Outlook Anywhere (RPC/HTTP) Einstellungen sind in Outlook 2010-Gruppenrichtlinien-Vorlage nicht verfügbar

Problembeschreibung

Beim Microsoft Outlook 2010-Richtlinien im Gruppenrichtlinien-Editor anzeigen, sehen Sie nur die folgenden Outlook Anywhere-basierte Einstellung:

Outlook Anywhere Benutzeroberflächenoptionen konfigurierenDieses Problem wird im folgenden Screenshot angezeigt. alternate text , Diese Einstellung bestimmt nur, ob das Dialogfeld konfigurieren Outlook Anywhere für den Benutzer verfügbar ist.

Ursache

Dieses Problem tritt auf, weil Outlook Anywhere-Richtlinien in der Gruppenrichtlinie (Outlk14.adm) nicht enthalten sind.

Lösung

Gehen Sie folgendermaßen vor, um dieses Problem zu beheben:

  1. Steuern Outlook Anywhere konfigurieren und herunterladen Sie eine benutzerdefinierte Gruppenrichtlinien Vorlage mit Richtlinien Diese Vorlage steht zum Download im Microsoft Download Center:

    2426686_template.adm

  2. Fügen Sie im Gruppenrichtlinien-Editor die Datei 2426686_template.adm hinzu. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor:

    1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Administrative Vorlagen, und klicken Sie dann auf Vorlagen hinzufügen/entfernen.

    2. Klicken Sie im Dialogfeld Vorlagen hinzufügen/entfernen auf Hinzufügen.

    3. Klicken Sie im Dialogfeld Vorlagen suchen Sie, und wählen Sie die Datei 2426686_template.adm . Klicken Sie auf Öffnen.

    4. Klicken Sie im Dialogfeld Vorlagen hinzufügen/entfernen auf Schließen.

  3. Je nach Ihrer Version von Windows suchen Sie Benutzerkonfiguration-Administrative Vorlagen–Klassische Administrative Vorlagen (ADM) oder Benutzerkonfiguration Administrative Vorlagen.

  4. Erweitern Sie den Knoten Microsoft Outlook 2010 , und wählen Sie den Knoten Exchange Konto-Einstellungen . Die folgenden neuen Richtlinien stehen nach dieser benutzerdefinierten Gruppenrichtlinien-Vorlage hinzufügen:

    • RPC/HTTP-Verbindung Flags

    • Name des Proxyservers

    • Wenn Proxy Server Zertifikat Prinzipalnamen nur verbinden

    • Proxy-Einstellung

    Diese Optionen werden im folgenden Screenshot angezeigt.alternate text

  5. Doppelklicken Sie auf jede Richtlinie die entsprechende Einstellung RPC/HTTP für Outlook-Clients konfigurieren.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×