Mit Microsoft anmelden
Melden Sie sich an, oder erstellen Sie ein Konto.
Hallo,
Wählen Sie ein anderes Konto aus.
Sie haben mehrere Konten.
Wählen Sie das Konto aus, mit dem Sie sich anmelden möchten.

Problembeschreibung

Betrachten Sie das folgende Szenario:

  • Installation von Microsoft Exchange Server 2013 kumulative Update 3.

  • Sie haben keine Postfächer für Öffentliche Ordner in Exchange Server 2013. Oder Öffentliche Ordner Postfächer für die Migration gesperrt werden.

  • Sie führen das Cmdlet Get-HealthReport überprüfen Sie die Statusinformationen für ein monitoring in Exchange Management Shell (EMS).

In diesem Szenario wird der Zustand Bezugspreis Überwachung "Fehlerhaft". Der folgende Screenshot zeigt dies:alternate text

Außerdem wird das folgende Ereignis ProbeResult Protokoll im Anwendungsprotokoll protokolliert:

Ursache

Dieses Problem tritt auf, weil kumulative Update 3 neue PublicFolderLocalEWSLogon Probe, Monitor und Responder führt. Die PublicFolderLocalEWSLogon Probe versucht Öffentliche Ordner Postfächer zuzugreifen. Jedoch schlägt der Prüfpunkt nicht zugegriffen werden kann. Dies verursacht den Zustand "Fehlerhaft" werden

Hinweis Es gibt keine Effekte aus den fehlerhaften Prüfpunkt.

Problemlösung

Um dieses Problem zu beheben, wählen Sie eine der folgenden Methoden, um die PublicFolderLocalEWSLogon Probe Monitor und Responder deaktivieren.

Verwenden Sie die folgenden Befehle deaktivieren Responder, Monitore und Prüfpunkte auf allen Exchange Server 2013-Servern, die kumulative Update 3 Version 15.0.775.38:

  • Add-GlobalMonitoringOverride -Identity "Publicfolders\PublicFolderLocalEWSLogonEscalate" -ItemType "Responder"-PropertyName Enabled -PropertyValue 0 -ApplyVersion "15.0.775.38"
  • Add-GlobalMonitoringOverride -Identity "Publicfolders\PublicFolderLocalEWSLogonMonitor" -ItemType "Monitor" -PropertyName Enabled -PropertyValue 0 -ApplyVersion "15.0.775.38"
  • Add-GlobalMonitoringOverride -Identity "Publicfolders\PublicFolderLocalEWSLogonProbe" -ItemType "Probe" -PropertyName Enabled -PropertyValue 0 -ApplyVersion "15.0.775.38"



Verwenden Sie die folgenden Befehle deaktivieren Responder, Monitor und Probe auf einem bestimmten Server Exchange Server 2013, das kumulative Update 3 Version 15.0.775.38. In diesem Beispiel erstellen wir eine Überschreibung für einen Server mit dem Namen Exch2, den Servernamen entsprechend Ihren Server so ändern.

  • Add-ServerMonitoringOverride -Identity "Publicfolders\PublicFolderLocalEWSLogonEscalate" –Server Exch2 -ItemType "Responder" -PropertyName Enabled -PropertyValue 0 -ApplyVersion "15.0.775.38"
  • Add-ServerMonitoringOverride -Identity "Publicfolders\PublicFolderLocalEWSLogonMonitor" -Server Exch2 -ItemType "Monitor" -PropertyName Enabled -PropertyValue 0 -ApplyVersion "15.0.775.38"
  • Add-ServerMonitoringOverride -Identity "Publicfolders\PublicFolderLocalEWSLogonProbe" -Server Exch2 -ItemType "Probe"-PropertyName Enabled -PropertyValue 0 -ApplyVersion "15.0.775.38"



Hinweise

  • Im Befehl gebundene Version überschreiben verwaltet ApplyVersion Parameter überschreiben bis Anzahl installierte Version von Exchange Server geändert.

  • Globale Überschreibung zuerst von Active Directory-Replikation erstellt und dann durch den Diagnose-Manager von Microsoft Exchange-Dienst gelesen.

  • Wenn Sie über mehrere Domänencontroller verfügen, erzwingen Sie Active Directory-Replikation oder warten Sie beginnen. Nach der Replikation der Daten sollte den Diagnose-Manager von Microsoft Exchange-Dienst die Änderungen erkennen, die durch die Außerkraftsetzung erstellt und wird die Änderungen wirksam innerhalb von 10 Minuten.


Status

Microsoft hat bestätigt, dass es sich um ein Problem bei den Microsoft-Produkten handelt, die im Abschnitt „Eigenschaften“ aufgeführt sind.

Weitere Informationen

Verwenden Sie den folgenden Befehl, um sicherzustellen, dass die überschreibt wirksam sind.

Überprüfen der Responder überschreibenÜberprüfen der Responder überschreiben, führen Sie den folgenden Befehl in EMS:

(Get-WinEvent -LogName Microsoft-Exchange-ActiveMonitoring/ResponderDefinition | % {[XML]$_.toXml()}).event.userData.eventXml | ?{$_.Name -like "PublicFolderLocalEWSLogonEscalate"} | ft name,enabled

Die folgende Abbildung ist ein Beispiel für diesen Befehl:alternate text

Überprüfen, Monitor überschreibenUm zu überprüfen, Monitor überschreiben, führen Sie den folgenden Befehl in EMS:

(Get-WinEvent -LogName Microsoft-Exchange-ActiveMonitoring/MonitorDefinition | % {[XML]$_.toXml()}).event.userData.eventXml | ?{$_.Name -like "PublicFolderLocalEWSLogonMonitor"} | ft name,enabled

Die folgende Abbildung ist ein Beispiel für diesen Befehl:alternate text

Überprüfen der Prüfpunkt überschreibenÜberprüfen der Prüfpunkt überschreiben, führen Sie den folgenden Befehl in EMS:

(Get-WinEvent -LogName Microsoft-Exchange-ActiveMonitoring/ProbeDefinition | % {[XML]$_.toXml()}).event.userData.eventXml | ?{$_.Name -like "PublicFolderLocalEWSLogonProbe"} | ft name,enabled

Die folgende Abbildung ist ein Beispiel für diesen Befehl:alternate text




Weitere Informationen über das Cmdlet " Get-HealthReport " finden Sie auf folgender Microsoft-Website:

Allgemeine Informationen über das Cmdlet "Get-HealthReport"Weitere Informationen über Add-GlobalMonitoringOverride -Cmdlet finden Sie auf folgender Microsoft-Website:

Allgemeine Informationen über das Cmdlet hinzufügen GlobalMonitoringOverrideWeitere Informationen über Add-ServerMonitoringOverride -Cmdlet finden Sie auf folgender Microsoft-Website:

Allgemeine Informationen über das Cmdlet hinzufügen ServerMonitoringOverride

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×