomponenten deinstalliert oder dieses kumulative Update deinstalliert haben, gehen Sie folgendermaßen RTC zu aktivieren:

  1. Starten Sie eine neue PowerShell-Konsole-Sitzung.

  2. Führen Sie den folgenden Befehl ein:Import-Module SkypeForBusiness

  3. Führen Sie den folgenden Befehl ein:Install-CsDatabase -Update -DatabaseType Registrar

  4. Führen Sie das Cmdlet " Start-CsWindowsService ".


Weitere Informationen

Um den kumulativen Updates für Skype for Business Server 2015 zu entfernen, müssen zunächst deinstallieren Sie das kumulative Update für Skype für Business Server 2015 Kernkomponenten und deinstallieren Sie das kumulative Update für Skype für Business Server 2015 Front-End-Server und Edge-Server.

Hinweis Wir empfehlen die Anleitung zu verweisen, die beim Entfernen von beiden kumulativen Updates Updates für Skype for Business Server 2015 (KB3061064) beschrieben werden.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×