Update für System Center Configuration Manager Version 1806, ersten

Zusammenfassung

Ein Update steht Administratoren ein PowerShell-Skript mit der ersten Welle (frühe Update Ring) Bereitstellung für Microsoft System Center Configuration Manager aktuellen Zweig Version 1806 eingeschlossen. Sie können das Update im Knoten Updates und Wartung der Configuration Manager-Konsole zugreifen.

Dieses Update behebt wichtige, neu hinzugekommene Themen aufgelösten Version 1806 global verfügbar wurde. Dieser Artikel enthält Informationen über die bedeutendsten Unterschiede.

Dieses Update gilt nicht für Websites, die auf 10 August 2018 Version 1806 oder später gedownloadet. Deshalb wird nicht in der Administratorkonsole für Websites aufgeführt.

Behobene Probleme

Configuration Manager-Konsole

  • Die Configuration Manager-Konsole stürzt ab, wenn Sie erstellen oder einer ADR bearbeiten und das Bereitstellungspaket "Kein Bereitstellungspaket."

  • CMPivot fehlt den Operator "not like".

  • CMPivot kann ein PowerShell-Skript ausführen, enthält der Befehl einen Registrierungseintrag ab, wenn der Registrierungswert NULL enthält.

Server

  • CCMexec stürzt ständig ziehen DPs installiert sind.

  • OfflineServicingMgr nicht Inhaltsbibliothek finden bei der Inhaltsbibliothek Universal Naming Convention (UNC) Pfad. In der OfflineservicingMgr.log werden wie folgt Fehlermeldungen protokolliert:

    SMS_OFFLINE_SERVICING_MANAGER Fehler beim Abrufen gültiger Inhaltsbibliothek Pfad vom Registrierungswert ContentLibraryPath

    SMS_OFFLINE_SERVICING_MANAGER Bibliotheksspeicherort nicht gefunden

    SMS_OFFLINE_SERVICING_MANAGER Fehler beim Lesen der Inhaltsbibliothek Position, mit der Inhalte von Softwareupdates

  • OfflineServicingMgr Verluste behandeln und Leistungseinbußen verursachen, wenn den Inhaltsbibliothek Speicherort auf einen FERNEN Pfad nicht gefunden.

  • Beim Bearbeiten einer vorhandenen Co-Management-Richtlinie gespeichert wird, ändert die Richtlinie auf den Standardzustand Nr. registrieren Zurücksetzen alle Arbeitslasten legen Sie Configuration Manager und pilot-Auflistung ist leer.

  • Zertifikatssperrlisten CRP langsam verarbeitet und den Hauptthread in SMS_CERTIFICATE_MANAGER blockiert.

  • Nach dem Aktualisieren Wenn Sie Einsatz Genehmigung erfordern, die integrierte CIs erstellt vor 1706 verweisen, sehen erhebliche SQL-e/a und hoher CPU-Auslastung auf dem MPs CIs und Bereitstellung werden aktualisiert.

  • Stufenweise Bereitstellungsassistenten Status wird mehrere Zeilen für der gleichen Phase inkonsistente Daten, wenn eine Auflistung über mehrere Standorte verteilt hat.

  • Anzahl der AADJoined und HybridAADJoined möglicherweise falsch Co-Management Dashboard.

  • Übermäßige Client Anforderung Timeouts Cloud Management Gateway.

  • Nach einer Aktualisierung auf 1806 kann die Leistung der Website durch Sp_UpdResPolicyMap_PolicyAssignment mit hoher e/a und CPU verringert werden.

  • Super Peers möglicherweise teilweise Inhalte herunterzuladen, wenn der Verwaltungspunkt ist.

  • Status Message Komponente SMS_STATE_SYSTEM als kritisch wegen Rückstand Skriptfehlermeldungen Zustand mit keine Ausgabedaten als beschädigt gemeldet.

  • Download schlägt fehl, wenn CCM Clientchannel Delta Download mit der vollständigen Dateien express-Updates.

