Surface Pro 4 oder Surface Book Ruhezustand nicht in Windows 10

Problembeschreibung

Beachten Sie Folgendes:

  • Sie haben eine Neuinstallation von Windows 10 Surface Pro 4 oder Surface Book.

  • Bereitstellen ein benutzerdefiniertes Windows 10 Bild zu einem Surface Pro 4 Surface Book.

In beiden Fällen wird das Gerät in den Ruhezustand und können eine oder mehrere der folgenden Probleme auftreten:

  • Die Akkubetriebsdauer verringert.

  • Das Gerät ist nach aus der Tasche oder Hülle nutzen warm an.

  • Die Batterie ist leer, nachdem das Gerät befindet sich über Nacht oder kürzer während der nicht abzuleiten erwartet wird.


Hinweis Dieses Problem tritt nur ein, wenn Sie eine Neuinstallation von Windows 10 oder eines benutzerdefinierten Abbilds Windows 10 bereitstellen. Es tritt nicht mit der Windows 10, die mit diesen Geräten enthalten ist.

Ursache

Dieses Problem kann auftreten, wenn das Gerät nicht nach einem bestimmten Zeitraum (standby verbunden) Ruhezustand. Standardmäßig ist Ruhezustand in Windows 10 nicht voreingestellt. Der Benutzer muss manuell festlegen Ruhezustand und schlafen Verhalten.

Problemlösung

Um das Gerät festgelegt, dass es nach einem bestimmten Zeitraum in den Ruhezustand wechselt, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie auf Windows, und geben Sie die Energieoptionen.

  2. Wählen Sie das Kontrollfeld Energieoptionen.

  3. Wählen Sie Ihre aktuellen Energiesparplan aus und dann auf Energiesparplaneinstellungen ändern.

  4. Klicken Sie auf Change erweiterte Energieoptionenund dann auf Ruhezustand.

  5. Auf Ruhezustand nachund legen Sie den Zeitraum nach dem Ruhezustand. (Surface Pro 4 und Surface Book standardmäßig ist 2 Stunden.)


Wenn bereitstellen oder ein anpassen können Sie diese Einstellung (HIBERNATEIDLE) durch Ausführen der folgenden Befehle Ruhezustand nach 2 Stunden (DC) und 0 Stunden (Netzbetrieb) bzw. zu konfigurieren:

Powercfg /setdcvalueindex SCHEME_CURRENT 238c9fa8-0aad-41ed-83f4-97be242c8f20 9d7815a6-7ee4-497e-8888-515a05f02364 7200

Powercfg /setacvalueindex SCHEME_CURRENT 238c9fa8-0aad-41ed-83f4-97be242c8f20 9d7815a6-7ee4-497e-8888-515a05f02364 0

Wir empfehlen folgende Weitere Energieoptionen. Passend Bild Konfiguration, die in Surface Pro 4 und Surface Book enthalten ist. Diese Einstellung sollte in Ihr Referenzabbild konfiguriert werden.

Set Display Dim 105 Sekunden

Powercfg.exe /setdcvalueindex Scheme_current 7516b95f-f776-4464-8c53-06167f40cc99 17aaa29b-8b43-4b94-aafe-35f64daaf1ee 105

Anzeige von auf 120 Sekunden gesetzt

Powercfg.exe /setdcvalueindex Scheme_current 7516b95f-f776-4464-8c53-06167f40cc99 3c0bc021-c8a8-4e07-a973-6b14cbcb2b7e 120

Helligkeit auf 50 % festgelegt

Powercfg.exe /setdcvalueindex Scheme_current 7516b95f-f776-4464-8c53-06167f40cc99 aded5e82-b909-4619-9949-f5d71dac0bcb 50

Kritischem 3 % festlegen

Powercfg /setdcvalueindex SCHEME_CURRENT e73a048d-bf27-4f12-9731-8b2076e8891f 9a66d8d7-4ff7-4ef9-b5a2-5a326ca2a469 3
Powercfg /setacvalueindex SCHEME_CURRENT e73a048d-bf27-4f12-9731-8b2076e8891f 9a66d8d7-4ff7-4ef9-b5a2-5a326ca2a469 3

Legen Sie für NVME PCIe Powermanagement auf ASPM(2) aktivieren

Powercfg /setdcvalueindex SCHEME_CURRENT 501a4d13-42af-4429-9fd1-a8218c268e20 ee12f906-d277-404b-b6da-e5fa1a576df5 2
Powercfg /setacvalueindex SCHEME_CURRENT 501a4d13-42af-4429-9fd1-a8218c268e20 ee12f906-d277-404b-b6da-e5fa1a576df5 2

Weitere Informationen

Diese Anpassung sind im Lieferumfang Surface Pro 4 und Surface Book Bild bereits festgelegt.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×