Problembeschreibung

Betrachten Sie das folgende Szenario:

  • Sie verwenden Microsoft Lync 2010 und Microsoft Outlook auf einem Computer mit Windows Vista.

  • Tracing-Feature ist in Lync 2010 deaktiviert.

  • Beenden Sie Outlook.

In diesem Szenario zeigt Windows Task-Manager, dass Outlook.exe-Prozess noch ausgeführt wird. Außerdem können keine erneuten Starten von Outlook, sofern den Outlook.exe-Prozess zu beenden.

Lösung

Installieren Sie zum Beheben dieses Problems das folgende kumulative Update:

2496325 Beschreibung des kumulativen Updatepakets für Lync 2010: April 2011

Problemumgehung

Um dieses Problem zu umgehen, schalten Ablaufverfolgungsfunktion in Lync 2010 mit folgenden Lync Server-Verwaltungsshell Cmdlet:Set-CsClientPolicy-Identity- Client_policy_name - EnableTracing $trueHinweis Client_policy_name Platzhalter bedeutet "Global" , sofern die entsprechende Lync 2010-Client eine benutzerdefinierte Richtlinie, die einen anderen Namen verwendet.

Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich hierbei um ein Problem bei den in diesem Artikel genannten Microsoft-Produkten handelt.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×