  • Der Prozess MP_GetSuperPeerContentLocations gespeicherten Prozedur möglicherweise verringert SQL Performance und Block-Threads.

  • Pull DPs können nicht aktualisiert werden, da MOFCOMP automatisch beim Vertrieb-Manager ausführen kann. Wenn die DPs ziehen nicht aktualisiert werden, kann Inhalt heruntergeladen werden.

  • Statusdiagramm online-Client auf dem Dashboard CMG aggregiert nicht stündliche Daten ordnungsgemäß von mehreren MPs.

  • Bei der Erstellung SRM entsprechend CMG oder CDP vorhandene Ressourcengruppe, Region der Ressourcengruppe Ressourcen unabhängig von der Region zu erstellen, die Sie angegeben verwendet.

  • DP-Upgrade schlägt fehl wenn PXE ohne WDS aktiviert.

  • CMPivot gibt NULL zurück, wenn Registrierung Entitätswerte NULL sind.

  • BCP für BGB_NetworkInfo live Daten fehlschlägt, wird ein doppelter Subnetz für dieselbe IP-Adresse und demselben Client.

  • CMG HTTP-Listener reagiert aufgrund einer HttpListenerException.

  • Nach WDS-Less PXE aktiviert ist, können einige Clients Task Sequence-Assistenten nicht starten, da ein Kennwort falsch erwartet wird, wenn mehrere Clients gleichzeitig starten. SMSTS.log zeigt an, dass das Kennwort falsch ist, auch wenn der Assistent nicht angezeigt und kein Kennwort festgelegt ist.

  • Auf einem passiven Standortserver können die Dateien in den Stagingordner Management Point Zustand nicht verarbeiten.

  • Weniger WDS PXE-Responder-Dienst nach Aktualisierung auf Configuration Manager 1806 konfiguriert kann PXE-Boot-Anfragen von Clients ablehnen, wenn der Verwaltungspunkt (VA) ist.

Client

  • AtomicUpdate und BundledUpdate Metadaten für Delta-Download kann abgeschnitten. Dadurch Unified Update Plattform (UUP)-Updates nicht heruntergeladen werden.

  • Wenn Configuration Manager generiert Zertifikat aktiviert ist für den Standort und ein Client nicht Inhalte downloaden, da es nicht das Clientzertifikat Infrastruktur öffentlicher Schlüssel (PKI), neu gestartet wird es noch fehl herunterladen Inhalt auch Medienspeicherorte tokenbasierte verfügbar.

  • Nach der Aktualisierung 1806 nicht Configuration Manager-Clients Client oder Kommunikationsstatus Management Point (MP) (Fallback Status Point, FSP) Nachrichten.

  • Wenn das Delta-Download oder CMBITSMgr downloads, wird der optimale Speicherort nicht alle Inhalte in einem Paket ausgewählt.

  • Einige Clients Nachrichten können nicht gesendet werden wiederum einige Berichte wie Co Windows Upgrade für Business und Bereitstellung Upgrade nicht synchronisierte reporting.

  • Ein Internet AAD verbundenen Gerät registrieren nicht, wenn MP Cloud Management Gateway entfernt wurde.

  • Aufgabensequenzen , die neustartaktion vor der Aktion Pakete installieren fehlschlagen.  Fehlermeldungen, die den folgenden ähneln in der smsts.log protokolliert:

    Abfrage = "CCM_UUPPSFXConfig.SiteSettingsKey="1 ""

    WMI-Fehler beim Lesen der Richtlinien, hr = 0 x 80041010

    Klasse CCM_UUPPSFXConfig ist im Namespace 'Root\ccm\policy\machine' nicht vorhanden, da Client version

  • Einen sekundären Standort löschen nicht möglich. Nachdem der Löschvorgang bleibt die Website in einem Zustand "aktiv" oder "löschen".

Informationen für System Center Configuration Manager, Version 1806

Dieses Update steht im Knoten Updates und Wartung der Configuration Manager-Konsole für Unternehmen, die mit der ersten Welle (Fast Ring) Builds Version 1806 installiert wurden und 26 Juli 2018 bis 09 August 2018 heruntergeladen wurden.

