Updaterollup 5 für Forefront Threat Management Gateway 2010 Servicepack 2

Zusammenfassung

Dieser Artikel beschreibt das Updaterollup 5 für Microsoft Forefront Threat Management Gateway (TMG) 2010 Servicepack 2 (SP2). Dieser Artikel listet auch Microsoft Knowledge Base-Artikeln, die Fragen, die in diesem Updaterollup behoben werden.

Dieses Rollup Package behobene Probleme

Die Probleme, die in diesem Rollup Package behoben wurden, werden in den folgenden Artikeln der Microsoft Knowledge Base aufgelistet. Um die Probleme zu überprüfen, klicken Sie auf die Artikelnummern der Artikel zu.

Artikel

Titel

2963805

Update: Warnungen zu gesperrten Konten werden nach der Installation von Updaterollup 4 für TMG 2010 SP2 nicht protokolliert

2963811

Update: TMG Firewalldienst (wspsrv.exe) zum Absturz der DiffServ-Filter aktiviert

2963823

Update: "1413 Ungültiger Index" nachdem die Cookiefreigabe für Arraymitglieder aktiviert wurde

2963834

Update: HTTPS-Datenverkehr kann nicht eingesehen werden, wenn ein Benutzer auf eine Website zugreift

2967726

Update: Neue Verbindungen werden in einem bestimmten Web-Proxy oder Weblistener in Threat Management Gateway 2010 nicht akzeptiert.

2965004

Update: EnableSharedCookie-Option funktioniert nicht, wenn der Forefront TMG-Dienst unter einem bestimmten Konto ausgeführt wird

2932469

Update: Ein falscher Wert für IPSec-Hauptmodus Schlüsselgültigkeitsdauer Threat Management Gateway 2010 dient

2966284

Update: Es wird immer NULL zurückgegeben, wenn ein Durchschnittszähler für das "Forefront TMG-Webproxy"-Objekt aus dem.NET Framework abgefragt wird

2967763

Update: Die Einstellung "Const SE_VPS_VALUE = 2" funktioniert für Benutzer nicht, wenn der UPN nicht mit einer realen Domäne verbunden ist

2973749

Update: HTTP-Konnektivitätsverifizierungen liefern unerwartete Fehler im TMG 2010 zurück

2700248

Update: Server mit Forefront Threat Management Gateway 2010 akzeptiert keine neuen Verbindungen mehr und reagiert nicht mehr

Hinweis Obwohl dieses Problem zunächst Updaterollup 3 für Forefront Threat Management Gateway (TMG) 2010 SP2 behoben wurde, haben wir zusätzliche Bedingung identifiziert, die sie auslösen können.

Weitere Informationen

Hotfix-Informationen

Ein unterstützter Hotfix ist von Microsoft erhältlich. Allerdings soll diesen Hotfix nur die Probleme beheben, die in diesem Artikel beschrieben werden. Wenden Sie Hotfix nur für Systeme, auf denen diese speziellen Probleme auftreten.

Wenn der Hotfix zum Download zur Verfügung steht, gibt es einen Abschnitt "Hotfixdownload available" ("Hotfixdownload verfügbar"), am oberen Rand dieses Knowledge Base-Artikel. Wenn dieser Abschnitt nicht angezeigt wird, senden Sie eine Anforderung an Microsoft Customer Service and Support, um den Hotfix zu erhalten.

Hinweis Falls weitere Probleme auftreten oder andere Schritte zur Problembehandlung erforderlich sind, müssen Sie möglicherweise eine separate Serviceanfrage erstellen. Die normalen Supportkosten gelten für zusätzliche Supportfragen und Probleme, die nicht diesem speziellen Hotfix zugeordnet werden können. Eine vollständige Liste der Telefonnummern von Microsoft Customer Service and Support oder eine separate Serviceanfrage zu erstellen gehen Sie auf der folgenden Microsoft-Website:

http://support.microsoft.com/contactus/?ws=supportHinweis Das Formular "Hotfix download available" ("Hotfixdownload verfügbar") zeigt die Sprachen an, für die der Hotfix verfügbar ist. Wenn Ihre Sprache nicht angezeigt wird, ist dieser Hotfix für Ihre Sprache nicht verfügbar.

Voraussetzungen

Um dieses Update installieren müssen Sie Service Pack 2 für Microsoft Forefront Threat Management Gateway (TMG) 2010 installiert.

Neustartanforderung

Sie müssen keinen Neustart des Computers nach der Installation dieses Hotfixes durchführen.

Informationen zu ersetzten Hotfixes

Dieser Hotfix ersetzt keine zuvor veröffentlichten Hotfix.

Die internationale Version dieses Hotfixes weist Dateiattribute (oder neuere Dateiattribute) auf, die in der folgenden Tabelle aufgelistet sind. Die Datums- und Uhrzeitangaben für diese Dateien sind in Coordinated Universal Time (UTC) aufgelistet. Wenn Sie die Dateiinformationen anzeigen, werden sie in die lokale Zeit konvertiert. Um die Differenz zwischen UTC und der Ortszeit zu finden, verwenden Sie die Registerkarte Zeitzone unter Datum und Uhrzeit in der Systemsteuerung.

