Problembeschreibung

Betrachten Sie das folgende Szenario:

  • Sie haben passive Knoten auf einem Windows Server 2012 R2-basierten Cluster ausgeführt werden.

  • Sie einen Webproxy zum ersten Mal konfigurieren oder aktualisieren die Web Proxy-Konfiguration (z. B. das Kennwort aktualisieren) im Cluster.

  • Sie verwenden eine clusterfähige aktualisieren (CAU) zu scannen auf dem passiven Knoten installieren.

In diesem Szenario schlägt die Such- oder auf dem passiven Knoten.

Ursache

Dieses Problem tritt auf, da gespeicherte Proxyanmeldeinformationen aktualisiert werden erst nach der Hostprozess (wmiprvse.exe) wiederverwendet wird. Daher tritt ein Fehler in der CAU-WMI-Anbieter.

Problemlösung

Um dieses Problem zu beheben, installieren Sie Updaterollup 2955164. Für weitere Informationen, wie Sie dieses Updaterollup-Paket erhalten, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

2955164 Windows RT 8.1, Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2 Updaterollup: Mai 2014

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt „Eigenschaften“ aufgeführt sind.

Weitere Informationen

Um weitere Informationen zur Terminologie für Softwareupdates zu erhalten, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

824684 Erläuterung von der standardmäßigen Standardbegriffen bei Microsoft Softwareupdates

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×