Betrifft:System Center Virtual Machine Manager, Version 1807

Einführung

Dieser Artikel beschreibt Probleme, die in System Center Virtual Machine Manager, Version 1807 behoben werden. Gibt es drei Downloads für Virtual Machine Manager: ONe für Virtual Machine Manager Server für Administratorkonsole (X86 und amd64), und VMM Gast Agent. Dieser Artikel enthält auch Informationen zur Installation dieses Update.

Behobene Probleme

  • Der Assistent zum Erstellen von VIP ungültig nicht ausgewählten Protokolle, wenn Load Balancer Typ geändert wird.

  • Virtual Machine (VM) Eigenschaften lassen Sie jedoch nicht im Feld "Computername" für Zwischenablage wählen.

  • Sie erstellen keine NAT-Regeln über die Benutzeroberfläche für NAT-Verbindungen, die über Netzwerk-Gateway VM erstellt wurden.

  • Die VMM-Konsole zeigt keine dynamischen MAC-Adresse in der VM-Netzwerkadapter.

  • Die VMM-Verwaltungskonsole stürzt ab beim Öffnen einer Servicevorlage, die durch Kopieren einer anderen VMM-Dienst Vorlageneigenschaften Mieter Benutzer erstellt wurde.

  • VM Livemigration zeigt fälschlicherweise eine Warnung "NoAvailableNetworkOptimization".

  • VMM überschreibt die öffentliche IP-Adressenressource Reference-Eigenschaft, die auf das Netzwerk Netzwerk-Schnittstellencontroller Objekt Out-of-Band.

  • Virtuelle Fiber Channel-Adapterobjekt kann nicht abgerufen werden, mithilfe des PowerShell-Cmdlets Get-SCVirtualFibreChannelAdapter .

  • Die interaktive Anmeldung für Software-Hostprozess verwendet wird in dieser Version von VMM entfernt.

  • Importieren von physischen Ressourcen in der SCVMM-Bibliothek schlägt fehl, wenn die Bibliothek ein Dateiserver ist

  • QoS enthalten verwandte Updates:

    • Einen virtuellen Computer erstellen oder Hinzufügen einer virtuellen Festplatte mit einer vorhandenen virtuellen Festplatte QoS-Richtlinie, die nicht im Zielspeicher verfügbar ist erfolgreich.

    • Einen virtuellen Computer erstellen oder Hinzufügen einer virtuellen Festplatte, die eine unterschiedliche QoS-Richtlinie ist erfolgreich, wenn eine vorhandene virtuellen Festplatte verwenden.

    • Hinzufügen einer vorhandenen virtuellen Festplatte in der Cloud VM mithilfe einer QoS ist-Richtlinie, die nicht in den Geltungsbereich der Cloud ist erfolgreich.

  • VMM ASR Kompatibilität Anleitung: Verwenden Sie SCVMM, die ASR integriert, Version 5.1.3100 und späteren Versionen von Microsoft Azure Site Recovery Provider (auch bekannt als DRA) Dieses Update unterstützt. Ältere Versionen werden nicht unterstützt. Gehen Sie folgendermaßen vor, um DRA zu aktualisieren:

    1. Deinstallieren Sie die vorhandene Version der DRA.

    2. Installieren Sie dieses Update für System Center Virtual Machine Manager, Version 1807.

    3. Installieren Sie version5.1.3100oder höher DRA.

System Center Virtual Machine Manager Version 1807 Bezugsquellen

Wichtig System Center Virtual Machine Manager Version 1801 installiert, um dieses Update anwenden müssen.

Virtual Machine Manager-Pakete sind verfügbar von Microsoft Update oder manuell herunterzuladen.

Microsoft Update

Beziehen und installieren ein Update-Paket von Microsoft Update auf einem Computer mit Virtual Machine Manager-Komponente installiert folgendermaßen Sie vor:

  1. Klicken Sie auf Start, und klicken Sie dann auf Systemsteuerung.

  2. Doppelklicken Sie im Bedienfeld auf Windows Update.

  3. Klicken Sie im Fenster Windows Update auf Online nach Updates von Microsoft Update überprüfen.

  4. Klicken Sie auf wichtige Updates verfügbar sind.

  5. Wählen Sie das Updatepaket und klicken Sie dann auf OK.

  6. Klicken Sie auf Installieren , um das Aktualisierungspaket installieren.

Manueller download

Besuchen Sie folgende Websites die Update-Pakete manuell aus dem Microsoft Update-Katalog herunterladen:

Downloaden Sie das Server-Update-Paket jetzt.

Administratorkonsole Updatepaket jetzt herunterladen

VMM Gast Agent-Updatepaket jetzt herunterladen

Informationen zum Herunterladen von Microsoft Support-Dateien klicken Sie auf die folgenden Artikelnummer der Microsoft Knowledge Base:

119591So erhalten Sie Microsoft Support-Dateien von online-Diensten

Microsoft hat diese Datei mithilfe die aktuellste Virenerkennungssoftware, die im Zeitpunkt der Veröffentlichung die Datei verfügbar war, auf Viren überprüft. Die Datei wird auf Servern mit verstärkter Sicherheit gespeichert, die nicht autorisierten Änderungen verhindern können.

Installationshinweise für System Center Virtual Machine Manager, Version 1807

Um die Update-Pakete zu installieren, führen Sie den folgenden Befehl in ein Eingabeaufforderungsfenster mit erhöhten Rechten:

msiexec.exe /update packagename

Z. B. dieses Update-Paket für System Center Virtual Machine Manager-Server installieren (KB4135364), führen Sie folgenden Befehl:

msiexec.exe /update kb4135364_vmmserver_amd64.msp

Informationsquellen

Erfahren Sie mehr über standard- Terminologie verwendet Microsoft-Softwareupdates beschrieben.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Sprachqualität?
Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×