Dateiname

Dateiversion

Dateigröße

Datum

Zeit

Plattform

Authdflt.dll

7.0.9193.644

252,768

16-Jun-2014

21:55

x64

Comphp.dll

7.0.9193.644

257,912

16-Jun-2014

21:54

x64

Complp.dll

7.0.9193.644

108,032

16-Jun-2014

21:55

x64

Cookieauthfilter.dll

7.0.9193.644

682,760

16-Jun-2014

21:55

x64

Dailysum.exe

7.0.9193.644

186,288

16-Jun-2014

21:55

x64

Diffserv.dll

7.0.9193.644

162,616

16-Jun-2014

21:55

x64

Diffservadmin.dll

7.0.9193.644

310,400

16-Jun-2014

21:55

x64

Empfilter.dll

7.0.9193.644

711,088

16-Jun-2014

21:55

x64

Empscan.dll

7.0.9193.644

267,664

16-Jun-2014

21:55

x64

Fpcsqmconfig.com.xml

PC

137,103

13-Feb-2012

14:24

Nicht zutreffend

Fweng.sys

7.0.9193.572

845,440

12-Dec-2012

15:31

x64

Fwengnotify.dll

7.0.9193.572

154,280

12-Dec-2012

15:31

x64

Gwpafltr.dll

7.0.9193.644

191,456

16-Jun-2014

21:55

x64

Httpadmin.dll

7.0.9193.644

242,944

16-Jun-2014

21:55

x64

Httpfilter.dll

7.0.9193.644

251,208

16-Jun-2014

21:55

x64

Isarepgen.exe

7.0.9193.644

79,704

16-Jun-2014

21:55

x64

Ldapfilter.dll

7.0.9193.644

189,896

16-Jun-2014

21:55

x64

Linktranslation.dll

7.0.9193.644

418,592

16-Jun-2014

21:55

x64

Managedapi.dll

7.0.9193.644

80,752

16-Jun-2014

21:55

x64

Microsoft.isa.reportingservices.dll

7.0.9193.644

876,328

16-Jun-2014

21:55

x64

Microsoft.isa.rpc.managedrpcserver.dll

7.0.9193.644

172,440

16-Jun-2014

21:55

x64

Microsoft.isa.rpc.rwsapi.dll

7.0.9193.644

136,920

16-Jun-2014

21:55

x64

Mpclient.dll

7.0.9193.644

128,632

16-Jun-2014

21:55

x64

Msfpc.dll

7.0.9193.644

1,079,304

16-Jun-2014

21:55

x64

Msfpccom.dll

7.0.9193.644

13,446,024

16-Jun-2014

21:55

x64

Msfpcmix.dll

7.0.9193.644

569,448

16-Jun-2014

21:55

x64

Msfpcsec.dll

7.0.9193.644

386,656

16-Jun-2014

21:55

x64

Msfpcsnp.dll

7.0.9193.644

17,112,848

16-Jun-2014

21:55

x64

Mspadmin.exe

7.0.9193.644

1,121,552

16-Jun-2014

21:55

x64

Mspapi.dll

7.0.9193.644

130,680

16-Jun-2014

21:55

x64

Msphlpr.dll

7.0.9193.644

1,279,136

16-Jun-2014

21:55

x64

Mspmon.dll

7.0.9193.644

150,232

16-Jun-2014

21:55

x64

Mspsec.dll

7.0.9193.644

84,872

16-Jun-2014

21:55

x64

Preapi.dll

7.0.9193.644

21,536

16-Jun-2014

21:55

x64

Radiusauth.dll

7.0.9193.644

138,408

16-Jun-2014

21:55

x64

Ratlib.dll

7.0.9193.644

148,184

16-Jun-2014

21:55

x64

Reportadapter.dll

7.0.9193.644

723,888

16-Jun-2014

21:55

x86

Reportdatacollector.dll

7.0.9193.644

1,127,648

16-Jun-2014

21:55

x86

Softblockfltr.dll

7.0.9193.644

143,552

16-Jun-2014

21:55

x64

Updateagent.exe

7.0.9193.644

211,520

16-Jun-2014

21:55

x64

W3filter.dll

7.0.9193.644

1,409,416

16-Jun-2014

21:55

x64

W3papi.dll

7.0.9193.644

21,024

16-Jun-2014

21:55

x64

W3pinet.dll

7.0.9193.644

35,432

16-Jun-2014

21:55

x64

W3prefch.exe

7.0.9193.644

341,312

16-Jun-2014

21:55

x64

Webobjectsfltr.dll

7.0.9193.644

170,320

16-Jun-2014

21:55

x64

Wploadbalancer.dll

7.0.9193.644

203,840

16-Jun-2014

21:55

x64

Wspapi.dll

7.0.9193.644

49,840

16-Jun-2014

21:55

x64

Wspperf.dll

7.0.9193.644

131,192

16-Jun-2014

21:55

x64

Wspsrv.exe

7.0.9193.644

2,464,136

16-Jun-2014

21:55

x64


Status

Microsoft hat bestätigt, dass diese Probleme in der Microsoft-Produkte sind, die im Abschnitt "Gilt für" aufgeführt sind.

Referenzen

Informationen Sie zur Terminologie , die Microsoft-Softwareupdates verwendet.

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Ihre Office-Fähigkeiten erweitern
Schulungen erkunden
Neue Funktionen als Erster erhalten
Microsoft Insider beitreten

War diese Information hilfreich?

Wie zufrieden sind Sie mit der Übersetzungsqualität?

Was hat Ihre Erfahrung beeinflusst?

Haben Sie weiteres Feedback? (Optional)

Vielen Dank für Ihr Feedback!

×