Mit Microsoft anmelden
Melden Sie sich an, oder erstellen Sie ein Konto.
Hallo,
Wählen Sie ein anderes Konto aus.
Sie haben mehrere Konten.
Wählen Sie das Konto aus, mit dem Sie sich anmelden möchten.

Gilt für:

Microsoft .NET Framework 3.5, Microsoft .NET Framework 4.5.2, Microsoft .NET Framework 4.6, Microsoft .NET Framework 4.6.1, Microsoft .NET Framework 4.6.2, Microsoft .NET Framework 4.7, Microsoft .NET Framework 4.7.1, Microsoft .NET Framework 4.7.2, Microsoft .NET Framework 4.8

Zusammenfassung

Es besteht eine Sicherheitsanfälligkeit bezüglich Remotecodeausführung im .NET Framework, wenn die Software das Quellmarkup der XML-Dateieingabe nicht prüft. Ein Angreifer, der die Sicherheitsanfälligkeit erfolgreich ausnutzt, könnte beliebigen Code im Kontext des Prozesses ausführen, der für die Deserialisierung des XML-Inhalts verantwortlich ist. Um diese Sicherheitsanfälligkeit auszunutzen, könnte ein Angreifer ein speziell gestaltetes Dokument auf einen Server hochladen und ein betroffenes Produkt zur Verarbeitung von Inhalten verwenden. Das Sicherheitsupdate behebt die Sicherheitsanfälligkeit, indem korrigiert wird, wie .NET Framework das Quellmarkup von XML-Inhalten validiert.

Dieses Sicherheitsupdate wirkt sich darauf aus, wie die .NET Framework-Typen „System.Data.DataTable“ und „System.Data.DataSet“ XML-serialisierte Daten lesen. Bei den meisten .NET Framework-Anwendungen treten nach der Installation des Updates keine Verhaltensänderungen auf. Weitere Informationen darüber, wie sich das Update auf .NET Framework auswirkt, einschließlich Beispielen für Szenarien, die betroffen sein könnten, finden Sie im „Leitfaden für DataSet und Datentabelle“ unter https://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=2132227.

Weitere Informationen zu den Sicherheitsanfälligkeiten finden Sie in den folgenden CVEs (Common Vulnerabilities and Exposures).

Wichtig

  • Erfahrene IT-Administratoren sollten beachten, dass .NET Framework 3.5 für Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2 nur auf Systemen installiert werden sollte, auf denen .NET Framework 3.5 vorhanden und aktiviert ist. Kunden, die Updates für .NET Framework 3.5 für Offlineimages ohne aktiviertes .NET Framework 3.5-Produkt zu installieren versuchen, riskieren, dass auf diesen Systemen .NET Framework 3.5 nicht mehr aktiviert werden kann, wenn die Systeme online sind. Ausführlichere Informationen zum Bereitstellen von .NET Framework 3.5 finden Sie unter Überlegungen zur Bereitstellung von Microsoft .NET Framework 3.5.

  • Alle Updates für Windows 8.1, Windows RT 8.1 und Windows Server 2012 R2 setzen voraus, dass das Update KB 2919355 installiert ist. Wir empfehlen Ihnen, das Update KB 2919355 auf Ihrem Computer unter Windows 8.1, Windows RT 8.1 oder Windows Server 2012 R2 zu installieren, damit Sie auch in Zukunft Updates erhalten.

  • Wenn Sie nach der Installation dieses Updates ein Language Pack installieren, müssen Sie dieses Update erneut installieren. Daher wird empfohlen, alle benötigen Sprachpakete vor diesem Update zu installieren. Weitere Informationen finden Sie unter Add language packs to Windows.

Bekannte Probleme

Problembeschreibung:

Nachdem Sie dieses Update angewendet haben, tritt bei einigen Anwendungen eine  TypeInitializationException -Ausnahme auf, wenn sie versuchen, System.Data.DataSet- oder System.Data.DataTable-Instanzen aus dem XML innerhalb einer SQL-CLR-gespeicherten Prozedur zu deserialisieren. Die Stapelüberwachung für diese Ausnahme sieht wie folgt aus:

System.TypeInitializationException: Der Typinitialisierer für „Bereich“ hat eine Ausnahme ausgelöst. ---> System.IO.FileNotFoundException: Die Datei oder Assembly „System.Drawing, Version=4.0.0.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=b03f5f7f11d50a3a“ oder eine ihrer Abhängigkeiten konnte nicht geladen werden. Die angegebene Datei wurde nicht gefunden.
     unter System.Data.TypeLimiter.Scope.IsTypeUnconditionallyAllowed(Type type)
     unter System.Data.TypeLimiter.Scope.IsAllowedType(Type type)
     unter System.Data.TypeLimiter.EnsureTypeIsAllowed(Type type, TypeLimiter capturedLimiter)

Lösung:

Installieren Sie die aktuelle Version dieses Updates, die am 13. Oktober 2020 veröffentlicht wurde.

Zusätzliche Informationen zu diesem Update

Die folgenden Artikel enthalten zusätzliche Informationen zu diesem Update bezogen auf einzelne Produktversionen.

  • 4565580 Hinweise zum reinen Sicherheitsupdate für .NET Framework 3.5 für Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2 (KB4565580)

  • 4565581 Hinweise zum reinen Sicherheitsupdate für .NET Framework 4.5.2 für Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2 (KB4565581)

  • 4565585 Hinweise zum reinen Sicherheitsupdate für .NET Framework 4.6, 4.6.1, 4.6.2, 4.7, 4.7.1, 4.7.2 für Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2 (KB4565585)

  • 4565588 Hinweise zum reinen Sicherheitsupdate für .NET Framework 4.8 für Windows 8.1 und Windows Server 2012 R2 (KB4565588)

Informationen zum Schutz und zur Sicherheit

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×