Überprüfen der erster Welle Build installiert ist, suchen Sie eine Paket-GUID im Detailbereich des Knotens Updates und Wartung in der Konsole die Paket-GUID -Spalte hinzufügen. Dieses Update betrifft Pakete, die die folgenden GUIDs zu ersten Welle Version 1806:

AEEEDD26-D507-4840-9881-EBA398A33B8C

058CA7DF-DBA5-4441-85AF-6AAF31F57E7F

DB2EB391-D92F-47D5-9B4B-BE521C65B7A2

B54DB0D0-FD7F-480C-BC2F-099C28781581

5B823327-92D9-4908-A24C-8D8C6625F407

Hinweis Dieses Update gilt nicht für Installationen von Version 1806 von Paketen, die die folgende GUID: 284366B8-7D7C-41FF-A407-A3D61EF98C85   Haben diese GUID finden Sie KB 4459354 Interoperabilitätsupdate für System Center Configuration Manager, Version 1806.

Informationen zum Neustart

Sie müssen keinen Neustart des Computers nach der Installation dieses Updates durchführen.

Ersetzte Updates

Das Update ersetzt kein zuvor veröffentlichtes Update.

Zusätzliche Installationsinformationen

Nach der Installation dieses Updates auf einem primären Standort müssen bereits vorhandenen sekundären Standorte manuell aktualisiert werden. Um einen sekundären Standort in der Configuration Manager-Konsole zu aktualisieren, klicken Sie auf Verwaltung, klicken Sie auf Site-Konfigurationklicken Sie auf Sites, klicken Sie auf Sekundärstandort wiederherstellenund wählen Sie den sekundären Standort. Der primäre Standort installiert dann diese sekundären Standort mit aktualisierten Dateien. Konfigurationen und Einstellungen für den sekundären Standort sind diese Neuinstallation nicht betroffen. Neue, aktualisierte und neu installierte sekundären Standorte unter diesem primären Standort erhalten automatisch dieses Update.

Führen Sie den folgenden SQL Server-Befehl für die Datenbank zu überprüfen, ob die Updateversion eines sekundären Standorts der primären übergeordneten Website übereinstimmt:

select dbo.fnGetSecondarySiteCMUpdateStatus ('SiteCode_of_secondary_site')

Wenn der Wert 1 zurückgegeben wird, ist die Website mit allen Hotfixes auf dem primären übergeordneten Standort angewendet aktuell.

Wenn der Wert 0 zurückgegeben, die Website nicht alle Updates installiert hat, die vom primären Standort angewendet werden, und Sie die Sekundärstandort wiederherstellen Option verwenden sekundären Standort aktualisieren.

