Updaterollup 1 für System Center 2016 Virtual Machine Manager

Einführung

Dieser Artikel beschreibt die Funktionen, die in Update Rollup 1 für Microsoft System Center 2016 Virtual Machine Manager verfügbar sind. Es stehen zwei Updates für System Center 2016 Virtual Machine Manager: Virtual Machine Manager-Server und der Administratorkonsole. Dieser Artikel enthält auch Installationshinweise für dieses Updaterollup.

Automatische Konfiguration von Speicher Leerzeichen Direct

Nach der Installation von Update Rollup 1 für System Center 2016 Virtual Machine Manager und Storage Spaces direkte Cluster (hyper zusammengeführt oder aufgeschlüsselt) erstellen, wird Virtual Machine Manager automatisch Speicher-Pools und Ebenen konfiguriert. Informationen zu anderen Funktionen in System Center 2016 Virtual Machine Manager finden Sie unter Was ist neu in VMM 2016.

Dieses Updaterollup Hotfix 1

Ein Hotfix ist auf diesem Updaterollup verfügbar. Das Update behebt ein Problem, die live-Migration virtueller Maschinen zwischen zwei Windows Server 2016 Hosts beendet. Weitere Informationen zu diesem Problem und den Hotfix finden Sie in Knowledge Base-Artikel 3208888.

Bezug und Installation von Update Rollup 1 für System Center 2016 Virtual Machine Manager

Informationen zum Download

Updatepakete für Virtual Machine Manager stehen von Microsoft Update oder manuell herunterzuladen.

Informationen zum Download

Updatepakete für Virtual Machine Manager stehen von Microsoft Update oder manuell herunterzuladen.

Microsoft Update

Beziehen und installieren ein Update-Paket von Microsoft Update auf einem Computer mit Virtual Machine Manager-Komponente installiert folgendermaßen Sie vor:

  1. Klicken Sie auf Start und dann auf Systemsteuerung.

  2. Doppelklicken Sie im Bedienfeld auf Windows Update.

  3. Klicken Sie im Fenster Windows Update auf Online nach Updates von Microsoft Update überprüfen.

  4. Klicken Sie auf wichtige Updates verfügbar sind.

  5. Wählen Sie das Updaterollup Package

  6. Klicken Sie auf Installieren , um das Update-Paket installieren.

Wenn Ihr Computer WindowsServer 2016 oder höher ausgeführt wird, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie auf Startund dann auf Eigenschaften.

  2. Klicken Sie auf Einstellungen Updates und Sicherheit.

  3. Klicken Sie auf die Registerkarte Windows UpdateNach Updates von Microsoft Update Online überprüfen.

  4. Klicken Sie auf wichtige Updates verfügbar sind.

  5. Wählen Sie das Updaterollup Package

  6. Klicken Sie auf Installieren , um das Update-Paket installieren.

Manueller download

Besuchen Sie folgende Websites die Update-Pakete manuell aus dem Microsoft Download Center herunterladen:

Download Downloaden Sie das Server-Update-Paket jetzt.

Download Administratorkonsole Updatepaket jetzt herunterladenHinweis Es ist kein Update für den Gast-Agent in diesem Updaterollup. Für weitere Informationen darüber, wie Sie Microsoft Support-Dateien herunterladen können, klicken Sie auf die folgende Artikelnummer, um den Artikel in der Microsoft Knowledge Base anzuzeigen:

119591 So erhalten Sie Microsoft Support-Dateien im InternetMicrosoft hat diese Datei auf Viren überprüft. Dazu wurde die neueste Software zur Virenerkennung verwendet, die zum Zeitpunkt der Bereitstellung verfügbar war. Die Datei befindet sich auf Servern mit verstärkter Sicherheit, wodurch nicht autorisierte Änderungen an der Datei weitestgehend verhindert werden.

Um die Update-Pakete zu installieren, führen Sie den folgenden Befehl in ein Eingabeaufforderungsfenster mit erhöhten Rechten:

msiexec.exe/UpdatePaketnameAngenommen, um das Update-Rollup 1 Paket für System Center 2016 Virtual Machine Manager-Server (KB3190597) installieren, führen Sie den folgenden Befehl:

msiexec.exe /update kb3190597_vmmserver_amd64.mspHinweis Anwenden von Update-Rollup 1 auf der Virtual Machine Manager-Server erfordert die Installation von Virtual Machine Manager-Konsole und -Updates.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Vielen Dank für Ihr Feedback. Es klingt, als ob es hilfreich sein könnte, Sie mit einem unserer Office-Supportmitarbeiter zu verbinden.

×