Dieses kumulative Update verbessert die Zuverlässigkeit, Stabilität und Leistung von Lync Server 2013 Conferencing Server. Die Versionsnummer des Updates ist 5.0.8308.813. Checken Sie die Probleme, die auftreten, nachdem Sie dieses Update installieren.

Wie Sie das Update installieren

Um das kumulative Update für Lync Server 2013 Conferencing Server verwenden Sie eine der folgenden Methoden.

Methode 1 Server kumulative Update Installer

Der kumulierte Server Installer betrifft alle Updates für die entsprechenden Serverrolle in einer Operation. Gehen Sie folgendermaßen vor, um der kumulativen Server Installer verwenden.

Hinweis Wenn die Benutzerkontensteuerung (UAC) aktiviert ist, müssen Sie der kumulativen Server Installer starten, mit erhöhten Berechtigungen um sicherzustellen, dass alle Updates ordnungsgemäß installiert wurden.

  1. Der kumulierte Server Installer herunterladen Besuchen Sie hierzu folgende Microsoft Download Center-Website:
    Download Laden Sie das Update-Paket jetzt herunter.

  2. Kumulative Update Server Installer über die Benutzeroberfläche oder mithilfe einer Befehlszeile ausgeführt.

    Hinweis Die Benutzeroberfläche bietet deutlich die Updates installiert werden, wenn Sie Updates installierenklicken.

    Führen Sie den folgenden Befehl, um das Installationsprogramm auszuführen:

    LyncServerUpdateInstaller.exe Notizen Der folgende Text beschreibt Parameter, die Sie mit den LyncServerUpdateInstaller.exe -Befehl verwenden können:

    • /Silentmode Schalter weist alle anwendbaren Updates im Hintergrund.

    • /Silentmode /forcerebootSchalter weist alle anwendbaren Updates im Hintergrund und dann automatisch Neustart am Ende des Installationsvorgangs, wenn dieser Server ist erforderlich.

    • Die Option /extractall Updates vom Installer extrahiert und speichert die Updates in einem Unterordner mit dem Namen "Extrahiert" in den Ordner, in dem der Befehl ausgeführt wurde.

Nachdem Sie Lync Server Update Installer ausführen, müssen Sie die entsprechenden Back-End-Server aktualisieren. Weitere Informationen, klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:

2809243 Updates für Lync Server 2013

Methode 2 Microsoft Update

Das Update ist auch über Microsoft Update -Website verfügbar.

Hinweis Nach der Installation dieses Updates mit Microsoft Update müssen Sie die Datenbanken auf den Back-End-Servern aktualisieren. Weitere Informationen, klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:

2809243 Updates für Lync Server 2013

Voraussetzungen

Es gibt keine dieses kumulative Update installieren.

Informationen zur Registrierung

Um eine kumulative Updates in diesem Paket verwenden, haben Sie nicht die Registrierung ändern.

Neustartanforderung

Sie müssen den Computer neu starten, nachdem Sie kumulative Updates.

Ersetzte Updates

Dieses kumulative Update ersetzt das folgende kumulative Update:

2835434 Beschreibung des kumulativen Update 5.0.8308.420 für Lync Server 2013 Konferenzserver: Juli 2013

Paket-Installationsinformationen aktualisieren

Um dieses kumulativen Updates installieren Sie das Paket OcsMcu.msp auf Computern mit einer der folgenden Serverrollen:

  • Lync Server 2013 - Standard Edition-Server

  • Lync Server 2013 - Enterprise Edition - Front-End-Server

Informationen zur Deinstallation

Um dieses kumulative Update zu entfernen, verwenden Sie das Programm Software im Steuerungsbedienfeld.

Hinweis Nachdem Sie dieses kumulative Update deinstallieren, können die folgenden Dienste deaktiviert:

  • Der Dienst Lync Server Anwendungsfreigabe

  • Der Dienst Lync Server Audio-und Videokonferenzen

Um dieses Problem zu beheben, für beide Dienste folgendermaßen Sie vor:

  1. Klicken Sie auf Start, klicken Sie auf Ausführen, geben Sie Services.mscund drücken Sie die EINGABETASTE.

  2. Doppelklicken Sie auf den Namen des Dienstes, den Sie ändern möchten.

  3. Wählen Sie im Feld Starttyp automatisch ausund dann auf Übernehmen.

  4. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf OK.


Beim Deinstallieren Sie des kumulativen Updates können Sie für die Quell-CD aufgefordert. Wenn der Quell-CD aufgefordert werden, legen Sie diese. Oder geben Sie den Pfad, wo die Quelldateien gefunden werden können.


Nach der Installation dieses kumulativen Updates auftreten ein Problem, das hier beschrieben wird.

ProblembeschreibungNachdem Sie dieses kumulative Update auf einem System installieren, die Microsoft Lync Server 2013 ausgeführt wird, finden Sie zentrale Protokollierung des nicht festgelegten Ports abhört. Dies bedeutet zentrale Protokollierung des nicht starten und Daten. Wenn dieses Problem auftritt, wird eine Ausnahmefehlermeldung, die der folgenden ähnelt im Ereignisprotokoll protokolliert:

UrsacheDieses Problem kann auftreten, da dieses kumulative Update auf Lync Server 2013 installieren, bevor Sie die August Aktualisieren von Lync Server 2013 installieren.

PROBLEMUMGEHUNG

Um dieses Problem zu umgehen, führen Sie eine der folgenden Methoden auf der Grundlage:

S Szenario 1

Wenn nicht August 2014 kumulative Update 5.0.8308.738 installiert, installieren Sie die folgenden OCSCore.msp von August 2014 kumulative Update 5.0.8308.738, und installieren Sie diese September 2014 Kumulatives Update 5.0.8308.815.
Download OCSCore.msp-Updatepaket jetzt herunterladen

S Szenario 2

Wenn Sie diese September 2014 Kumulatives Update 5.0.8308.815 ohne installiert haben zunächst installieren August 2014 Kumulatives Update 5.0.8308.738 müssen diese September 2014 deinstallieren kumulative Update und gehen Sie wie in Szenario 1.

Die internationale Version dieses kumulativen Updates verwendet ein Microsoft Windows Installer-Paket das kumulative Update zu installieren. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in Coordinated Universal Time (UTC) in der folgenden Tabelle aufgeführt. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, wird das Datum in Ortszeit konvertiert. Um die Differenz zwischen UTC und der Ortszeit zu finden, verwenden Sie die Registerkarte Zeitzone unter Datum und Uhrzeit in der Systemsteuerung.

Nach der Installation des kumulativen Updates weist die internationale Version dieses kumulative Update Dateiattribute oder höher die Dateiattribute, die in der folgenden Tabelle aufgeführt sind:

Dateiname

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Zeit

Plattform

File_appshapi.dll

5.0.8308.813

3,197,712

28-Aug-2014

11:29

x64

File_appshcom.dll

5.0.8308.813

358,664

28-Aug-2014

11:29

x64

File_immcusvc.exe

5.0.8308.420

937,056

31-May-2013

12:20

x86


Referenzen

Um weitere Informationen zur Terminologie für Softwareupdates zu erhalten, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

824684 Erläuterung von der standardmäßigen Standardbegriffen bei Microsoft SoftwareupdatesWeitere Informationen über die neuesten Updates für Lync Server 2013 klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:

2809243 Updates für Lync Server 2013

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×