Dateiinformationen

Dateiinformationen

Dateiname

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Uhrzeit

Plattform

Adminui.cmpivotparser.dll

5.1806.1070.1000

85,880

09-Aug-2018

00:38

x86

Baseobj.dll

5.0.8692.1003

2,367,360

2,367,360

11:27

x64

Ccmsetup.cab

Not applicable

9,501

23-Jul-2018

20:36

Not applicable

Ccmsetup.exe

5.0.8692.1007

4,993,536

09-Aug-2018

00:24

x64

Ccmutillib.dll

5.0.8692.1007

1,330,040

09-Aug-2018

00:24

x64

Certmgr.dll

5.0.8692.1006

556,416

01-Aug-2018

07:47

x64

Client.msi

Not applicable

47,407,104

09-Aug-2018

01:19

Not applicable

Cloudproxyservice.cab

Not applicable

9,329,691

09-Aug-2018

01:19

Not applicable

Cmupdate.exe

5.0.8692.1007

9,329,691

09-Aug-2018

01:25

x64

Cmupdateinstallationstatus.resx

Not applicable

95,001

01-Aug-2018

07:47

Not applicable

Distmgr.dll

5.0.8692.1007

1,202,040

09-Aug-2018

00:25

x64

Dwss.msi

Not applicable

12,742,656

24-Jul-2018

12:46

Not applicable

Mcs.msi

Not applicable

16,801,792

09-Aug-2018

01:15

Not applicable

Microsoft.configurationmanager.azuremanagement.dll

5.1806.1070.1000

120,184

09-Aug-2018

00:38

x86

Microsoft.configurationmanager.bgbserverchannel.dll

5.0.8692.1006

179,072

01-Aug-2018

07:47

x86

Microsoft.configurationmanager.cloudservicesmanager.dll

5.0.8692.1007

150,824

09-Aug-2018

00:25

x86

Microsoft.configurationmanager.messageprocessingengine.dll

5.0.8692.1001

59,776

17-Jul-2018

08:02

x86

Microsoft.configurationmanager.phaseddeployment.podworker.dll

5.0.8692.1002

37,760

18-Jul-2018

04:13

x86

Microsoft.configurationmanager.serviceconnector.dll

5.0.8692.1006

73,016

01-Aug-2018

07:47

x86

Mp.msi

Not applicable

22,310,912

09-Aug-2018

01:15

Not applicable

Mpfdm.dll

5.0.8692.1007

158,072

09-Aug-2018

00:25

x64

Offlineservicingmgr.dll

5.0.8692.1006

196,920

01-Aug-2018

07:47

x64

Policypv.dll

5.0.8692.1003

971,648

24-Jul-2018

11:27

x64

Prereqcore.dll

5.0.8692.1006

4,465,536

01-Aug-2018

07:47

x64

Prereqcoreres.dll

5.0.8692.1006

887,680

01-Aug-2018

07:47

x64

Pulldp.msi

Not applicable

15,364,096

09-Aug-2018

01:15

Not applicable

Replicationconfiguration.xml

Not applicable

114,029

01-Aug-2018

07:46

Not applicable

Sccmpxe.exe

5.0.8692.1007

619,384

09-Aug-2018

00:24

x64

Setupcore.dll

5.0.8692.1007

23,875,960

09-Aug-2018

00:25

x64

Smp.msi

Not applicable

11,210,752

09-Aug-2018

01:15

Not applicable

Smsdp.dll

5.0.8692.1007

3,780,984

09-Aug-2018

00:25

x64

Smstsvc.exe

5.0.8692.1000

3,943,808

15-Jul-2018

05:51

x64

Wsyncact.dll

5.0.8692.1007

104,312

09-Aug-2018

09-Aug-2018

x86

Adminconsole.msi

Not applicable

68,329,472

09-Aug-2018

01:15

Not applicable

Adminui.cmpivotparser.dll

5.1806.1070.1000

85,880

09-Aug-2018

00:35

x86

Ccmsetup-sup.cab

Not applicable

1,056,892

09-Aug-2018

01:19

Not applicable

Ccmsetup.exe

5.0.8692.1007

4,055,128

09-Aug-2018

00:42

x86

Ccmsetup.msi

Not applicable

6,451,200

09-Aug-2018

01:19

Not applicable

Ccmutillib.dll

5.0.8692.1007

1,074,984

09-Aug-2018

00:24

x86

Client.msi

Not applicable

39,518,208

09-Aug-2018

01:19

Not applicable

Microsoft.configurationmanager.azuremanagement.dll

5.1806.1070.1000

120,184

09-Aug-2018

00:35

x86

Microsoft.configurationmanager.cloudservicesmanager.dll

5.0.8692.1007

150,824

09-Aug-2018

00:25

x86

Pulldp.msi

Not applicable

12,496,896

09-Aug-2018

01:15

Not applicable

Sccmpxe.exe

5.0.8692.1007

552,744

09-Aug-2018

00:25

x86

Smsdp.dll

5.0.8692.1007

2,714,920

09-Aug-2018

00:25

x86

Informationsquellen

Installieren Sie Updates für System Center Configuration Manager

Erfahren Sie mehr über die Terminologie, welche Microsoft verwendet, um Softwareupdates zu beschrieben.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×